Backup/Recovery


10.04.2018

Advertorial: Regelmäßiges Backup ist nicht ausreichend

Advertorial: Regelmäßiges Backup ist nicht ausreichendEine Datensicherung gewährleistet im Idealfall schnellen Zugriff auf Offline-Daten, bietet ein Backup für schnelle Wiederherstellung sowie Archivierung zur Einhaltung gesetzlicher Vorschriften. Wechseldatenträger sind dabei ein »Muss«. RDX von Tandberg Data stellt dabei eine effiziente Alternative zu Bandlaufwerken dar.


09.04.2018

Advertorial: EU-DSGVO – Countdown für die Datensicherheit

Advertorial: EU-DSGVO – Countdown für die DatensicherheitDie EU-Datenschutz-Grundverordnung wirkt sich auch auf die Datensicherung aus. Zu erstellen sind Datenschutz- und Datensicherheitskonzepte sowie Folgeabschätzungen. Gegen das Risiko eines Datenverlusts und gegen Verletzungen des Datengeheimnisses gilt es Vorkehrungen zu treffen und zu dokumentieren. »SEP sesam Backup & Recovery« liefert die technische Sicherheit zur Umsetzung der DSGVO.


06.04.2018

Advertorial: Backup-Storage in Zeiten von Ransomware und DSGVO

Advertorial: Backup-Storage in Zeiten von Ransomware und DSGVOEine Backup-Strategie, egal für welche Unternehmensgröße, schließt ein Offline-Medium wie Tape oder Disk mit ein. Nur Medien ohne Verbindung zur IT sind nicht angreifbar. Eine zeitlose Anforderung, vor allem in Zeiten von Ransomware und DSGVO. FAST LTA plädiert für Disk und nennt die Vorteile für KMUs.


04.04.2018

Advertorial: Nearline-Storage und Backup-Server kombinieren

Advertorial: Nearline-Storage und Backup-Server kombinierenDas Backup läuft in aller Regel in den Nachtstunden ab – Zugriff auf den Datei-Server ist tagsüber am allerwichtigsten. Was hindert uns daran einmal darüber nachzudenken, Nearline-Storage und Backup-Server in einem System zu kombinieren? Erreichen wir da nicht eine deutlich bessere Auslastung vorhandener Hardware und senken Anschaffungs- und Betriebskosten?


Anzeige
03.04.2018

Backup als Mehrwert sehen und nicht nur als Kostentreiber

Backup als Mehrwert sehen und nicht nur als KostentreiberStetiges Wachstum an Daten und Systemen fordert nicht nur die Erweiterung der IT-Infrastruktur in Bezug auf Datenspeicherung, sondern auch neue Ansätze bei der Datensicherung und -wiederherstellung. Es gilt die Zeitfenster für Backup-Prozesse zu verkürzen, festgelegte Recovery-Ziele bestmöglich einzuhalten und dabei innerhalb des vorgegebenen Budgets zu bleiben. Wir sprachen hierzu mit Rainer Kalthoff, Sales Engineer Central & Eastern Europe bei Unitrends.


06.02.2018

Datensicherung mit RDX Quikstation bei Becker Chemie

Datensicherung mit RDX Quikstation bei Becker ChemieDas Wechselplattensystem »RDX QuikStation 8« von Overland-Tandberg übernimmt bei Becker Chemie die Datensicherung und löst damit ein drängendes Durchsatzproblem. Im Zuge dessen wurde die bestehende 1-Gbit-Umgebung mit 10-Gbit-iSCSI abgelöst.


04.12.2017

Advertorial: Move, Sync, Protect – Große Datenmengen sichern

Advertorial: Move, Sync, Protect – Große Datenmengen sichernDie Sicherung großer Datenmengen an und von mehreren Standorten und deren Auslagerung ist oft eine Herausforderung. Meist werden Kopien auf bewegliche (Band-)Medien angefertigt, um diese am Zielort zu importieren. Änderungen am Datenbestand führen durch unterschiedlichen Versionen zu Problemen. Auch Cloud-Speicher bieten extra Appliances zur Befüllung. Eine effiziente Alternative sind die FAST LTA »Silent Bricks«.


30.11.2017

Advertorial: Fünf Maßnahmen gegen Ransomware

Ransomware und Erpresserviren sind für Unternehmen ein allgegenwärtiges Problem. Laut BSI hat sich die Zahl der Cyberangriffe versechsfacht und es betrifft auch große und namhafte Firmen. Die richtige Backup-Strategie sorgt für vollen Schutz gegen Verschlüsselungstrojaner. Unitrends nennt fünf Maßnahmen gegen Ransomware.


27.11.2017

Advertorial: Skalierbare Backup-Lösung für ERP-Software

Advertorial: Skalierbare Backup-Lösung für ERP-SoftwareDie Grundeigentümer-Versicherung stand vor der Herausforderung eine neue Datensicherung für die ERP-Software »SAP für Versicherungen« zu implementieren. Nach einem Auswahlverfahren entschied sich das IT-Team für eine Backup-Appliance von Fujitsu mit integrierter Commvault-Software, Maintenance-Service und Tape-Library.


23.10.2017

Cloud-Backup: Vor- und Nachteile halten sich die Waage

Cloud-Backup: Vor- und Nachteile halten sich die WaageBackup-Daten in die Cloud auszulagern hat für Unternehmen einige Vorteile. Das Investment in Hardware ist geringer. Zudem lagert man den Aufwand weitgehend aus. Allerdings begeben sich Firmen dadurch auch in eine nicht zu unterschätzende Abhängigkeit. Hinzukommen diverse Sicherheitsbedenken. Wir listen gute Gründe auf, die für und gegen Cloud-Backup sprechen.


12.10.2017

Kleinunternehmen zu leichtsinnig mit ihren Daten

Kleinunternehmen zu leichtsinnig mit ihren DatenSind Firmendaten nicht verfügbar, können Prozesse und Abläufe nicht wie gewohnt ablaufen. Daher sollte auf die Datenverfügbarkeit und -Wiederherstellung höchstes Augenmaß liegen. Dem ist jedoch nicht so, wie eine Umfrage Datenrettungsspezialisten Kroll Ontrack belegt. Vor allem Kleinunternehmen sind nicht auf den Ernstfall vorbereitet. Das birgt auch rechtliche Risiken.



Alle Artikel aus:  2018  2017  2016  2015  2014