22.11.2015 (eh)
4 von 5, (3 Bewertungen)

HyperX »Savage«-Stick: dank USB-3.1-Unterstützung ziemlich flott

»Savage«-USB-3.1-Stick verfügbar mit Kapazitäten von 64, 128 und 256 GByte (Bild: Hyperx)»Savage«-USB-3.1-Stick verfügbar mit Kapazitäten von 64, 128 und 256 GByte (Bild: Hyperx)Aufgrund der USB-3.1-Unterstützung kommt der »Savage«-Stick von der Kingston-Tochter HyperX auf beeindruckende Transferraten von bis zu 350 MByte/s (Lesen) bzw. 250 MByte/s (Schreiben). Der USB-Speicherstick ist Teil der Hyperx-Savage-Reihe, zu denen auch DRAMs und SSDs gehören. Er ersetzt den erfolgreichen »DataTraveler HyperX 3.0«. Mit den hohen Datentransferraten ist er für alle Nutzer geeignet, die weniger Zeit damit verbringen wollen, auf Datenübertragungen zu warten.

Der Savage-USB-Flash-Stick ist verfügbar mit Kapazitäten von 64, 128 und 256 GByte. Er zeichnet sich außerdem aus durch einen schicken Look mit dem eleganten schwarzen Gehäuse und dem HyperX-Logo in metallischem Rot. Der Speicherstick ist kompatibel mit den neues Desktop-PCs, Notebooks und Spielekonsolen wie der Sony Playstation 4 und Microsoft Xbox One.

»HyperX Savage«-Stick passt auch in enge USB-Anschlüsse an Konsolen

»Wir freuen uns, einen USB-Speicher für Gamer und Enthusiasten anzubieten, der die Vorteile des aufkommenden Standards USB 3.1. Gen., besser bekannt als USB 3.0, zu nutzen weiß«, sagt Christian Marhöfer, Regional Director DACH bei Kingston. »Dies ist bisher unser schnellster USB-Stick. Die Kombination aus hoher Leistung und aggressivem Design macht ihn zur perfekten Lösung für PCs und Konsolen.«

Durch das schlanke Design passt er auch in enge USB-Anschlüsse an Konsolen, sodass Konsolenspieler im Handumdrehen ihre Profile übertragen können. Auf den USB-Speicherstick gewährt Kingston fünf Jahre Garantie sowie kostenlosen Support.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG