Das Storage-Magazin



11.12.2017

»Das Thema Datenschutz wird mit der DSGVO nicht neu erfunden«

»Das Thema Datenschutz wird mit der DSGVO nicht neu erfunden«Wenn die zweijährige Übergangsfrist der DSGVO endet, zeigt sich welche Unternehmen dafür bereit sind – und welche nicht. Im folgenden Interview sprachen wir mit einem externen Datenschutzexperten über mögliche Folgen. Olaf Tenti von GDI zeigt, warum die DSGVO nicht rein technisch zu bewerten ist und welcher Aufwand hinter dem Ganzen steckt.


09.12.2017

Rückblick und Impressionen von der Cloud Expo 2017

Rückblick und Impressionen von der Cloud Expo 2017Am 28. und 29. November tagte in Frankfurt die Cloud Expo inklusive den Begleiterscheinungen Datacenter World, Cloud Security Expo und neu, der Big Data World. Wir haben wieder viele interessante Gespräche geführt und sind persönlich zufrieden. Gleichzeitig sehen wir für die Veranstaltung in dieser Konstellation wenig Zukunft. Wie fanden Sie die Konferenz?


08.12.2017

Externe NVMe-Power für Thunderbolt-3-Rechner

Externe NVMe-Power für Thunderbolt-3-RechnerNetstor kündigt mit dem »NA611TB3« einen kompakten Thunderbolt-3-Flash-Speicher an. Das externe System integriert zwei M.2-SSDs mit zusammen bis zu vier TByte. Über das Betriebssystem ist auch eine RAID-0- oder RAID-1-Konfiguration möglich.


07.12.2017

Cloudian kombiniert NAS und Objektspeicher

Cloudian kombiniert NAS und ObjektspeicherDie dateibasierte Speicherlösung »Cloudian HyperFile« mit Objektspeicher-Technologie kombiniert volle NAS-Funktionalität der Enterprise-Klasse mit Scale-Out-Speicher. Die Lösung kommt als Software und Appliance und soll gegenüber herkömmlichen NAS-Systemen eine Kostenersparnis von bis zu 70 Prozent ermöglichen. Zielszenarien sind datenintensive Anwendungen mit hohen Kapazitätsanforderungen.


06.12.2017

Trendumfrage mit Verlosung von drei 3-TByte-HDDs von Seagate

Trendumfrage mit Verlosung von drei 3-TByte-HDDs von SeagateWir verlosen drei »Seagate Backup Plus Desktop«-HDDs mit jeweils drei TByte Speicherkapazität. Gewinnen können alle, die sich an unserer kurzen Trendumfrage beteiligen. Wir möchten diesmal wissen, welches Ihre IT- und Storage-Projekte 2018 sein werden.


05.12.2017

Advertorial: All-Flash als schnelle Datenplattform für KI

Advertorial: All-Flash als schnelle Datenplattform für KIDer Erfolg hat zwei Seiten: KI dank effizientem Flash-Speicher bzw. effizienteres Flash-Storage dank KI. All-Flash-Pionier Pure Storage ermöglicht mit »FlashBlade« anspruchsvolle KI-Anwendungen und nutzt selbst künstliche Intelligenz für effizientere Flash-Storage-Umgebungen. Nur mit ausreichender Geschwindigkeit und Intelligenz lässt sich das Datenaufkommen im Unternehmen nutzbringend beherrschen.


04.12.2017

TIM übernimmt Zertifizierungs-Training für Nutanix-Lösungen

TIM übernimmt Zertifizierungs-Training für Nutanix-LösungenDer Wiesbadener VAD TIM bietet ab sofort die »Nutanix Platform Professional«-Zertifizierung an. Diese ermöglich es Partnern selbstständig Installationen durchzuführen. Zudem erstellt ein VM-Analyse-Tool eine kompakte, aussagekräftige und aggregierte Analyse über die gesamte VM-Umgebung des Endkunden.


Advertorial: Move, Sync, Protect – Große Datenmengen sichern

Die Sicherung großer Datenmengen an und von mehreren Standorten und deren Auslagerung ist oft eine Herausforderung. Meist werden Kopien auf bewegliche (Band-)Medien angefertigt, um diese am Zielort zu importieren. Änderungen am Datenbestand führen durch unterschiedlichen Versionen zu Problemen. Auch Cloud-Speicher bieten extra Appliances zur Befüllung. Eine effiziente Alternative sind die FAST LTA »Silent Bricks«.

Advertorial: Fünf Maßnahmen gegen Ransomware

Ransomware und Erpresserviren sind für Unternehmen ein allgegenwärtiges Problem. Laut BSI hat sich die Zahl der Cyberangriffe versechsfacht und es betrifft auch große und namhafte Firmen. Die richtige Backup-Strategie sorgt für vollen Schutz gegen Verschlüsselungstrojaner. Unitrends nennt fünf Maßnahmen gegen Ransomware.

Digitalisierung geht am deutschen Mittelstand vorbei

Seit vielen Jahren beschäftigen sich Heerscharen von Experten mit dem Thema Digitalisierung, und doch könnte man den Eindruck gewinnen: am deutschen Mittelstand geht es immer noch vorbei. Während es in anderen Ländern interessante Beispiele für neue Lösungen gibt, ist die digitale Transformation speziell im Mittelstand oft genug keine Chefsache.

Digitalisierung: Erschließen Sie das Potenzial Ihrer Daten

Fällt Ihnen etwas auf, wenn Sie sich Berichte über die Digitalisierung lesen? Einerseits scheint es in Deutschland ganz gut auszuschauen, andererseits sind wir hintendran, vor allem der Mittelstand. Was denn nun? Ein bisschen etwas von beiden. Wichtig ist, dass Firmen Digitalisierung richtig interpretieren. Heißt, Daten nutzbar zu machen und das Potenzial erschließen.

Weitere News »