25.04.2022 (kfr)
4.2 von 5, (6 Bewertungen)

Ti-NAS 2200: Die Quasi-Standard-Datensicherungs-Plattform

Anzeige/Advertorial

Appliances geben dem Anwender eine Datensicherungslösung vor. Flexibilität, um die Backup-Strategie nach Vorgaben und Richtlinien umzusetzen, sind begrenzt. Jedoch wird dieses vermehrt gefordert. Hier setzt actidata an und bietet mit actidata Ti-NAS eine Systemplattform an, die einen Windows-basierenden Server als NAS-System mit einer LTO-Tape Automation kombiniert, mit freier frei Wahl der Backup-Software.

Albrecht Hestermann, actidata

Actidata Ti-NAS 2219 – Backup-Server mit 216 TByte Bruttokapazität und angeschlossener 24 Slot LTO-Tape-Library mit LTO-9-Laufwerken (Bild actidata).Actidata Ti-NAS 2219 – Backup-Server mit 216 TByte Bruttokapazität und angeschlossener 24 Slot LTO-Tape-Library mit LTO-9-Laufwerken.Ein 2U-Server und eine 2U-LTO-Tape-Library bilden die Systemplattform actidata Ti-NAS 2200. Mit der Kombination aus einem Festplattenspeicher bis zu 240 TByte Bruttokapazität und einer Bandbibliothek mit ein oder zwei LTO-Streamern (SAS) und 24 Medien-Stellplätzen bietet sich die Ti-NAS-2200-Plattform für den Einsatz im Rahmen einer Backup-to-Disk-to-Tape-Strategie (B2D2T) an. Anbindung an das vorhandene LAN erfolgt über optische 10-Gbit-Ethernet-Anschlüsse, so dass sich hier eine Datei-Freigabe als Backup-Ziel für die Backup-Jobs nutzen lässt. Das Übertragen der Daten von dem Festplatten-RAID auf die LTO-Tape-Library erfolgt innerhalb der Plattform, ohne das produktive Netz zu belasten.

actidata Ti-NAS Tape-in-NAS Produktübersichtactidata Ti-NAS Tape-in-NAS Produktübersicht


Dank Windows Server IoT offen für die meisten Applikationen

Unterstützt werden alle gängigen Backup-, Datenmanagement- und Archiv-Software-Anbieter, wie beispielsweise Arcserve, Archiware, Novastor, SEP Veeam und Veritas BackupExec. Mit der »IoT for Storage«-Variante des Windows Servers von Microsoft werden die Anforderungen für Storage bestens erfüllt. Nicht nur, dass für den externen Zugriff keine üblichen CALs hinzugekauft werden müssen, auch zwei Gast-Systeme lassen sich lizenzfrei betreiben. Darüber hinaus steht hier auch ein Server zur Verfügung, der im Fehlerfall für den schnellen Wiederaufbau der produktiven Server mit genutzt werden kann.

Die Produktfamilie actidata Ti-NAS lässt sich frei konfigurieren und flexibel zusammenstellen, so wie es im Unternehmen konzeptionell am besten passt. Die Systemplattformen umfassen grundsätzlich einen Backup-Server inklusive eines Hardware-RAID-Controllers, der die Festplatten in einem performanten RAID-Set als Disk-basierenden Backup-Pool zur Verfügung stellt. Komplettiert werden die Systemplattformen mit Geräten der LTO-Bandtechnologie, die entweder als integrierter LTO-Streamer oder als angeschlossene LTO-Tape-Automation realisiert wird. Als Betriebssystem ist der Microsoft Windows Sever in der CAL-free-Version IoT-for-Storage installiert. Dank optischer dual 10-GbE-Schnittstellen sind Ti-NAS-Systeme auch entfernt von den Produktionssystem, beispielsweise in einem anderen Brandabschnitt, zu betreiben.

actidata Ti-NAS RT – Kombinierte NAS- und Backup-Plattform mit HW-RAID-Controller und eingebautem LTO-Tape-Laufwerk (Foto: actidata).actidata Ti-NAS RT – Kombinierte NAS- und Backup-Plattform mit HW-RAID-Controller und eingebautem LTO-Tape-Laufwerk (Foto: actidata).

Ti-NAS-Plattformen von actidata sind ab sofort verfügbar. Selbstverständlich mit einer 3-jährigen Gewährleistung inklusive des bewährten Fast Exchange Service (Vorabaustausch defekter Komponenten). Die Konfiguration wird nach dem aktuellen Speicherbedarf nebst dem zu erwartenden Zuwachs sowie der Datensicherungsstrategie ermittelt. Systeme mit einem LTO-Laufwerk und 100 TByte Festplattenkapazität starten mit einem empfohlenen Verkaufspreis von ca. 10.000 Euro, netto. Angebote werden individuell kalkuliert und auf Anfrage erstellt.

Konzeptmerkmale actidata Ti-NAS

  • Komplette Systemplattform
    bestehend aus NAS und LTO-Backup
  • Freie Wahl der Backup-, Archiv- oder Management-SW in eigener Regie
  • NAS-Server mit Hardware-RAID optimiert für LTO-Tape Streamer
  • Ausschließlich Server-Komponenten mit 10-Gbit-Ethernet, separate GbE-Service-Schnittstelle
  • System-Plattform aus einer Hand
    Hauptsitz, Service, Support in Dortmund
  • Eine Bestell-Adresse – eine Artikelnummer: Eine Service-Position für Server und LTO-Backup
  • 36 Monate Gewährleistung inklusive Vorabaustausch, optional bis 60 Monate erweiterbar

Weitere Informationen
Actidata Storage Systems GmbH
Wulfshofstr. 16, 44149 Dortmund
Tel: +49 (0)231/963 63 20, Fax: +49 (0)231/96 36 32 11