Das Storage-Magazin


01.09.2015

Quantum und Veeam arbeiten noch enger zusammen

Quantum und Veeam arbeiten noch enger zusammenDie intensivierte Zusammenarbeit von Quantum und Veeam ermöglicht es beiden Firmen, einem breiteren Kundenkreis die neuesten gemeinsamen Speicher- und Availability-Lösungen für virtuelle Maschinen (VM) anzubieten.


01.09.2015

500 Dollar Prämie: Owncloud prämiert Finden von Schwachstellen

500 Dollar Prämie: Owncloud prämiert Finden von SchwachstellenInterne Sicherheitsexperten, regelmäßige Penetrationstests, Sicherheitsaudits durch unabhängige Prüfer – das geht noch besser, meint Owncloud, und startet jetzt ein Bug-Bounty-Programm zum organisierten Melden von Schwachstellen.


31.08.2015

Hörgerätehersteller Kind implementiert Fujitsu-Speicherlösung

Hörgerätehersteller Kind implementiert Fujitsu-SpeicherlösungKind hatte wie viele andere Mittelständler ein Problem: Die Antwortzeiten für den täglichen BI-Reports als Statusbericht dauern zu lange. Zum Einsatz bei dem Hörgerätehersteller kommt jetzt ein extrem schnelles All-Flash-System »ETERNUS DX200-S3«.


31.08.2015

IBM steigt intensiver in Cloud-Backup ein

IBM steigt intensiver in Cloud-Backup einNeues Cloud-Backup mit »IBM Spectrum Protect« soll bei Kunden vor allem Backup-Infrastrukturkosten senken. Aktuell wird nur die IBM-Cloud unterstützt, es stehen aber auch andere Public-Clouds auf der Roadmap. Positioniert wird die Lösung vor allem gegen Commvault.


30.08.2015

IFA: Brinell überrascht mit besonders schnellen externen SSDs

IFA: Brinell überrascht mit besonders schnellen externen SSDsNoch kleiner, stylisher und – in ein paar kleinen Finessen – pfiffiger als ihr Vorgänger: die externe Speichergerätefamilie »brinell SSD EVO«. Es gibt sie mit SSD-Kapazitäten von 250 und 500 GByte sowie 1 TByte.


29.08.2015

Toshiba rundet mit »Canvio Ready« externe Festplattenserie ab

Toshiba rundet mit »Canvio Ready« externe Festplattenserie abDie neue Toshiba-Serie im 2,5-Zoll-Format bietet Speicherkapazitäten von 500 GByte, 1, 2, 2,5 oder 3 TByte, einen schnellen Datentransfer mit bis zu 5 Gbit/s via USB-3.0-Schnittstelle, und ein ultraportables Design. Abwärtskompatibilität zu USB 2.0 besteht.


28.08.2015

Neue Backup-Appliances von Unitrends schaffen über 100 TByte

Neue Backup-Appliances von Unitrends schaffen über 100 TByteDie neuen Appliances der »Unitrends Recovery«-Serie sind mit dem neuen Release 8.2 des Unitrends-Betriebssystems ausgestattet. Sie eigenen sich für Workloads mit mehreren tausend virtuellen Maschinen.


Nutanix beflügelt Service-Provider mit »FlexPrice«-Bezahlmodell

Service-Provider können ihre Infrastruktur mit flexiblen Zahlungszeiträumen von drei, sechs, zwölf und sechsunddreißig Monaten Knoten für Knoten implementieren und erweitern, sowie ihre anfänglichen Investitionskosten in Storage, Server und Virtualisierung senken.

Virtualisierungs-Tool »VMware Fusion 8« unterstützt Windows 10

Das Virtualisierungs-Tool »Fusion«, das Mac-Anwendern den Zugriff auf Windows-Anwendungen ermöglicht, wurde von Vmware nun in der 8er Version vorgestellt. Das Tool soll mehr als 50 neue Funktionen bieten, die Pro-Version sogar über 60 neue Funktionen.

TIM hilft Reseller: eigene Cloud-Services mit Commvault anbieten

Der Wiesbadener Value-Added-Distributor TIM erweitert seinen Commvault-Distributionsvertrag um Managed-Service-Provider-Komponente. Damit können jetzt Reseller eigene Cloud-Services auf Basis der Datenmangement-Lösung »Simpana« anbieten. Vor allem Backup-as-a-Service (BaaS) lässt sich damit bestens anbieten.

Podcast: Was ist Hyperkonvergenz?

»Was ist eigentlich Hyperkonvergenz?« Im Rahmen einer virtuellen Redaktionskonferenz geht speicherguide.de dieser Frage nach. Hat der neue Kunstbegriff auch Potenzial? Sollen sich IT-Manager wirklich damit befassen? Welches sind die Vorteile hyperkonvergenter Infrastrukturen und sind Unternehmen wie Hersteller überhaupt schon soweit?

Weitere News »