19.03.2013 Drucken

Imation:
Sieben Fakten zur mehrstufigen Datenspeicherung

Imation: Sieben Fakten zur mehrstufigen Datenspeicherung Bei der Bewältigung der extremen Explosion von Daten geht es um mehr als nur darum, alle Daten zu speichern. Vielmehr gilt es zu ermitteln, welche Informationen für den Betrieb am nützlichsten sind und wofür wirklich höchste Geschwindigkeit benötigt wird.
Lesen Sie in diesem White-Paper von Imation, wie sich unstrukturierte Daten mit mehrstufiger Datenspeicherung in Inhalte umwandeln lassen, ohne den Datenschutz bzw. die Kosten zu vernachlässigen.