Das Storage-Magazin


24.01.2017

IDC-Studie: Nach der Hybrid-Cloud ist vor der Multi-Cloud

IDC-Studie: Nach der Hybrid-Cloud ist vor der Multi-CloudUnternehmen in Deutschland haben laut IDC einen Perspektivwechsel in Sachen Cloud vollzogen: Die Cloud wird akzeptiert, und allenthalben implementiert. Stark gefragt ist derzeit der Hybrid-Cloud-Ansatz. Bereits für die nähere Zukunft zeichnet sich indes die Multi-Cloud ab. IDC zufolge gibt es dafür immer mehr neue Technologien.


24.01.2017

All-Flash-Lösungen von Pure Storage jetzt bei TIM verfügbar

All-Flash-Lösungen von Pure Storage jetzt bei TIM verfügbarDer Value-Added-Distributor (VAD) TIM vertreibt ab sofort die All-Flash-Enterprise-Arrays (»FlashArray« und »FlashBlade«) von Pure Storage in Deutschland und Österreich. »Sowohl die Technologie von Pure Storage aber auch das Go-to-market, das zu 100 Prozent auf den Channel setzt, überzeugt«, sagt Jörg Eilenstein, Vorstand von TIM.


24.01.2017

»Fujitsu Storage Days 2017« gestartet – übermorgen geht’s weiter

»Fujitsu Storage Days 2017« gestartet – übermorgen geht’s weiterÜbermorgen, am 24.01.2017, geht’s weiter mit den »Fujitsu Storage Days 2017« in Leipzig. Im exklusiven Kreis stellt Fujitsu revolutionierende Neuerungen für zukunftsorientierte Storage-Infrastrukturen vor. Und etliche Fujitsu-Kunden berichten über den praktischen Einsatz von »ETERNUS«-Lösungen.


23.01.2017

Distributor Macle schnürt Komplettlösungen mit Datacore

Distributor Macle schnürt Komplettlösungen mit DatacoreDer niederrheinische Value-Added-Distributor Macle erweitert sein Produktsortiment mit maßgeschneiderten Software-defined-Storage-Lösungen. Sie basieren auf diversen Hardware-Plattformen und der »SANsymphony«-Software aus dem Hause Datacore.


Anzeige
23.01.2017

Storagecraft krallt sich Scale-Out-NAS-Spezialist Exablox

Storagecraft krallt sich Scale-Out-NAS-Spezialist ExabloxDurch die Übernahme von Exablox bietet der Spezialist für Backup- und Recovery Stoagecraft einen Ansatz, der Datenspeicherung im Unternehmen wesentlich vereinfachen soll, indem Primär- und Sekundärspeicher sowie Datenverfügbarkeit und Datensicherung in einer Gesamtlösung zusammengefasst werden.


23.01.2017

Tandberg und Mobotix schnüren Videoüberwachungssystem für KMUs

Tandberg und Mobotix schnüren Videoüberwachungssystem für KMUsSehr schnell und sehr einfach einsatzfähig soll ein neues Hochleistungs-Videoüberwachungssystem sein, das auf Mobotix-IP-Kameras und den »SnapServer«-NAS-Systeme von Tandberg Data basiert. Gegenüber Vergleichslösungen sei der Installationsaufwand um 90 Prozent gesunken.


20.01.2017

»IDC Hybrid Cloud Summit 2017« am 9. Februar nicht versäumen

»IDC Hybrid Cloud Summit 2017« am 9. Februar nicht versäumenWarum der »IDC Hybrid Cloud Summit 2017« am 9. Februar 2017 in Frankfurt wertvolle Hilfestellung bei der Umsetzung einer ganzheitlichen und effektiven Strategie bietet, die zentraler Bestandteil der Unternehmenskultur und täglicher Business-Routine werden dürfte.


»deutsche.hochschul.cloud« auf Basis von Powerfolder gestartet

Die Sync&Share-Lösung »PowerFolder« in der Version 11.2 von dem Düsseldorfer Softwarehaus dal33t ist die Basis für die »deutsche.hochschul.cloud« (DHC). Das Projekt wurde gestartet. Potenzial: eine Million Nutzer.

Actifio via dem Systemhaus TIP jetzt in Österreich vertreten

Der neue Actifio-Partner ist das etablierte Systemhaus Technik und Informatik Partner (TIP) aus Dornbirn in West-Österreich. Besonderheit des Abkommens: TIP will die Copy-Data-Virtualization-Plattform von Actifio auch selbst für eigene IT-Services nutzen.

Acronis positioniert »True Image 2017« als Ransomware-Schutz

Acronis geht jetzt das Problem der Ransomware-Angriffe anders an als Antiviren-Spezialisten: Anstatt eine Infektion im Vorfeld zu erkennen, wird die Infektion diagnostiziert. Dann die Malware gestoppt und entfernt – und sofort mit dem Rückspielen der betroffenen Daten aus dem Backup begonnen.

Hyperkonvergenz-Systeme: HPE verstärkt sich mit Simplivity

Der Markt für Hyperkonvergenz-Systeme macht mit der ersten größeren Übernahme auf sich aufmerksam: HPE will den Hyperkonvergenz-Spezialisten Simplivity für 650 Millionen US-Dollar vereinnahmen. HPE hatte schon Systeme im Programm, aber will sich breiter aufstellen.

Weitere News »