18.11.2015 (kfr)
4.3 von 5, (4 Bewertungen)

Cloud Expo 2015 besser als erwartet

  • Inhalt dieses Artikels
  • Nachlese Cloud Expo Europe 2015
  • Stimmen zur Cloud Expo Europe 2015

Die Cloud Expo ist nun eine Messe mit Vorträgen und keine Konferenz mehr (Bild: speicherguide.de).Die Cloud Expo ist nun eine Messe mit Vorträgen und keine Konferenz mehr.Nachdem letztjährigen Desaster waren die Erwartungen an die »Cloud Expo Europe 2015« nicht allzu hoch. Der einstigen »Powering the Cloud« wurde ein neuer Name verpasst, ansonsten war im Vorfeld nicht zu erkennen, ob es große Änderungen geben würde. Der Veranstalter hatte sich daher auch mächtig ins Zeug gelegt, um mit zahlreichen E-Mails und Telefonaktionen möglichst viele Teilnehmer zu aktivieren. Offizielle Besucherzahlen hat CloserStill Media bisher nicht gemeldet, gefühlsmäßig würden wir sagen, mehr als in den Vorjahren waren es nicht.

Nachlese Cloud Expo Europe 2015

Unsere Nachlese haben wir diesmal als Podcast verfasst. Die Kollegen Karl Fröhlich, Claudia Hesse und Engelbert Hörmannsdorfer diskutieren über die Veranstaltungen und über ihre jeweiligen Highlights. Letztes Jahr bestimmte ausschließlich die Kritik am Event selbst die Gespräche. Diesmal ging es doch wieder vor allem um Technik, Lösungen und Produkte. Unsere Meinung: » Die Cloud Expo war besser als erwartet.« Mehr im untenstehenden Video. Eine Audiodatei des 24-minütige Podcast gibt es hier.


Stimmen zur Cloud Expo Europe 2015

»Es war eine Veranstaltung mit Licht und Schatten«, resümiert Andreas Mayer, Marketing Manager DACH bei Zerto. »Vom ersten Tag hatte ich einen ganz guten Eindruck und gute Gespräche. Der zweite Tag war zu ruhig und ich hatte den Eindruck, dass die Besucherzahl da recht gering war. Organisatorisch war es zwar besser als letztes Jahr, aber immer noch recht holprig und sehr kommerziell.«

Stefan von Dreusche, Director Central Europe bei DataCore, zieht ein ähnliches Fazit: »Die Cloud Expo Europe 2015 stellte einen Fortschritt gegenüber dem Vorjahr dar. Die Besucherzahlen an unserem Stand waren zufriedenstellend, wobei es sich hauptsächlich um nationales Fachpublikum handelte. Wir haben die Veranstaltung intensiv zur Bestandskundenpflege genutzt. Dementsprechend war die Qualität der Gespräche hoch, jedoch hätten wir uns mehr Neukontakte durch die breite Messeausrichtung erhofft. Daran sollte der Veranstalter weiter arbeiten. Unsere Konferenzvorträge waren dagegen hervorragend besucht und bleiben für uns ein wichtiges Instrument in Verbindung mit der Messe. Insgesamt ziehen wir ein verhalten positives Fazit. Man könnte auch sagen: Es war besser als erwartet, aber mit viel Raum nach oben.«




Fotos der Cloud Expo Europe 2015 (Bilder 36)
9005-Frederica-Monsone-A3.jpg
Beauty of the day: Frederica Monsone, A3 Communications


powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG