17.12.2015 (eh)

Tegile holt Willibald Härdl von Netapp in sein DACH-Channel-Team

Willibald Härdl, Channel Development Manager DACH, TegileWillibald Härdl, Channel Development Manager DACH, TegileBeim Spezialisten für Flash-basierten Storage-Arrays Tegile sammelt sich im DACH-Zuständigkeitsbereich allerhand Ex-NetApp-Personal. Jetzt wurde Willibald Härdl zum Channel Development Manager DACH ernannt. Bei Netapp war er zuletzt als Team Leader des E-Series Specialist Teams DACH tätig. Offensichtlich holte ihn Dieter Schmitt, Regional Director Dach bei Tegile nach; auch Dieter Schmitt wechselte erst diesen Sommer von Netapp zu Tegile. Härdl berichtet jetzt direkt an Schmitt.

Es sieht ganz so aus, dass Netapp damit erneut einen erfolgreichen Manager verliert. Härdl hat dort als Business Development Manager unter anderem den zentraleuropäischen Vertrieb der Netapp-E-Series verantwortet, und die Partnerschaft mit Computacenter sehr erfolgreich ausgebaut. Für seine Vertriebserfolge wurde er von Netapp mehrfach ausgezeichnet, unter anderem wurde er als »E-Series Sales Rep of the Year 2015« geehrt.

Willibald Härdl kann auch Marktforschung und Wirtschaftsgeografie

In seiner neuen Rolle bei Tegile soll sich Härdl vorrangig um den Aufbau von Tegiles Channel-Netzwerk im deutschsprachigen Raum kümmern und die Entwicklung nachhaltiger Partnerschaften vorantreiben. Zudem wird er die Implementierung und Weiterentwicklung der entsprechenden Channel-Programme von Tegile verantworten.

Abgesehen von Netapp bringt Härdl langjährige Erfahrung aus den Bereichen Marktforschung und Partnermanagement mit. Vor Netapp verantwortete er in unterschiedlichen Positionen wichtige Key-Accounts für HP und setzte als Business Partner Manager vielfach Erfolgsmarken im HP Channel-Bereich. Unter anderem war er dort im damaligen Top-Partner-Team für GE-Compunet zuständig. Seine Karriere startete Härdl nach seinem Wirtschaftsgeografie-Studium bei der Marktforschungsgesellschaft GfK, für die er mehrere Jahre als Projektleiter tätig war. Dort entdeckte er auch über den Aufbau eines geografischen Informationssystems seine Leidenschaft für die IT.

»Tegile steht als innovatives und ehrgeiziges Startup-Unternehmen am Anfang einer vielversprechenden Entwicklung«, erklärt Härdl. »Das Unternehmen ist technologisch bestens gerüstet, um die wichtige Phase der Marktveränderungen in einem heiß umkämpften Wettbewerbsfeld erfolgreich zu bestehen. Mein Ziel ist es, genau dafür Tegiles Erfolgsgeschichte als innovativer neuer Storage-Player auf dem Markt mit den richtigen Partnern im Rahmen langfristiger und vertrauensvoller Zusammenarbeit erfolgreich voranzutreiben.«

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Itiso GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Pure Storage