News


Storage-Magazin 03-2014:
Storage für den Mittelstand

Storage-Magazin-3-2014-Storage-fuer-den-Mittelstand

An einer ständigen Datenverfügbarkeit führt kein Weg vorbei. Hochverfügbare Speichersysteme sind aber mittlerweile auch mit begrenzten Budgets möglich. Die Datensicherung darf trotzdem nicht vernachlässigt werden. Speziell für KMUs empfiehlt sich Cloud-Backup zunehmend als zusätzliche Alternative – sagen Experten. Neben der Beschleunigung der System-Performance durch Flash, lautet der generelle Trend »Software-definiert«.

Lesen Sie im Special Storage-Magazin 03/2014 »Storage für den Mittelstand« mehr über aktuelle Trends und Strategien im Bereich Datenspeicherung sowie über den aktuellen Stand bei SSDs und All-Flash. Jetzt kostenlos im Download!



25.07.2014

Happy SysAdmin-Day

Happy SysAdmin-Day@alle Admins: Danke für die gute Arbeit! Zum System Administrator Appreciation Day ehren wir den unermüdlichen Einsatz aller Admins und IT-Mitarbeiter. Und im speziellen würdigen wir die gute Arbeit unseres Webmasters.


25.07.2014

EMC aktualisiert Scale-Out-NAS Isilon

EMC hievt seine Isilon-NAS-Systeme noch einmal auf ein weiteres Performance-Hoch. Zum umfangreichen Update gehören zudem eine neue Version des Betriebssystems, das jetzt Flash-basierten Speicher nutzt, und ein Data-Lake-Hadoop-Paket in Kombination mit Pivotal, das HDFS-Support mitbringt.


25.07.2014

Imation: »PC on a Stick« mit »Windows to Go«-Zertifikat

Imation: »PC on a Stick« mit »Windows to Go«-ZertifikatDer »IronKey Workspace W700« besitzt eine Hardware-Verschlüsselung auf Militär-Niveau. Die Komponenten sind versiegelt und das Gehäuse aus Metall. Das robuste USB-Flash-Laufwerk ist mit 32, 64 und 128 GByte erhältlich und Imations erstes Microsoft-zertifiziertes Windows-To-Go-Gerät.


25.07.2014

Violin bringt Datenservice-Plattform »Concerto«

Violin bringt Datenservice-Plattform »Concerto«All-Flash-Pionier Violin Memory erweitert sein Produktportfolio um die Datenservice-Plattform Concerto, die höhere Skalierbarkeit, Flexibilität und Effizienz in die All-Flash-Umgebung bringen soll. Zum absoluten Glück des Kunden fehlt der Lösung aber noch eine entscheidende Funktion. 


Anzeige
24.07.2014

»Unitrends Virtual Backup« unterstützt in Version 8.0 nun Citrix

Unitrends stellt von ihrer All-in-One-Backup-Lösung »Unitrends Virtual Backup« die Version 8.0 vor. Wie bisher werden die Hypervisoren von Vmware und Microsoft unterstützt, nun kommt auch noch Citrix hinzu. Überarbeitet wurde auch die Bedieneroberfläche.


24.07.2014

Owncloud 7 ermöglicht erstmals Server-to-Server-Sharing

Owncloud 7 ermöglicht erstmals Server-to-Server-SharingDie Installation der neuen Open-Source-»ownCloud 7 Community Edition« stellt nur geringe Hardware-Anforderungen. Sie läuft auf einem »Raspberry Pi« wie auch auf einem Linux- oder Windows-Server, einem NAS-Speichersystem oder bei einem Service-Provider.


23.07.2014

OCZ beschleunigt mit Flash-Lösung jetzt auch SQL Server 2014

OCZ beschleunigt mit Flash-Lösung jetzt auch SQL Server 2014Die neue »ZD-XL SQL Accelerator 1.5«-Karte von OCZ unterstützt Microsoft-SQL-Server in den Versionen 2014, 2012 und 2008 R2. Hierbei werden die wichtigsten, Flash-basierten Speicherfunktionen zur Verbesserung der I/O-Zugriffsleistung unterstützt.


23.07.2014

HDS ergänzt HCP-Portfolio um weitere Technologien

HDS ergänzt HCP-Portfolio um weitere TechnologienBusiness-Defined IT gewinnt nach Ansicht von Hitachi Data Systems (HDS) weiter an Wert. Mit neuen Lösungen stellt sich der Konzern darauf ein. Das »Hitachi Content Platform«-Portfolio erhöht beispielsweise die Produktivität der Mitarbeiter und ermöglicht sichere Hybrid-Cloud-Mobilität.


22.07.2014

Treiber »Paragon HFS+ für Windows 8/8.1 Free« verbindet mit Mac

Treiber »Paragon HFS+ für Windows 8/8.1 Free« verbindet mit MacNach dem Release von »Paragon NTFS für Mac OS X Snow Leopard« ermöglicht das Freiburger Softwarehaus Paragon Software nun Windows-Nutzern den direkten Zugriff auf das Mac-OS-X-Dateisystem unter Windows 8/8.1. Der neue Treiber ist kostenlos verfügbar. Für Unternehmen gibt's ein kostenpflichtiges Bundle.


22.07.2014

Atlantis tauscht CEO trotz Rekordhalbjahr

Das erste Halbjahr verlief für das VDI- und Software-Unternehmen extrem gut. Die Bestellungen stiegen um 80 Prozent. Trotzdem wechselt Atlantis CEO Bernard Harguindeguy durch Jason Donahue aus. Dieser ist kein unbeschriebenes Blatt in der Branche, und soll Wachstum und Transformation der Firma vorantreiben.


21.07.2014

Quantum frischt die DXi-Serie auf

Quantum unterzieht sein Produktportfolio einer Optimierung, und rundet mit der »DXi 6900« sein Deduplizierungsangebot ab. Die neue Appliance zielt aggressiv auf Konkurrent EMC ab, und soll neben neuen Funktionen und einfacherer Bedienung vor allem eine unschlagbare Preis-Leistungs-Offerte sein.


21.07.2014

Qnap bringt mit »QGenie« ein NAS-Gerät für die Hosentasche

Qnap bringt mit »QGenie« ein NAS-Gerät für die HosentascheExterne USB-Speichermedien mit WLAN-Funktionen gibt es schon etliche auf dem Markt. Das NAS-Spezialist Qnap steigt nun ebenfalls in diesen Markt der mobilen Speichergeräte ein, allerdings mit einem kleinen Zusatz-Feature: Das Modell »QGenie« verfügt auch über eine NAS-Funktion.


21.07.2014

Acronis verstärkt Channel-Vertrieb mit Chris Hilderbrand

Acronis verstärkt Channel-Vertrieb mit Chris HilderbrandChris Hilderbrand wird neuer Vice President for Global Channel Sales bei Acronis. Vor seinem Wechsel zum Backup-Softwarehaus verantwortete er den Vertrieb für KMUs und den kommerziellen Vertrieb in Lateinamerika und der Karibik bei Microsoft.


19.07.2014

Hacker-Attacken gingen beim Fußball-WM-Finale deutlich zurück

Hacker-Attacken gingen beim Fußball-WM-Finale deutlich zurückUntersuchung des IT-Sicherheitsexperten Imperva von Cyber-Attacken während der Fußball-WM zeigt: Auch Hacker sind Fußballfans – aber nur beim Finale. In den Viertel- und Halbfinals wurden über 5.000 Attacken pro Stunde registriert. Beim Finale waren es nur 100/Stunde.


18.07.2014

»SysAdmin Day«: Was System-Administratoren alles machen müssen

»SysAdmin Day«: Was System-Administratoren alles machen müssenNächste Woche, am Freitag, den 25. Juli 2014, findet der »System Administrator Appreciation Day« statt. Eine Umfrage von Solarwinds ergab ein paar kleine Überraschungen, was die IT-Maschinisten sonst noch so alles in Unternehmen erledigen müssen.


Artikel aus:  KW 29  KW 28  KW 27  KW 26  KW 25  KW 24