25.03.2017 Drucken

Druva:
Konvergierter Datenschutz

01-Druva-Konvergierter-Datenschutz Seinen Ansatz zur Verfügbarkeit und Steuerung von Daten bezeichnet Druva als »Konvergierter Datenschutz«. Mit den Lösungen »inSync« und Phoenix wird die Verarbeitung auf einer Plattform zusammengeführt. Dies hilft Unternehmen Daten effizient und kostengünstig zu schützen, zu bewahren und festzustellen. Dabei kann es sich um unstrukturierte Daten wie Endbenutzerdaten auf mobilen Geräten bzw. Cloud-Services, wie Office 365, oder um strukturierte Daten auf Servern handeln.