Storage-Management


15.03.2017

Advertorial: Hyperkonvergenz der Enterprise-Klasse

Advertorial: Hyperkonvergenz der Enterprise-KlasseDie nächste Generation der Private-Cloud-Infrastruktur liefert Flexibilität und Verfügbarkeit mit unübertroffener Leistung sowie die Wirtschaftlichkeit von Web-Scale-IT.


02.11.2016

Veritas-Studie: Daten-Messies sind ein weltweites Problem

Veritas-Studie: Daten-Messies sind ein weltweites ProblemFast drei Viertel der deutschen IT-Führungskräfte und gut die Hälfte der Büroarbeiter würden sich selbst als Daten-Messies bezeichnen, also als Menschen, die ohne Sinn und Verstand Daten horten. Das ist das Ergebnis einer weltweiten Datahoarder-Studie von Veritas Technologies.


29.09.2016

Interview mit Actifio: Datenvirtualisierung ist mehr als Backup

Interview mit Actifio: Datenvirtualisierung ist mehr als Backupspeicherguide.de-Interview mit Ash Ashutosh, CEO des Spezialisten für Datenvirtualisierung, Actifio: »Wir sind von Grund auf Cloud-orientiert – insbesondere Hybrid-Cloud. Mit unseren SaaS-Modellen wird Copy-Data-Management zur Killer-Lösung für Cloud-Service-Provider.«


08.07.2016

IBM: Flash wird das Herz von Software-defined-Storage-Lösungen

IBM: Flash wird das Herz von Software-defined-Storage-LösungenStefan Lein, zuständig fürs Business Development Storage bei IBM Deutschland, erläutert im Video-Interview auf der #WhatsUpIBM-Veranstaltung in Berlin, welche Vorteile mittlerweile Flash-Lösungen bringen, und warum sie ein wesentlicher Teil einer Software-defined-Storage-Strategie sein sollten.


Anzeige
16.05.2016

Iron-Mountain-Studie: Mit Backups wird oft zu achtlos umgegangen

Iron-Mountain-Studie: Mit Backups wird oft zu achtlos umgegangenDurch die Cloud ziehen Hybrid-Backup-Systeme in die Unternehmen ein. Das ist von Vorteil für die Datensicherheit. Doch es gibt einen Nachteil: trügerische Sicherheit. Denn die Mitarbeiter gehen immer laxer mit ihren Daten und Dokumenten um, ergab eine Iron-Mountain-Studie.


19.04.2016

IBM: Cognitive Storage agiert wie menschliches Gehirn

IBM: Cognitive Storage agiert wie menschliches GehirnKognitive Datenspeicherung (Cognitive Storage) ist laut IBM die nächste Stufe eines intelligenten Storage-Konzepts: Damit ließe sich beispielsweise einem Computer beibringen, was er speichern und was er löschen soll. Idee basiert auf der Maßeinheit »data value«.


17.02.2016

»Data Genomics Index« von Veritas: So speichern die Unternehmen

»Data Genomics Index« von Veritas: So speichern die UnternehmenDas Softwarehaus Veritas Technologies hat mit dem »Data Genomics Index« ein interessantes Projekt gestartet. Daraus lässt sich erkennen: Wie speichern Unternehmen ihre Daten eigentlich? Welche Daten werden eigentlich wie oft gebraucht? Und: Wie verändert sich die Datenzusammenstellung?


Studie Digitale Transformation: Ein Drahtseilakt steht bevor

Eine Studie von Fujitsu befasst sich mit den Hürden und Widersprüche der Digitalisierung in Deutschland und Europa. Erwartet werden positive Auswirkungen. Aber wie man dorthin kommt, ist ein reiner digitaler Drahtseilakt.

Podcast: Die Storage-Trends 2016

Die Kollegen Karl Fröhlich und Engelbert Hörmannsdorfer tauschen sich im speicherguide.de-Podcast über die Storage-Trends 2016 aus. Beide sprechen sich dafür aus, dass RAID als Technologie nicht mehr zeitgemäß ist und dringend ein Nachfolger benötigt werde. Zudem entsteht die Idee für einen Langzeittest. Der 17-minütige Podcast steht als Audiodatei und als Youtube-Video zur Verfügung.

Star Wars lehrt: Schützen Sie die Daten Ihres Imperiums!

Star Wars begeistert seit Jahrzehnten die Zuschauer. Dabei weist die Saga auf Probleme hin, die gegenwärtig mehr denn je jedes Unternehmen beschäftigen – beispielsweise im Bereich IT-Sicherheit und Datensicherung. Eine Einschätzung von IT-Experten der Unternehmen Barracuda Networks, Forgerock, Ipswitch und Xirrus, welche Lektionen in Sachen Cybersecurity Star Wars für Unternehmen bereithält.

Prognose: Die Top-10-Storage-Trends für 2016

Hier ein Ausblick auf Themen, die speicherguide.de besserwisserisch zu den Top-10 des kommenden Jahres 2016 zählt. Unter anderem geht es um Erasure-Coding, Phase-Change-Memory, Ransomware, Schatten-IT, Cloud-Backup und digitale Transformation.


Alle Artikel aus:  2017  2016  2015  2014  2013