18.01.2018 (kfr)

Linux: »CloudLinux Backup for Imunify360« auf Acronis-Basis

Acronis kündigt die Verfügbarkeit von CloudLinux Backup for Imunify360 an. Das Tool basiert auf der Acronis Backup Cloud und wird von CloudLinux angeboten. Die Lösung ist vollständig in die Imunify360 Linux Security-Plattform integriert und soll ein Cloud-basiertes Backup gesamter Systeme ermöglichen sowie eine nahezu sofortige Wiederherstellung (Near-instant Recovery) beschädigter oder gelöschter Daten.

Die Imunify360 Security-Software schützt Linux-Webserver vor schädlichen Bedrohungen, unter anderem vor Zero-Day-Attacken und Brute-Force-Angriffen, die wohl häufigsten Bedrohungen für Webserver. Die Software gewährleistet automatische Restores infizierter Dateien, sofern eine unbeschädigte Version in der Sicherung existiert. Zudem sollsich das Tool auf jedem VPS- oder Shared-Server einsetzen lassen, auf dem Imunify360 installiert wurde.

Anzeige

Die Backup-Software nutzt die AnyData Engine und die hybride Cloud-Architektur von Acronis. Dadurch werden die Daten in der Cloud gespeichert und sind an externen Standorten weltweit verfügbar, mit verschiedenen Remote-Optionen. Kunden können selbst den besten Standort für ihre Datenübertragungsgeschwindigkeit und Compliance-Anforderung auswählen.

»Obwohl Imunify360 eine ausgefeilte, KI-basierte (Künstliche Intelligenz) Software ist, die Webserver vor Malware und Hackerangriffen schützt, so kann doch keine Lösung einen hundertprozentigen Schutz bieten«, sagt Igor Seletskiy, CEO bei Cloudlinux. »Cloudlinux Backup for Imunify360 ermöglicht zügige Recoverys von Dateien, die infiziert oder beschädigt wurden, was den Kunden die Sicherheit gibt, die sie benötigen.«

Kunden können die Cloudlinux-Backup-Funktion innerhalb der Imunify360-Applikation aktivieren und erhalten kostenlos zehn GByte Speicher pro Monat. Zusätzlicher Speicherplatz lässt sich jederzeit über die Imunify360-Anwendung oder über das CloudLinux Network (CLN) hinzufügen.


powered by
TIM DCP Datacore Software
N-TEC GmbH Unitrends
Fujitsu Technology Solutions GmbH