22.04.2014 (kfr)
3.9 von 5, (7 Bewertungen)

OCZ lädt zum Beta-Programm des ZD-XL SQL Accelerator

  • Inhalt dieses Artikels
  • ZD-XL SQL Accelerator 1.5 mit SQL-Server-2014-Unterstützung
  • Beta-Test-Programm ZD-XL SQL Accelerator 1.5

OCZ »ZD-XL SQL Accelerator«OCZ »ZD-XL SQL Accelerator«OCZ Storage Solutions startet das Beta-Test-Programm für die nächste Version des »ZD-XL SQL Accelerator«. Die Generation unterstützt die »SQL Server«-Versionen 2008 R2 und 2012, sowie das von Microsoft am 1. April veröffentlichte 2014er Release. Als Flash-Beschleuniger soll die ZD-XL 1.5 Datenbank-Administratoren erlauben SQL-Server-Funktionen besser auszunutzen, indem Datenbankseiten schneller direkt aus dem Flash geladen werden (Flash-Buffer-Pool-Extension-Support).

ZD-XL SQL Accelerator 1.5 mit SQL-Server-2014-Unterstützung

Zur Beschleunigung der SQL-Server-Workloads teilt OCZs PCIe-Flash-Karte unter anderem »VMware ESXi« und Microsoft »Hyper-V« Flash-Ressourcen den jeweiligen Bedürfnissen der Virtuellen Maschinen (VMs) zu. Der Remote-Flash-Service ermöglicht auch die Unterstützung für Blade- und Rack-Server. Eine Analyse-und Cache-Warm-Up-Engine soll dafür sorgen, dass sich die richtigen Daten im Flash befinden, wenn der SQL-Server sie benötigt.

Beta-Test-Programm ZD-XL SQL Accelerator 1.5

Für das Beta-Test-Programm sucht OCZ speziell SQL-Server Datenbank-Administratoren (DBAs), die daran interessiert sind, SQL-Server-Workloads mit SSD-Flash oder Flash-Caching zu beschleunigen und SQL-Server-Daten auf der neuen ZD-XL SQL Accelerator-Plattform. Interessenten können sich online unter Online-Application-Form registrieren.




powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Itiso GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Fujitsu Technology Solutions GmbH Pure Storage