22.03.2019 (kfr)
4.8 von 5, (4 Bewertungen)

Verlosung: Gewinnen Sie eine von 3 Seagate Exos X14, 12 TB HDDs

Sie sind ein IT-Experte/-Expertin oder an IT-Fragen interessiert und haben mit der Computer- und Netzwerkumgebung in Ihrem Unternehmen zu tun? Dann können Sie mit etwas Glück eine von drei Enterprise-Festplatten Seagate Exos X14 mit 12 TByte Kapazität im Wert von rund 480 Euro gewinnen. Gewinnen Sie eine von drei Exos X14 12TB-HDDs.
+++ Die Aktion ist beendet. +++


Gewinnen Sie eine von drei Exos X14 12TB-HDDs.Gewinnen Sie eine von drei Exos X14 12TB-HDDs.Was Sie dafür tun müssen? Sie tragen sich einfach in das »Gewinnspiel ein und teilen uns mit einem Satz mit, warum Sie die Festplatte gewinnen möchten. Gehören Sie zu den glücklichen Gewinnern, bitten wir Sie um einen kurzen Erfahrungsbericht zu Ihrer Exos X14.

Details zur Verlosung entnehmen Sie bitte den Teilnahmebedingungen.

Die Aktion ist zu Ende. Wir bedanken uns bei allen die mitgemacht haben, für die sehr rege Teilnahme und sehr kreativen Bewerbungen. Es gehörte zur Aufgabe, zu begründen, warum man eine der Exos X14-HDDs gewinnen möchte bzw. wie das Einsatzfeld aussehen könnte. Das Spektrum reicht vom Einsatz in einem NAS oder Home-Server bis zum HCI- und Virtualisierungs-Umfeld, als Datenspeicher, Backup-Medium und Archiv (u.a. für Erwachseneninhalte). Da alle Bewerbungen gleich wertvoll waren, hat letztendlich das Los entschieden.

Wir freuen uns auf eine Review von
Carsten H., Dominik F. und Marcus V. Herzlichen Glückwunsch!
Die Gewinner erhalten in Kürze eine E-Mail.

Ihr Review der Exos X14, 12TB

Berichten Sie, wie die Festplatte bei Ihnen angekommen ist, wie Sie sie installiert und in Betrieb genommen und welche Erfahrungen Sie dann damit gemacht haben. Für welche Aufgaben in Ihrer IT-Umgebung haben Sie die Festplatte vorgesehen? War sie leicht auszupacken und in das dafür vorgesehene System einzubauen? Wie lief die Inbetriebnahme ab? Wie haben Sie sie formatiert und segmentiert?

Welche Erfahrungen haben Sie mit der Exos X14 gemacht? Wie haben Sie die Funktionalität, Leistungsfähigkeit und Zuverlässigkeit der Festplatte erlebt? Hat die Festplatte Ihre Erwartungen erfüllt oder vielleicht sogar übertroffen?

Die Länge des Texts überlassen wir Ihnen, Er sollte aber alles enthalten, was für Ihre Erfahrungen mit der Exos X14 wichtig ist. Halten Sie auch mit Ihrer Meinung nicht hinter dem Berg: Was findenSie an der Festplatte besonders gut und welche Verbesserungen würden Sie eventuell anregen.

Senden Sie bitte Ihren Bericht (gerne mit Foto) per E-Mail an sibylle.ludwig@seagate.com. Wir freuen uns auf Ihre Einsendung und sind sehr gespannt zu lesen, was Sie über das Spitzenmodel unserer Enterprise-Baureihe Exos X berichten können.

Teilnahmebedingungen Wettbewerb Exos X14

Wettbewerb: Gewinnen Sie eine von drei Exos X14 12TB-HDDs.Wettbewerb: Gewinnen Sie eine von drei Exos X14 12TB-HDDs.

Zur Teilnahme berechtigt sind alle volljährigen, voll geschäftsfähigen Personen mit Wohnsitz in Deutschland. Ausgenommen sind die Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen der Firma Seagate Deutschland GmbH, München, sowie ihre nahen Angehörigen.

Nach der Verlosung werden die Gewinner der ausgelobten Preise umgehend benachrichtigt, und der Preis jedes Gewinners wird an die von ihm mit der Einsendung angegebene Adresse versandt. Verlust oder Beschädigung eines Preises auf dem Versandweg gehen zu Lasten des Empfängers.

Alle Gewinner des ausgelobten Preises verpflichten sich, innerhalb von 4 Wochen (spätestens bis zum 10. Mai 2019) nach dessen Erhalt einen aussagekräftigen Erfahrungsbericht darüber zu verfassen. Dieser Bericht ist in elektronischer Form an sibylle.ludwig@seagate.com zu senden. Für den Fall der Nichterfüllung durch den Gewinner behält sich der Ausrichter des Wettbewerbs vor, den gelieferten Preis auf Kosten des Gewinners zurückzufordern.

Mit der Einsendung des Erfahrungsberichts im Rahmen dieses Wettbewerbs gehen sämtliche Rechte zur Veröffentlichung und sonstigen Verbreitung dieses Berichts durch Druck, auf elektronischem Wege oder durch jedes andere Verfahren exklusiv und entgeltfrei auf die Firma Seagate Deutschland GmbH, München über.

Einsendeschluss für den Review ist der 10. Mai 2019, Es gilt das Datum der E-Mail-Nachricht.

Verlosungszeitraum 22.3.–31.3.2019

Der Rechtsweg ausgeschlossen. Ein Barauszahlung ist nicht möglich.

Jetzt am Gewinnspiel teilnehmen

Exos X – Skalierbar. Schnell. Sicher

Für die Spitzenkapazität von 14 TByte verwendet Seagate die neuartige zweidimensionale Magnetaufzeichnung (Two-Dimensional Magnetic Recording – TDMR) ein. Bei diesem Verfahren arbeitet der Lesekopf mit zwei, versetzt angeordneten Sensoren. Dadurch lassen sich Störungen durch die gegenseitige Beeinflussung der Spuren eliminieren, sodass sie noch enger nebeneinander verlaufen können.

Die Exos X-Festplatten gibt es auch in einer SED-Variante (Self-Encrypting Device) mit dem permanent aktiven Schutz Seagate Secure. Das heißt, alle gespeicherten Daten werden ohne Leistungseinbuße der Festplatte verschlüsselt. Je nach Variante entsprechen die Laufwerke dabei auch dem Federal Information Processing Standard (FIPS) 140-2, der Level 2 Sicherheitszertifizierung, sowie dem Common Criteria for Information Technology Security Evaluation (CC) ISO/IEC 15408 Standard.

Common Criteria ist ein internationaler Standard, der allgemeine Kriterien für die Bewertung der Sicherheit von Informationstechnologie spezifiziert, und wird durch die ISO/IEC 15408 (Informationstechnik – IT-Sicherheitsverfahren – Evaluationskriterien für IT-Sicherheit) beschrieben.

Seagate Exos

Helium für weniger Gewicht und Stromverbrauch

Die Festplatten der Baureihe Exos X sind außerdem mit Helium statt mit normaler Luft gefüllt. Die geringere Dichte dieses Edelgases senkt den Strömungswiderstand innerhalb des Laufwerks, und das erlaubt eine Erhöhung der Scheibenanzahl bei gleichzeitig niedrigerem Energiebedarf. Im Ergebnis liegen diese Festplatten sowohl mit ihrem Energieverbrauch als auch ihrem Gewicht im Konkurrenzumfeld ganz vorn.

Gerade der Energieverbrauch ist für den Einsatz von Festplatten in großen Rechenzentren ein wichtiges Kriterium. Hier kann Seagate mit der Technologie PowerChoice für die Festplatten vom Typ Exos X punkten. PowerChoice senkt den Stromverbrauch der Laufwerke während der Leerlaufzeiten, wobei sich die Reaktionszeiten erst nach langen Ruhephasen merklich verlängern. Zudem lässt sich das Verhalten des Laufwerks flexibel auf die betrieblichen Anforderungen des Rechenzentrums einstellen.

Die Exos X-Laufwerke sind im Übrigen auch mit verschiedenen Formatierungsoptionen (512e und 4096 mit Varianten) erhältlich. Dies sorgt für flexible Integrationsmöglichkeiten in ganz unterschiedlichen Anwendungsszenarien.

Für die zuverlässige und sichere Speicherung großer Datenmengen im Rechenzentren bieten die Festplatten Seagate Exos X überragende Leistungsmerkmale. Dazu zählen:

  • Kapazitäten bis zu 14 TByte mit 256 GB Cache (multisegmentiert)
  • Hyperscale-SATA-Modell zur schnellen Übertragung großer Datenmengen,
  • Energiesparende Funktion durch Seagate PowerChoice – eine Technologie für niedrigen Stromverbrauch im Leerlauf,
  • Leichtes, energiesparendes Design mit Heliumfüllung,
  • Digitale Umgebungssensoren zur Messung des Innendrucks zur Überwachung der Heliumfüllung,
  • Neueste hermetisch dichte Steckverbindungstechnologie, ermöglicht Schreib-/Leseköpfe Köpfe mit höherer Datenrate und Verbindungen mit höheren Pin-Zahlen für extreme thermische Bedingungen,
  • Überragende Zuverlässigkeit der Enterprise-Klasse mit einer mittleren Betriebsdauer zwischen Ausfällen (MTBF) von 2,5 Mio. Stunden
  • Hochbelastbar: Workload-Rate von 550 TByte pro Jahr – das zehnfache einer Desktop-Festplatte
  • Ausgelegt für Dauerbetrieb rund um die Uhr – 8.760 Betriebsstunden pro Jahr
  • 5 Jahre Garantie