Jahr - 2020


25.03.2020

Studie: Mit dem Wachstum steigen die Kosten für Datenverluste

Studie: Mit dem Wachstum steigen die Kosten für DatenverlusteFirmen verwalten im Schnitt fast 40 Prozent mehr Daten als noch vor einem Jahr. Waren es 2016 lediglich 1,45 PByte, sind es 2019 über 13 PByte an Daten. Einer Dell-Studie (Global Data Protection Index) zufolge war eine große Mehrheit in den vergangenen zwölf Monaten von Störfällen betroffen. Die jährlichen Kosten für Datenverluste steigen in Unternehmen auf fast 900.000 Euro. Viele haben Bedenken, dass aktuelle Datensicherungslösungen den künftigen Anforderungen nicht mehr genügen.


05.03.2020

Datacore: Hybride Speicherstrukturen mit einfacherer Verwaltung

Datacore: Hybride Speicherstrukturen mit einfacherer VerwaltungWie genau künftige Speicherstrukturen aussehen sollen, darüber gibt es verschiedene Thesen. Laut Datacore wollen Unternehmen die Kontrolle über wichtige Daten behalten, anstelle alles in die Cloud zu verschieben. Der Trend gehe daher vor allem in Richtung hybrider Strukturen, inklusive einem intelligenteren, effizienteren und einfacheren Speichermanagement.


14.02.2020

NVMe-oF: Ethernet-Attached SSDs wirklich der nächste Schritt?

NVMe-oF: Ethernet-Attached SSDs wirklich der nächste Schritt?Wenn es um Flash geht, spricht momentan jeder von NVMe und NVMe-oF. In diesem Zusammenhang stellt die SNIA die Frage, »sind Ethernet-Attached SSD tatsächlich eine gute Idee oder braucht man das eher nicht?« Welche Meinung hat hierzu wohl der Doc Storage?


04.02.2020

NVMe-over-Fabrics 1.1: NVMe für das Rechenzentrum

NVMe-over-Fabrics 1.1: NVMe für das RechenzentrumDas NVMexpress-Konsortium arbeitet aktiv an verschiedenen Spezifikationen im Rahmen von NVMe. Neben den Specs für NVMe selbst kommen von dem Industrie-Konsortium auch Standards zum Management-Interface für NVMe-Devices (NVMe-MI), sowie zur Nutzung von NVMe in Speichernetzen, auch bekannt als NVMe-oF. Zu letzterem wurde Ende 2019 die neue Version 1.1 veröffentlicht.


03.01.2020

Speichermarkt 2020 – Ein Ausblick

Speichermarkt 2020 – Ein AusblickUnser Doc Storage blickt in die »Glaskugel« und analysiert, welche Ansätze und Anforderungen den Speichermarkt 2020 bestimmen könnten: Technologisch sieht er die Notwendigkeit nach mehr Performance, Prozesse zu beschleunigen sowie mehr Effizienz und Beschleunigung. Aber auch der Umgang mit den gespeicherten Daten ist ein wichtiger Aspekt.



Alle Artikel aus:  2020  2019  2018  2017  2016