09.06.2020 (kfr)
4.3 von 5, (7 Bewertungen)

»Actidata actiNAS XL 2U-12«: Business-NAS mit bis zu 192 TByte

Mit dem actiNAS XL 2U-12 ergänzt actidata Storage Systems seine actiNAS XL Extended Line und stellt ein Rackmount-NAS für gehobene Ansprüche vor. Der 12-Bay-Speicher ist laut Hersteller durchgängig mit 24x7-Komponenten bestückt wie Server-Mainboard und -CPU sowie DDR4-ECC-Memory. Hinzukommen duale 10-Gbit-Ethernet-Schnittstellen und redundante Netzteile. Im Vollausbau bietet das 2U-Array eine Brutto-Speicherkapazität bis 192 TByte. Kunden haben die Wahl zwischen einem NAS ohne Festplatten und einem Komplettsystem mit 16-TByte-Enterprise-HDDs.

Actidata positioniert das Actinas XL 2U-12 als Online-Speicher sowie als Disksubsystem für Disk-basierte Backups. Unterstützt werden unter anderem die Sicherungs-Programme von Acronis, ArchiWare, NovaStor, SEP, Veeam und Veritas. Das Linux-basierende actiNAS Plus-Betriebssystem stellt hierzu je nach Einstellungen SMB-, AFP-, NFS-Freigaben oder iSCSI-Volumes zur Verfügung.

12-Bay-Business-NAS »actiNAS XL 2U-12« mit bis zu 192 TByte von Actidata 12-Bay-Business-NAS »actiNAS XL 2U-12« mit bis zu 192 TByte von Actidata


»Ein leistungsgerechtes NAS-System als zentrale Ablage von Dateien und Backup-Sets für den Mittelstand«, kommentiert Frank Roszyk, Geschäftsführer bei Actidata, das neue System. »Mit dem Actinas XL 2U-12 haben wir leistungsgerechte Server-Hardware mit unserer bewährten Linux-basierenden NAS-Software zu einem bestens ausgestatteten System entwickelt, das hinsichtlich Management, Leistung und Betriebssicherheit besonders bei Mittelstandskunden für einfaches Storage sorgt.«

Die Actinas-XL-2U-12-Systeme sind mit einer 3-jährigen Garantie ausgestattet, einem kostenlosen, deutschsprachigen technischen Support sowie einem Vorabaustausch defekter Komponenten (Fast-Exchange-Service). Optional ist zudem eine Service-Erweiterung auf bis auf fünf Jahre möglich. Ein Leersystem startet bei 3.264 Euro (netto). Ein voll ausgestattetes NAS mit 192 TByte in der CareFree-Variante (CF) kostet 10.316 Euro.

.


Doc. tec. Storage antwortet 20.11.2020 Was ist Zoned-Storage?

Die ersten Hersteller setzen auf die sogenannte Zoned-Storage-Architektur. Was genau ist Zoned-Storage? Brauchen wir die neue Technologie und sollen wir uns damit befassen? Ja, sagt Doc Storage.

Jeden Freitag neu!

Doc. tec. StorageDoc. tec. Storage beantwortet alle Ihre technischen Fragen zu Storage, Backup & Co.

Stellen Sie Ihre Frage an: DocStorage@speicherguide.de

powered by
N-TEC GmbH FAST LTA
Cloudian Tech Data IBM Storage Hub
Microchip
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter