29.04.2015 (eh)
4.3 von 5, (4 Bewertungen)

Pure Storage forciert sein Channel-Engagement deutlich

(Logo: Pure Storage)Um im Channel richtig Gas zu geben, hat der All-Flash-Array-Spezialist Pure Storage weltweit ein »Customer and Partner Success Program« gestartet. Ergänzend wurde dazu eine neue »Customer and Partner Success«-Organisation ins Leben gerufen. Ihre Funktion besteht darin, Beratungs-, Befähigungs- und Trainingsfunktionen im Unternehmen zu entwickeln und zu skalieren, um so weltweit die Partner bei der Einführung und Integration von Pure Storage in größere und noch komplexere Umgebungen zu unterstützen.

Geleitet wird die neue Organisation von Alex Hesterberg, der seit April als Vice President Customer and Partner Success and Technology Services das Management-Team von Pure Storage verstärkt. Gleichzeitig gab Pure Storage auch die Berufung von Michael Sotnick zum Vice President of Global Channels and Alliances bekannt, der seit April für die weltweite Partnerorganisation sowie die strategischen Allianzen verantwortlich ist.

Anzeige

Pure Storage: zweistufiges, überregionales Distributionsmodell für alle internationale Märkte

Zudem stellt Pure Storage ein neues zweistufiges, überregionales Distributionsmodell vor. Es soll in allen internationalen Märkten implementieren. Es besteht aus zwei Distributoren pro Land, von denen jeweils einer lokal, der andere überregional agiert. Eine zusätzliche regionale Distributionsebene in internationalen Märkten soll für Pure und seine Partner den Zugang zu neuen Märkten durch den Vertrieb erweitern.

Der Umfang der angebotenen Dienstleistungen der Pure-Storage-Distributoren kann voneinander abweichen, aber enthalten grundlegende »Broadline«-Distribution, Mehrwert-Dienstleistungen, sowie wachstumsorientierte Dienstleistungen wie Angebotsregistrierung und Proof-of-Concept-Management.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Itiso GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Fujitsu Technology Solutions GmbH Infortrend