Advertorials


29.09.2017

Advertorial: Backup in virtuellen und hybriden Cloud-Umgebungen

Advertorial: Backup in virtuellen und hybriden Cloud-UmgebungenIn virtuellen wie auch in Cloud-Umgebungen setzen Unternehmen ihren Daten oft einem Sicherheitsrisiko aus. Auch ein einfaches Disk-Backup genügt in der Praxis nicht, um Daten nachhaltig zu schützen. Hugo Bergmann, Director RDX Storage Product Line bei der Overland-Tandberg Data Storage Group, erklärt, worauf Firmen bei ihrer Datensicherheitsstrategie achten sollten.


28.09.2017

Advertorial: Stirbt nach dem »Tape« nun auch das Backup?

Advertorial: Stirbt nach dem »Tape« nun auch das Backup?Tape ist tot, so jedenfalls die langjährige These der Nicht-Tape-Fraktion. Nach dem angeblichen Ableben des Magnetbandes soll nun auch das Backup vor dem Aus stehen. Snapshots und Replikation sei die Zukunft. Stephane Estevez, Sr. Product Marketing Manager EMEA und Datensicherungsexperte bei Quantum, erklärt, warum dies nicht unbedingt der richtige Weg ist und der Teufel oft im Detail steckt.


26.09.2017

Advertorial: Hyperkonvergenz – SAN zweiter Klasse?

Advertorial: Hyperkonvergenz – SAN zweiter Klasse?Von hyperkonvergenten Infrastrukturen (HCI) versprechen sich Unternehmen vereinfachte und kostengünstigere Rechenzentrumslösungen vor allem im Umfeld virtualisierter Anwendungen. Dabei können sie aber auch wirtschaftliche Risiken bergen und in technologische Sackgassen führen. Zeit, um einige Mythen zu verwerfen.


20.09.2017

Advertorial: Cloud-Backup für Service-Provider und Endkunden

Advertorial: Cloud-Backup für Service-Provider und EndkundenCloud-Backups sind für viele Unternehmen mittlerweile eine oft genutzte Erweiterung der eigenen Data-Protection-Strategie und viele Service-Provider offerieren zahlreiche Angebote. Mit der richtigen Software profitieren beide Seiten: Anwender und Provider.


13.09.2017

Advertorial: 5 todsichere Wege, Office-365-Daten zu verlieren

Advertorial: 5 todsichere Wege, Office-365-Daten zu verlierenOffice 365 wird hochverfügbar aus der Cloud angeboten. Einen Datenschutz bietet der Software-as-a-Service dabei jedoch nicht. In der Praxis ein häufiger Irrglaube. Wir listen fünf Backup-Fehler, die Sie unbedingt vermeiden sollten, um keine Office-365-Daten zu verlieren.


12.09.2017

Advertorial: Tipps und Tricks zur Bare Metal Recovery

Advertorial: Tipps und Tricks zur Bare Metal RecoveryMuss ein System neu aufgesetzt werden, schlägt die Stunde des Bare Metal Recovery. In der Praxis gelingt die Wiederherstellung oft genug nicht immer auf Anhieb. Um Hardware-Probleme auszuschließen empfehlen sich Datensicherungsprodukte mit HIR-Technologie, wie »ShadowProtect SPX« von Storacecraft.


19.05.2017

Advertorial: Business-Continuity und Hochverfügbarkeit

Advertorial: Business-Continuity und HochverfügbarkeitDataCore SANsymphony sorgt beim mittelständischen Unternehmen Julabo für Ausfallsicherheit und Performance virtueller VMware-Maschinen in einem gespiegelten Rechenzentrum. Aus strategischen Gründen wurde in der Niederlassung in den USA ein eigenes Datacenter in Betrieb genommen, das mit dem RZ am Hauptsitz im Schwarzwald synchronisiert und von dort aus administriert wird.


Advertorial: Datensicherung jenseits von Backups

Der im Englischen als »data protection« gebräuchliche Begriff der Datensicherung wird oft mit Backups gleichgesetzt. Data Protection ist jedoch mehr, es bezeichnet das komplette Maßnahmenspektrum, Daten vor Verlust zu schützen. Backups sind dabei nur eine - wichtige - Komponente. Wo Datenmengen überproportional wachsen, kann es aus Kostengründen aber sogar sinnvoll sein, für diese Daten auf Backups zu verzichten.

Advertorial: Data Protection in virtuellen Umgebungen

Mit der »RDX QuikStation«, der Wechseldatenträger-Appliance von Tandberg Data, und »Veeam Backup und Replication« können Daten in virtualisierten Umgebungen problemlos gesichert und ausgelagert werden, um das Risiko von Datenverlust und Ausfallzeiten zu minimieren.

Advertorial: Elastischer Speicher für Archiv und Backup

Flash oder Disk? NAS oder VTL? Performance oder Rechtssicherheit? Die Antwort ist: ja, bitte, möglichst in einem System. Dabei am besten hochgradig flexibel für die unterschiedlichsten Datenarten und nach Bedarf elastisch skalierend. Und aus aktuellem Anlass: EU-konform sowie abgesichert gegen Angriffe durch Malware.

Advertorial: Disaster-Fall in der Backup-Planung berücksichtigen

Die Verfügbarkeit von Daten ist für jedes Unternehmen überlebenswichtig. Gespiegelte Umgebungen bieten zwar zusätzliche Sicherheit, im Fall der Fälle bietet jedoch nur eine Backup-Lösung Schutz vor Datenverlust oder Datenkorruption. Wichtig ist den Disaster-Fall in der Planung zu berücksichtigen.


Alle Artikel aus:  2017  2016  2015  2014  2013