23.03.2014 (eh)
3.8 von 5, (5 Bewertungen)

Toshiba stellt erste externe Festplatte mit 5 TByte vor

  • Inhalt dieses Artikels
  • Individuelle Backup-Routinen einrichten
  • Festplatte lässt sich liegend oder stehend betreiben
So steht die »STOR.E-Canvio Desktop«-Reihe in den Läden (Bild: Toshiba)
So steht die »STOR.E-Canvio Desktop«-Reihe in den Läden (Bild: Toshiba)
Nachdem Toshiba letzten Monat die erste OEM-Version einer 5-TByte-Festplatte ankündigte, zieht nun die Storage Peripheral Division von Toshiba Europe (TEG) mit der ersten externen USB-3.0-Festplatte mit 5 TByte nach. Das 3,5-Zoll-Gerät gehört zur »STOR.E-Canvio Desktop«-Reihe, bei der neben dem 5-TByte-Modell auch eine neue 4-TByte-Variante vorgestellt wurde.

Die neuen externen Toshiba-Festplatten sind ab Werk mit einer Software ausgestattet, die eigenen Angaben zufolge »den Backup-Prozess so schnell und einfach wie möglich gestaltet«. Dazu scannt die integrierte NTI-Backup-Now-EZ-Lösung die Systeme der Anwender und empfiehlt die individuell beste Sicherung. Ein spezieller Passwort-Schutz verhindere unerlaubte Zugriffe.

Individuelle Backup-Routinen einrichten

Für eine einfachere Verwaltung der Daten bietet die neuen 4- und 5-TByte-Laufwerke einen »Drive Space Alert«. Dieses zusätzliche Feature überwacht die Festplatte und schlägt Alarm, wenn sie voll zu werden droht, und es Zeit für eine Entrümpelung ist. Darüber hinaus haben Anwender der neuen Festplatten die Möglichkeit, individuelle Backup-Routinen einzurichten und dabei festzulegen, welche Datei-Arten sie sichern wollen und wie oft sie das tun möchten.

Im Notfall können die User mit der Stor.E-Canvio-Desktop-Reihe eine Datei oder einen Ordner umgehend wiederherstellen. Wenn sie ihren Rechner direkt von der externen Festplatte starten, werden sogar alle auf dem PC gespeicherten Dateien wiederhergestellt. Um den Recovery-Prozess noch weiter zu vereinfachen, bietet die Festplatte außerdem die Möglichkeit, eine Start-CD/DVD zu brennen.

Festplatte lässt sich liegend oder stehend betreiben

Die Stor.E-Canvio-Desktop-Reihe lässt sich an jeden PC mit USB 2.0 oder USB 3.0 anschließen, und kommt ohne Lüfter aus, wodurch ein leiser Betrieb gewährleistet ist. Darüber hinaus kann sie liegend oder stehend genutzt werden. Das Gewicht beträgt etwas über ein Kilogramm. Kompatibel sind die Modelle mit allen aktuellen Windows-Versionen.

Über Preise machte Toshiba keine Angaben. Falls Sie die Produkte evtl. im Ausland via Internet ordern möchten, dann bitte beachten: Stor.E ist die EMEA-Marke von Toshiba – die gleichen Geräte werden in Amerika und Asien unter der Marke »Canvio« vertrieben.

.
powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Unitrends
N-TEC GmbH FAST LTA AG