16.12.2013 (eh)
3.3 von 5, (4 Bewertungen)

»Acronis Backup & Recovery« kanns mit Active-Directory

  • Inhalt dieses Artikels
  • Snapshot des gesamten Systems sorgt für Sicherheit
  • Eine zentrale Anlaufstelle für alle Backup- und Disaster-Recovery-Anforderungen von KMUs
»Acronis Backup & Recovery 11.5« als Vmware-vSphere-Edition (Bild: Acronis)
»Acronis Backup & Recovery 11.5« als Vmware-vSphere-Edition (Bild: Acronis)
Die Backup-Lösung »Backup & Recovery« von Acronis empfahl sich bislang schon als eine zentrale Anlaufstelle für Backup- und Disaster-Recovery-Anforderungen von KMUs. Mit Microsoft »Active Directory« kommt nun noch ein weiteres bedeutendes Feature hinzu. Bereits bislang war die Acronis-Lösung in Microsoft-Umgebungen gut unterwegs: es wurde Exchange, SQL-Server und Sharepoint unterstützt.

Microsoft Active Directory gilt als das »Rückgrat« vieler KMU-IT-Infrastruktur. Darüber greifen über zehntausende von geschäftskritischen Applikationen zur Authentifizierung und Authorisierung von Anwendernzu.

Snapshot des gesamten Systems sorgt für Sicherheit

»Wenn es zu Ausfallzeiten kommt, sind Unternehmen ohne funktionierendes Active Directory handlungsunfähig, weil Anwender innerhalb der Domain ihren Zugriff auf E-Mails, gemeinsame Dateien und ihre Windows-Rechner verlieren können. Die Folgen können für kleine und mittelständische Unternehmen verheerend sein«, erklärt Daniel Model, Manager Sales Engineering für die DACH & EE-Region bei Acronis. »Acronis Backup & Recovery 11.5 für Active Directory stellt neben dem Betriebssystem und den Daten auch den Active-Directory-Domain-Controller wieder her, um KMUs die unterbrechungsfreie Geschäftskontinuität zu ermöglichen.«

Acronis Backup & Recovery 11.5 mit Active-Directory-Unterstützung erstellt einen Snapshot des gesamten Systems, um sowohl den Active-Directory-Datenbestand als auch das ganze System wiederherzustellen. Die Imaging-Technologie in dem Acronis-Backup-Paket ermöglicht KMUs die Wiederherstellung auf abweichende Hardware. Dabei wird laut Acronis sichergestellt, dass die KMUs einfach alle Daten und Applikationen schnellstmöglich wiederherstellen können.

Eine zentrale Anlaufstelle für alle Backup- und Disaster-Recovery-Anforderungen von KMUs

Mit der nur einer Benutzeroberfläche für alle Systeme seien Backups ohne spezialisierte IT-Teams zu verwalten. Diese Acronis-Lösung, nach eigener Einschätzung »effizient und einfach zu bedienen«, unterstützt physische und virtuelle Umgebungen, Windows- und Linux-Server sowie Microsoft-Applikationen. Mit der Unterstützung von Active-Directory dürfte die Lösung jetzt noch mehr eine zentrale Anlaufstelle für alle Backup- und Disaster-Recovery-Anforderungen von KMUs werden.

.
powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Itiso GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Fujitsu Technology Solutions GmbH Pure Storage