Doc Storage - 2019


15.03.2019

30 Jahre World Wide Web: Was gibt es zu feiern?

30 Jahre World Wide Web: Was gibt es zu feiern?Das World Wide Web feiert seinen 30. Geburtstag. Ohne dem Internet ist unser heutiges Leben nicht mehr vorstellbar. Für Doc Storage hat das Netz aber auch genug Schattenseiten. An Regulierungen bzw. an das vom Erfinder erhoffte bessere Internet, glaubt er nicht.


08.03.2019

Datenanordnung im RAID 10 mit 8 Platten

Datenanordnung im RAID 10 mit 8 PlattenIn einem Server wird ein RAID 10 mit acht Festplatten unter Windows 2008 R2 betrieben. Nun ist ein Laufwerk ausgefallen. Da sich nur wenige Daten auf den HDDs befinden, besteht die Möglichkeit, dass die defekte Platte eventuell gar keine Daten enthält?


22.02.2019

Welcher RAID-Level für welche Anwendung?

Welcher RAID-Level für welche Anwendung?Gibt es eigentliche eine Faustregel, welches RAID-Level für welche Anwendung am besten geeignet ist? Ich denke da zum Beispiel an Datenbanken mit sehr vielen Zugriffen bei relativ kleinen Datenmengen oder an Webserver und als Extrem auf der anderen Seite Bild-Datenbanken, Audio-Server beim Rundfunk, Video-Archive mit sehr hohen Datenvolumen.


15.02.2019

Was sagt DWPD über SSDs aus?

Was sagt DWPD über SSDs aus?Im Zusammenhang mit (Enterprise-)SSDs wird oft die Qualitätsgröße DWPD (Drive Writes Per Day) genutzt. Meist wird die Angabe auch für einen Zeitraum von fünf Jahren spezifiziert. Was sagt DWPD genau aus und mit welcher Standard-Lebensdauer darf man rechnen?


08.02.2019

Unterschiede der Performance-States von SSDs

Unterschiede der Performance-States von SSDsGängige Meinung: SSDs sind schnell. In der Praxis gibt es aber dann doch einige Unterschiede, so sind vielen die verschiedenen Performance-States von SSDs und Flash-Speichern nicht bekannt: FOB, steady, burst and transition. Was steckt genau dahinter?


01.02.2019

BSI empfiehlt 200-km-Distanz – 200 km ERNSTHAFT!?

BSI empfiehlt 200-km-Distanz – 200 km ERNSTHAFT!?Kurz vor Weihnachten veröffentlichte das BSI neue Kriterien für georedundante RZs. Darin wird der bisher empfohlene Mindestabstand von fünf auf 200 Kilometer hochgesetzt. Aus Praxissicht laut Doc Storage »vollkommener Blödsinn«.


31.01.2019

Nervfaktor digitale Transformation – ein Rant

Nervfaktor digitale Transformation – ein RantDie digitale Transformation bzw. Digitalisierung verfolgt uns nun schon geraume Zeit. Mit dem Faktor Mensch kommt nun nochmal ein neues Trendthema hinzu. Doc Storage hat hier eine klare Meinung: »alles Blödsinn – es nervt«. Nichts von dem, was heute diskutiert wird, ist neu und Menschen waren schon immer der Kern eines jeden Geschäftsbetriebs – selbst in der IT.


25.01.2019

SSDs: Was ist mit den Schreibzyklen, wenn SSDs fast voll sind?

SSDs: Was ist mit den Schreibzyklen, wenn SSDs fast voll sind?Moderne SSDs sorgen mit der Wear-Leveling-Funktion automatisch dafür, dass möglichst gleichmäßig über alle Sektoren geschrieben wird. Wie verhält es sich mit den spezifizierten Schreibzyklen, wenn die SSD nahezu voll ist?


18.01.2019

Wie sinnvoll sind Benchmarks und Performance-Tests?

Wie sinnvoll sind Benchmarks und Performance-Tests?Welchen Stellenwert haben Benchmarks und Performance-Tests (z.B. SPC-1 und SPC-2) bei der Anschaffung von Storage-Systemen? Man hört ja, dass sich Firmen die Anforderungen nur noch vertraglich garantieren lassen. Ist das wirklich ein gangbarer Weg?


11.01.2019

Datenklau: »Die Betroffenen sind selbst schuld«

Datenklau: »Die Betroffenen sind selbst schuld«Der nächste technischer Beitrag muss noch eine Woche warten. Es war zu verlockend, Doc Storage zu seiner Meinung zum Datenklau zu befragen. Was wurden nicht alles für Mutmaßungen angestellt, von Geheimdiensten anderer Länder bis hin zum arg schlechten Bild unserer Ermittler und zuständigen Politiker… Und dann, wars »nur« ein 20-jähriger, genervter Schüler!? Dabei sind die Betroffenen selbst schuld.


04.01.2019

Feststellungen für 2019 bzw. von angeblichen Trends – ein Rant

Feststellungen für 2019 bzw. von angeblichen Trends – ein RantWenn dem Doc Storage etwas quer liegt, muss es raus: Zum Auftakt des Jahres liest er Beratern, Herstellern und Redakteuren die Leviten. Aus seiner Sicht wird viel gefaselt und noch mehr sei bei weitem nicht so wichtig, wie es gern dargestellt wird. Den Leuten in den IT-Abteilungen drücken andere Sorgen, die meist wenig mit Big-Data, KI, DSGVO oder sonstigen neumodischen Kram zu tun haben…



Alle Artikel aus:  2019  2018  2017  2016  2015