Cybersicherheit - 2016


28.12.2016

Prognose: drei zentrale Herausforderungen für SaaS-Sicherheit

Prognose: drei zentrale Herausforderungen für SaaS-SicherheitBasierend auf den Entwicklungen in der Cybersicherheit in den vergangenen Monaten, erwartet Palo Alto Networks für 2017 größere Herausforderungen beim Thema Software-as-a-Service (SaaS). Das Unternehmen beschreibt detailliert drei verschiedene Aspekte.


19.12.2016

Pure Storage IoT-Leitfaden: so werden IoT-Geräte sicher vernetzt

Pure Storage IoT-Leitfaden: so werden IoT-Geräte sicher vernetztVor knapp zwei Monaten gab es einen Denial-of-Service-Angriff auf einen Internetinfrastruktur-Anbieter, bei dem IoT-Geräte zu einem Botnet zusammengefasst wurden. Pure Storage hat deshalb zehn Tipps zum Roll-out von vernetzten Geräten in Unternehmen zusammengestellt.


07.12.2016

Hacker zeigen uns den Weg zum unsicheren Internet der Dinge

Hacker zeigen uns den Weg zum unsicheren Internet der DingeDer DNS-Provider DynDNS wurde vergangenen Oktober von einem groß angelegten DDoS-Angriff heimgesucht. Die Attacke wurde nicht durch ein PC-Botnet verursacht, sondern von gekaperten Haushaltsgeräten und Unterhaltungselektronik. Das unsichere Internet der Dinge hinterlässt erstmals seine Visitenkarte.


06.12.2016

Prognose: 2017 werden noch mehr IoT-Geräte angegriffen

Prognose: 2017 werden noch mehr IoT-Geräte angegriffen2016 ging als das Jahr der Online-Erpressung in die Geschichte ein. Allerdings erwarten die Datensicherheitsexperten von Trend Micro in ihrer Cyber-Security-Prognose für 2017 eine Trendabflachung bei Ransomware. Stark ansteigen dürften dagegen DDoS-Angriffe auf das IoT (Internet of Things, Internet der Dinge).


06.12.2016

Interview mit Mateso: Passwort ist und bleibt Sicherheitsrisiko

Interview mit Mateso: Passwort ist und bleibt SicherheitsrisikoChristian Strobel, COO der auf Passwortsicherheit spezialisierten Firma Mateso: »Verschiedene Tests mit Spezialprogrammen, die die Rechenpower von Grafikkarten zur Entschlüsselung nutzen, beweisen: Viele achtstellige Passwörter lassen sich binnen Sekunden oder in wenigen Minuten erraten.«


08.11.2016

Die Top-5 der immer noch erfolgreichsten Phishing-E-Mails

Die Top-5 der immer noch erfolgreichsten Phishing-E-MailsDas Cybersecurity-Unternehmen Proofpoint hat sich in seinem Jahresbericht von 2016 »The Human Factor« näher mit Phishing-E-Mails befasst. Es sind relativ altbekannte und simple Social-Engineering-Tricks, die zum Klicken auf einen E-Mail-Anhang oder einen unbekannten Link verleiten.


18.10.2016

Cyber-Terror: Besorgnis ja – Maßnahmen nein

Cyber-Terror: Besorgnis ja – Maßnahmen neinIn Deutschland wächst die Sorge über mögliche Cyber-Attacken. Aber, so der Sicherheitsreport Bevölkerung 2016 von der Telekom und Allensbach, unterschätzt die Mehrheit die Gefahr für das persönliche Smartphone. Auch der Einsatz von Verschlüsselung könnte besser sein. Ein Viertel der Befragten halten deutsche Cloud-Lösungen für sicherer. Trotzdem kommen die meistgenutzten Cloud-Anbieter aus den USA.


27.09.2016

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO: Wer hat’s auf dem Schirm?

Datenschutz-Grundverordnung DSGVO: Wer hat’s auf dem Schirm?Bitkom-Umfrage ergab: 44 Prozent haben sich mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung DSGVO noch gar nicht beschäftigt. Sie tritt zwar erst im Mai 2018 in Kraft, aber die Umsetzung ist alles andere als ein Kinderspiel.


25.09.2016

Nach dem Yahoo-Datenklau – ist vor der Phishing-E-Mail-Welle

Nach dem Yahoo-Datenklau – ist vor der Phishing-E-Mail-WelleDem Internet-Konzern Yahoo wurden bereits im Jahr 2014 persönliche Informationen von rund 500 Millionen Usern gestohlen. 200 Millionen davon wurden bereits im Darknet schon früher angeboten. Es dürfte wohl bald eine Phishing-E-Mail-Welle anstehen.


24.08.2016

Kaspersky: Cyberkriminelle rekrutieren und erpressen Insider

Kaspersky: Cyberkriminelle rekrutieren und erpressen InsiderFür Attacken auf Telekommunikationsanbieter denken sich Cyberkriminelle immer perfidere Methoden aus. Unzufriedene Angestellte werden neuerdings laut Kaspersky über Untergrundkanäle angeworben oder Mitarbeiter über Kompromittierendes erpresst.


22.08.2016

NSA-Hackersoftware-Skandal: Verschlüsselung ist jetzt ein Muss

NSA-Hackersoftware-Skandal: Verschlüsselung ist jetzt ein MussDie letzte Woche veröffentlichten Hackertools, die wohl der NSA zuzuschreiben sind, sind nicht nur der Supergau für den US-Geheimdienst, sondern auch für Industrieunternehmen. Kurzfazit: Wer sein geistiges Eigentum wirklich schützen will, für den hilft jetzt nur noch Verschlüsselung.


02.08.2016

Kaspersky: DDoS-Attacken mit Linux-Server steigen deutlich an

Kaspersky: DDoS-Attacken mit Linux-Server steigen deutlich anDie IT-Sicherheitsexperten von Kaspersky Lab stellen in ihrem aktuellen Report »DDoS-Attacken im zweiten Quartal 2016« fest, dass DDoS-Attacken über Linux-Server signifikant ansteigen. Und noch ein Trend: DDoS-Attacken dauern mittlerweile deutlich länger.


22.07.2016

Symantec: Ransomware holt nun zunehmend die Firmen ein

Symantec: Ransomware holt nun zunehmend die Firmen einDie Zahl der von Ransomware betroffenen Firmen steigt deutlich an. Die Unternehmen sind zudem immer häufiger bereit, Lösegeld zu zahlen, um wieder Kontrolle über ihre Daten und Systeme zu erhalten, ergab eine Symantec-Studie.


19.07.2016

Podcast: IT-Sicherheitsgesetz mit Dr. Jens Bücking

Podcast: IT-Sicherheitsgesetz mit Dr. Jens BückingDas neue IT-Sicherheitsgesetz (IT SiG) bringt neue Verpflichtungen mit sich. Worauf Unternehmen generell achten müssen und welche Rechtspflichten und Haftungsfallen bestehen, erklärt Dr. Jens Bücking den Kollegen Karl Fröhlich und Engelbert Hörmannsdorfer im speicherguide.de-Podcast. Der 20-minütige Podcast steht als Audiodatei und als Youtube-Video zur Verfügung.


19.07.2016

Sophos erkennt neuen Trend: Ransomware goes JavaScript

Sophos erkennt neuen Trend: Ransomware goes JavaScriptRansomware-Schadsoftware hat dazu gelernt: Ging es früher um das einmalige Verschlüsseln der Daten und die Zahlung von Lösegeld, kann man sich inzwischen dauerhaft mit dem Schädling infizieren – dank JavaScript, wie der Security-Spezialist Sophos herausfand.


Unternehmen loben Privacy Shield, dennoch bleiben Unsicherheiten

Vor wenigen Tagen wurde das neue »Privacy Shield« (als Nachfolger von »Safe Harbor«) in Kraft gesetzt. Relevant ist das Thema für jeden, der personenbezogene Daten in die USA transferiert (z.B. auf einen dort stehenden Server). Firmen begrüßen überwiegend die neue Verordnung, auch wenn Unsicherheiten bleiben.


Data-Security: Angst vor Kosten größer als vor Schad-Software

Im Auftrag von Dell haben die Marktforscher von Penn Schoen Berland weltweit IT- und Geschäftsentscheider zur Datensicherheit befragt. Ein wesentliches Ergebnis der Data-Security-Studie: Vorstände und Geschäftsführer interessieren sich heute zwar mehr für Datensicherheit, investieren aber nach wie vor häufig nicht ausreichend Energie und Ressourcen in das Thema.


Ransomware: Erpresser-Trojaner greifen um sich – was zu tun ist

Der Erpresser-Trojaner »Locky« hat gerade traurige Hochkonjunktur. Ikarus Security Software gibt Tipps für Endanwender. Das Backup-Softwarehaus SEP hat Ratschläge für Unternehmen parat. Gemeinsam ist allen: Ein gutes Backup hilft schon mal sehr viel.


Prognose: 2016 wird das Jahr der Cyber-Erpressung

Die IT-Sicherheitslage im Jahr 2016 wird laut Trend Micro bestimmt von sieben Themen: von Erpressung über Hacktivismus bis zu Angriffen auf das »Internet der Dinge«. Befremdlich: Die Fehlfunktion eines smarten Geräts könnte eine Todesfolge verursachen.



Alle Artikel aus:  2019  2018  2017  2016  2015