Das Storage-Magazin



29.09.2016

Interview mit Actifio: Datenvirtualisierung ist mehr als Backup

Interview mit Actifio: Datenvirtualisierung ist mehr als Backupspeicherguide.de-Interview mit Ash Ashutosh, CEO des Spezialisten für Datenvirtualisierung, Actifio: »Wir sind von Grund auf Cloud-orientiert – insbesondere Hybrid-Cloud. Mit unseren SaaS-Modellen wird Copy-Data-Management zur Killer-Lösung für Cloud-Service-Provider.«


29.09.2016

»NetApp Insight 2016« im Zeichen von Flash und SAN

»NetApp Insight 2016« im Zeichen von Flash und SAN5.000 Datenmanagement-Experten trafen sich diese Woche in Las Vegas zur »NetApp Insight 2016«. Es gab unter anderem etliche Neuheiten aus dem Flash-Segment. Hohes Interesse zeigten Besucher an hybriden Cloud-Lösungen auf Basis des Data-Fabric-Konzepts.


29.09.2016

Netjapan kümmert sich intensiver um Heimanwender-Backup

Netjapan kümmert sich intensiver um Heimanwender-BackupMit dem neuen »ActiveImage Protector 4« von Netjapan können Heimanwender nun ihr komplettes System sichern, und – wenn nötig – auf abweichender Hardware in nur wenigen Minuten wiederherstellen (inklusive Betriebssystem, Programme, Anwendungen und persönliche Daten).


28.09.2016

Microsoft trimmt neuen »Windows Server 2016« stark auf die Cloud

Microsoft trimmt neuen »Windows Server 2016« stark auf die CloudViele Funktionen des ab Oktober erhältlichen »Windows Server 2016« sollen den Betrieb von Cloud-artiger Infrastruktur verbessern. Microsoft hat hierzu vor allem bei den Storage-Fähigkeiten nachgelegt. »Storage Spaces Direct« erweitert die bisherigen »Storage Spaces«.


28.09.2016

Wachstum gesichert: Druva sichert sich weitere 51 Mio. US-Dollar

Wachstum gesichert: Druva sichert sich weitere 51 Mio. US-DollarEndpoint-Backup, Cloud-Datenschutz und Informationsmanagement sind derzeit ein glasklarer Wachstumsmarkt. Druva sieht sich hier sogar als Marktführer. Investoren sehen das offensichtlich genauso, und spendieren weitere 51 Millionen US-Dollar Wachstumskapital.


28.09.2016

Advertorial: Mythen rund um Hyper-Konvergenz

Advertorial: Mythen rund um Hyper-KonvergenzDas Spannende an hyper-konvergenten Lösungen ist vor allem die Möglichkeit, Vorhandenes intelligent zusammenzusetzen und effektiv anzuwenden. Mit den Zielen Vereinfachung und Kostenreduktion werden dabei auch kontraproduktive Ansätze propagiert, die mittelfristig wirtschaftliche Risiken bergen und sich dennoch diffus im Gerede rund um den »Hyper Converged«-Rummel halten. Ein guter Grund, mit einigen Irrtümern aufzuräumen.


27.09.2016

Ignite 2016: Adobe nutzt strategisch die Microsoft-Azure-Cloud

Ignite 2016: Adobe nutzt strategisch die Microsoft-Azure-CloudStrategische Partnerschaft: Das Softwarehaus Adobe wechselt mit ihren Cloud-Services »Marketing Cloud«, »Creative Cloud« und »Document Cloud« auf die Microsoft-Azure-Plattform.


Datenschutz-Grundverordnung DSGVO: Wer hat’s auf dem Schirm?

Bitkom-Umfrage ergab: 44 Prozent haben sich mit der EU-Datenschutz-Grundverordnung DSGVO noch gar nicht beschäftigt. Sie tritt zwar erst im Mai 2018 in Kraft, aber die Umsetzung ist alles andere als ein Kinderspiel.

Happyware setzt auf Hochverfügbarkeit mit Collax-Technologie

Mit dem Serversystem »HWS HAS-VPB2002« kündigt Happyware eine komplett augestattete Komplettlösung für Virtualisierung und Hochverfügbarkeit an. Zum Einsatz kommt Technologie des Partners Collax.

Toshiba will mit »OCZ VX500«-SSD PCs und Notebooks aufrüsten

Für upgradewillige Anwender von PCs und Notebooks positioniert Toshiba die neue SSD »OCZ VX500«. Für eine einfache Migration der Daten von der Festplatte auf die SSD wird das Backup-Programm »Acronis True Image« mitgeliefert.

»NovaBackup Cloud Port« sichert direkt in die Wortmann-Cloud

Ab sofort können Anwender von PCs oder Server des Herstellers Wortmann ihre Daten direkt in die »Terra Cloud« ins hauseigenen Rechenzentrum von Wortmann sichern. Möglicht macht dies die Backup-Lösung »NovaBackup Cloud Port« des Hamburger Backup-Softwarehauses Novastor.

Weitere News »