Das Storage-Magazin


22.02.2017

Umstieg auf All-Flash-Arrays schaufelt Administratoren-Zeit frei

Umstieg auf All-Flash-Arrays schaufelt Administratoren-Zeit freiIT-Fachkräfte in Unternehmen wenden einen großen Teil ihrer Arbeitszeit dafür auf, Serviceanfragen abzuarbeiten und Probleme zu lösen, sagt eine IDC-Studie. All-Flash-Array-Spezialist Pure Storage weist in diesem Zusammenhang darauf hin, dass sich durch moderne Storage-Lösungen der Wartungs- und Verwaltungsaufwand reduzieren lässt.


22.02.2017

Veeam startet Aktion: Kostenlose Cloud-Services bis Ende März

Veeam startet Aktion: Kostenlose Cloud-Services bis Ende MärzDer Backup-Spezialist Veeam Software will seine Anwender näher an Cloud-Lösungen heranführen. Bestehende Anwenderkunden erhalten bis Ende März kostenfreien Zugang zu Cloud-Backup-as-a-Service (BaaS) sowie Disaster-Recovery as-a-Service (DRaaS).


21.02.2017

Podcast: Datenspeicherungs-Trends im Mittelstand

Podcast: Datenspeicherungs-Trends im MittelstandReine Datenspeicher haben sich prinzipiell zu relativ einfachen und überschaubaren Geräten entwickelt. In den Unternehmen wird die Datenspeicherung allerdings immer komplexer. Der Trend geht in Richtung Verfügbarkeit und technologisch hin zu Lösungen wie Hyperkonvergenz. Zusammen mit Sven Meyerhofer von N-Tec erörtert speicherguide.de wie sich, speziell im Mittelstand, die Storage-Anforderungen in den letzten Jahren verändert haben. Der 20-minütige Podcast steht als Audiodatei und als Youtube-Video zur Verfügung.


21.02.2017

»IDC Cloud Summit 2017«: Rückblicke, Impressionen, Interviews

»IDC Cloud Summit 2017«: Rückblicke, Impressionen, InterviewsDie Cloud-Welle hat nun auch Deutschland erfasst. Und das bringt viele Facetten mit sich. Unser Rückblick sowie unsere Impressionen und viele Interviews vom »IDC Hybrid Cloud Summit 2017« in Frankfurt.


21.02.2017

Quantum bringt Videoüberwachung für kleinere Umgebungen

Quantum bringt Videoüberwachung für kleinere UmgebungenMit der neuen Lösung »Xcellis Application Director E« adressiert Quantum insbesondere Kunden, die über eine Umgebung mit geringer Kameraanzahl verfügen. Mit der Lösung lassen sich Video-Management-Systeme (VMS) oder Analyse-Applikationen mittels Direct-Attached-Storage zu nutzen.


21.02.2017

Veritas kümmert sich intensiver um die Hybrid- und AWS-Cloud

Veritas kümmert sich intensiver um die Hybrid- und AWS-CloudTechnologieallianz: Die neue Lösung »Veritas 360 Data Management« von Veritas Technologies beschleunigt nahtlose Datenmigration, erhöht Anwendungs-Performance für Cloud-Workloads und verlagert Disaster-Recovery zu AWS.


20.02.2017

Anforderungen an Speicher immer komplexer

Anforderungen an Speicher immer komplexerWenn es heute um Datenspeicherung geht, sind nicht mehr reine Speichersysteme das Thema, vielmehr geht es heute um Verfügbarkeit. Unternehmen benötigen einen sicheren und schnellen Zugriff auf ihre Daten ohne Ausfallzeiten. Die Anforderungen sind deutlich komplexer geworden. Ein Trend, dem sich keiner entziehen kann.


Druva spürt Ransomware durch Anomalien auf

Die Anbieter von Antiviren-Software sind bei Ransomware-Angriffen immer einen Schritt hinterher. Der Cloud‐Datenschutz-Spezialist Druva hat deshalb neue Monitoring‐ und Detection‐Funktionen für seine Lösungen entwickelt, die Unternehmen proaktiv vor verdächtigen Datenaktivitäten warnen.

Qnap-Cinder-Treiber unterstützt neue OpenStack-Version »Ocata«

Die Open-Source-Cloud-Plattform OpenStack setzt sich mittlerweile immer stärker durch auf dem Markt. Dem Trend folgend unterstützt auch der NAS-Spezialist Qnap Systems mit seinem neuen Cinder-Treiber nun OpenStack, und hier sogar die neueste Version »Ocata«.

Kostenloses Rettungstool von Kuert Datenrettung für MP3-Files

Wer versehentlich MP3-Musikdateien gelöscht hat, und sie aus dem Papierkorb nicht mehr hervorholen kann, für den stellt das Datenrettungsunternehmen Kuert Datenrettung nun ein kostenloses Tool parat.

Fujitsu-Studie: digitale Transformation wird oftmals ausgebremst

Veraltete Technologien als Bremsklotz: Laut einer Fujitsu-Studie verfügen 57 Prozent der befragten Unternehmen nicht über Technologien, die mit den Ansprüchen der Digitalisierung Schritt halten. Andere Herausforderungen, wie zum Beispiel ökonomische Fragen, nehmen einen höheren Stellenwert ein.

Weitere News »