Storage-Management


25.09.2017

Continuous-Data-Protection komplettiert Datenschutzkonzepte

Continuous-Data-Protection komplettiert DatenschutzkonzepteKrypto- oder Erpressungstrojaner wie aktuell WannaCry und Petya verbreiten sich rasend schnell und nehmen ganze Unternehmen in Geiselhaft. Wer sich ausreichend schützen will, muss deshalb auf eine umfassende Backup- und Recovery-Strategie setzen. Eine Software-defined Storage-Plattform (SDS) bietet dafür mehrere Ansätze.


01.06.2017

IDC: »Der Storage-Markt befindet sich im Umbruch«

IDC: »Der Storage-Markt befindet sich im Umbruch«Der Umbruch im Storage-Markt ist unverkennbar. Carla Arend, Program Director bei IDC, erklärt im Interview mit Engelbert Hörmannsdorfer, speicherguide.de, wieso klassische Systeme künftig von Cloud-Lösungen, Flash und Hyperkonvergenz ersetzt werden.


02.05.2017

Studie: Datenmenge explodiert bis 2025 auf 163 ZByte

Studie: Datenmenge explodiert bis 2025 auf 163 ZByte»Data Age 2025«-Studie von IDC und Seagate: Weltweite Datenmenge verzehnfacht sich bis 2025 auf 163 ZByte. Bis 2025 werden knapp 20 Prozent der Daten in der globalen Datensphäre kritisch für unseren Alltag sein – und knapp zehn Prozent davon werden hyperkritisch sein.


18.04.2017

Podcast: »DSGVO beeinflusst Storage massiv«

Podcast: »DSGVO beeinflusst Storage massiv«Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gehört zu den großen Turbulenzfaktoren und hat laut Carla Arend einen großen Einfluss auf den Storage-Bereich. Im speicherguide.de-Podcast erklärt die IDC-Analystin wieso die DSGVO vor allem für Storage-Manager wichtig ist. Der 15-minütige Podcast steht als Audiodatei und als Youtube-Video zur Verfügung.


15.03.2017

Advertorial: Hyperkonvergenz der Enterprise-Klasse

Advertorial: Hyperkonvergenz der Enterprise-KlasseDie nächste Generation der Private-Cloud-Infrastruktur liefert Flexibilität und Verfügbarkeit mit unübertroffener Leistung sowie die Wirtschaftlichkeit von Web-Scale-IT.


02.11.2016

Veritas-Studie: Daten-Messies sind ein weltweites Problem

Veritas-Studie: Daten-Messies sind ein weltweites ProblemFast drei Viertel der deutschen IT-Führungskräfte und gut die Hälfte der Büroarbeiter würden sich selbst als Daten-Messies bezeichnen, also als Menschen, die ohne Sinn und Verstand Daten horten. Das ist das Ergebnis einer weltweiten Datahoarder-Studie von Veritas Technologies.


29.09.2016

Interview mit Actifio: Datenvirtualisierung ist mehr als Backup

Interview mit Actifio: Datenvirtualisierung ist mehr als Backupspeicherguide.de-Interview mit Ash Ashutosh, CEO des Spezialisten für Datenvirtualisierung, Actifio: »Wir sind von Grund auf Cloud-orientiert – insbesondere Hybrid-Cloud. Mit unseren SaaS-Modellen wird Copy-Data-Management zur Killer-Lösung für Cloud-Service-Provider.«


IBM: Flash wird das Herz von Software-defined-Storage-Lösungen

Stefan Lein, zuständig fürs Business Development Storage bei IBM Deutschland, erläutert im Video-Interview auf der #WhatsUpIBM-Veranstaltung in Berlin, welche Vorteile mittlerweile Flash-Lösungen bringen, und warum sie ein wesentlicher Teil einer Software-defined-Storage-Strategie sein sollten.

Iron-Mountain-Studie: Mit Backups wird oft zu achtlos umgegangen

Durch die Cloud ziehen Hybrid-Backup-Systeme in die Unternehmen ein. Das ist von Vorteil für die Datensicherheit. Doch es gibt einen Nachteil: trügerische Sicherheit. Denn die Mitarbeiter gehen immer laxer mit ihren Daten und Dokumenten um, ergab eine Iron-Mountain-Studie.

IBM: Cognitive Storage agiert wie menschliches Gehirn

Kognitive Datenspeicherung (Cognitive Storage) ist laut IBM die nächste Stufe eines intelligenten Storage-Konzepts: Damit ließe sich beispielsweise einem Computer beibringen, was er speichern und was er löschen soll. Idee basiert auf der Maßeinheit »data value«.

»Data Genomics Index« von Veritas: So speichern die Unternehmen

Das Softwarehaus Veritas Technologies hat mit dem »Data Genomics Index« ein interessantes Projekt gestartet. Daraus lässt sich erkennen: Wie speichern Unternehmen ihre Daten eigentlich? Welche Daten werden eigentlich wie oft gebraucht? Und: Wie verändert sich die Datenzusammenstellung?


Alle Artikel aus:  2017  2016  2015  2014  2013