Produkt-Reviews - 2019


01.07.2019

HPC-Server: Asperitas Immersed Cooling System AIC24

HPC-Server: Asperitas Immersed Cooling System AIC24Dauerhaft Vollgas: Weil das »Asperitas Immersed Cooling«-System »AIC24« die Wärme effizient von den CPUs abtransportiert, lassen sich diese dauerhaft im Turbo-Mode beitreiben. Dabei werden die Compute-Nodes (Fenway Kassetten), eine Art Blade, in ein Synthetik-Öl getaucht. Dies verbessert die Wärmeabfuhr und erhöht die mögliche Packungsdichte im Rechenzentrum. Die Server sind vor allem für High-Performance- und Cloud-Computing konzipiert.


21.05.2019

Seagate Ironwolf 110 240GB – NAS-SSD im Hands-on-Test

Seagate Ironwolf 110 240GB – NAS-SSD im Hands-on-TestDie SSDs der »Ironwolf 110«-Serie positioniert Seagate für den Einsatz in NAS-Systemen. Mit der integrierten Durawrite-Technik ist sie für den Dauerbetrieb und auf Langlebigkeit ausgelegt. Die SSDs mit 3D-TLC-NANDs sind mit bis zu 3,84 TByte erhältlich. Wir testen ein 240-GByte-Modell, das sich vor allem als SSD-Cache eignet.


30.04.2019

Microsemi Adaptec 3162-8i/e: Verschlüsselter RAID-Controller

Microsemi Adaptec 3162-8i/e: Verschlüsselter RAID-ControllerDer Microsemi »Adaptec SmartRAID 3162-8i/e« ist ein RAID-Controller mit Hardware-Encryption. Der Adapter ist mit einem integrierten Schutz des Schreib-Cache ausgestattet sowie mit der 256-Bit-Verschlüsselung »maxCrypto«. Dies soll für mehr Sicherheit und Flexibilität sorgen. Daten werden ab dem Controller über die Kabel bis zu den Laufwerken verschlüsselt. Dies hilft Unternehmen, Datenschutzbestimmungen bereits im Server zu erfüllen.


21.04.2019

Lacie Mobile Drive 2TB – USB-C-HDD im Test

Lacie Mobile Drive 2TB – USB-C-HDD im TestDie externen 2,5-Zoll-Festplatten der Lacie »Mobile Drive«-Serie sind mit einem USB-C-Anschluss (USB 3.1) ausgestattet und mit 1 bis 5 TByte erhältlich. Für ältere Rechner ist auch ein USB-C-/USB-A-Kabel (USB 3.0) im Lieferumfang enthalten. Das Aluminium-Gehäuse ist in Mond-Silber und für Apple auch in Weltraumgrau verfügbar. In unserem Hands-on-Test beweist sich das Mobile Drive 2TB als gute Alltagsplatte.


Anzeige
17.04.2019

Komprise Intelligent Data Management verwaltet kalte Daten

Komprise Intelligent Data Management verwaltet kalte DatenKalte, also nur selten abgerufene Daten, füllen den Großteil der Speicher und verursachen Unternehmen viel Aufwand und hohe Kosten. Komprise, ein Silicon-Valley-Startup, hat mit der Datenverwaltungs-Software »Komprise Intelligent Data Management« eine Lösung entwickelt, die hier Abhilfe schaffen und die Kosten für Sekundärdaten spürbar senken soll.


03.03.2019

Lacie Rugged RAID Pro 4TB – Robuste RAID-HDD im Test

Lacie Rugged RAID Pro 4TB – Robuste RAID-HDD im TestDie Lacie Rugged RAID Pro ist eine externe USB-C-Festplatte in Ruggedized-Ausführung. Das heißt, sie ist stoßfest ausgelegt und vor Spritzwasser, Regen und Staub geschützt. Die HDD unterstützt RAID 1 und 0 und bietet bei aktivierter Festplattenspiegelung eine Speicherkapazität von 2 TByte. Update zu den Benchmark-Werten mit RAID 1 und RAID 0.


12.02.2019

Im Test: 4-Bay-NAS Synology DS918+ mit 2x 6TB Seagate Ironwolf

Im Test: 4-Bay-NAS Synology DS918+ mit 2x 6TB Seagate IronwolfDie Synology DS918+ ist ein NAS-System mit vier Festplatteneinschüben. Das Gerät ist als zentraler Speicher für Privatanwender, SOHOs, Freiberufler bis hin für kleinen Büros gedacht. Der Kollege Harald Karcher hatte es bei sich eine längere Zeit, zusammen mit zwei 6-TByte-HDDs (Seagate Ironwolf) im Einsatz und berichtet in diesem Beitrag ausführlich über seine Erfahrungen mit dem NAS.


21.01.2019

Seagate Ironwolf 14TB – NAS-HDD im Hands-on-Test

Seagate Ironwolf 14TB – NAS-HDD im Hands-on-TestDie Seagate »Ironwolf 14TB« ist vor allem für NAS- und RAID-Systeme mit bis zu auch Festplatten konzipiert. Im speicherguide.de-Test gefällt die HDD mit guten Werten und einem ordentlichen Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie ist das günstigste Modell unter den bisher getesteten 14-TByte-Platten, kommt allerdings mit »nur« drei Jahren Garantie.


15.01.2019

WD DC HC530 14TB – Cloud-Highcap-HDD im Test

WD DC HC530 14TB – Cloud-Highcap-HDD im TestAn Cloud-Umgebungen und Rechenzentren richtet sich die Hochkapazitätsplatte »DC HC530« mit 14 TByte von Western Digital. Die HDD ist mit Helium gefüllt und arbeitet mit dem CMR-Verfahren (Conventional-Magnetic-Recording). Im Test liegt sie in etwa auf Augenhöhe mit den 14-TByte-Festplatten von Seagate und Toshiba.



Alle Artikel aus:  2019  2018  2017  2016  2015