Backup/Recovery


21.07.2017

Neue IT-Architekturen bedingen zeitgemäßere Backup-Ansätze

Neue IT-Architekturen bedingen zeitgemäßere Backup-AnsätzeDie jüngste, große Aufregung um erfolgreiche Ransomware-Attacken ist nur ein Beleg für die wachsende Sensibilität und Relevanz von Datenverfügbarkeit in Unternehmen. Actifio verweist in diesem Zusammenhang, dass heutige IT-Infrastrukturen auch neue Backup-Ansätze erfordern.


11.07.2017

Tandberg Data »RDX QuikStor USB 3.0« – Wechselplatte im Hands-on

Tandberg Data »RDX QuikStor USB 3.0« – Wechselplatte im Hands-onDas Wechselplattensystem Tandberg Data »RDX QuikStor« ist eine gute Datensicherungsalternative für Büros und kleine Firmen. Die HDD- bzw. SSD-basierten Medien eignen sich auch für Disaster-Recovery, den Datenaustausch und zur Archivierung. Wir testen das externe USB-3.0-Laufwerk mit zwei RDX-Medien.


19.05.2017

Advertorial: Business-Continuity und Hochverfügbarkeit

Advertorial: Business-Continuity und HochverfügbarkeitDataCore SANsymphony sorgt beim mittelständischen Unternehmen Julabo für Ausfallsicherheit und Performance virtueller VMware-Maschinen in einem gespiegelten Rechenzentrum. Aus strategischen Gründen wurde in der Niederlassung in den USA ein eigenes Datacenter in Betrieb genommen, das mit dem RZ am Hauptsitz im Schwarzwald synchronisiert und von dort aus administriert wird.


18.05.2017

Advertorial: Datensicherung jenseits von Backups

Advertorial: Datensicherung jenseits von BackupsDer im Englischen als »data protection« gebräuchliche Begriff der Datensicherung wird oft mit Backups gleichgesetzt. Data Protection ist jedoch mehr, es bezeichnet das komplette Maßnahmenspektrum, Daten vor Verlust zu schützen. Backups sind dabei nur eine - wichtige - Komponente. Wo Datenmengen überproportional wachsen, kann es aus Kostengründen aber sogar sinnvoll sein, für diese Daten auf Backups zu verzichten.


12.05.2017

Advertorial: Data Protection in virtuellen Umgebungen

Advertorial: Data Protection in virtuellen UmgebungenMit der »RDX QuikStation«, der Wechseldatenträger-Appliance von Tandberg Data, und »Veeam Backup und Replication« können Daten in virtualisierten Umgebungen problemlos gesichert und ausgelagert werden, um das Risiko von Datenverlust und Ausfallzeiten zu minimieren.


26.04.2017

Entwicklung im Bereich Data-Protection

Entwicklung im Bereich Data-ProtectionFür unsere Data-Protection-Specials haben wir Experten die Frage gestellt, »wo die Entwicklung im Bereich Data-Protection hingeht?«. Einig ist man sich darin, dass diese vor allem von der Cloud und dem Datenwachstum beeinflusst wird. Im Detail hat aber jeder so seine eigene Sichtweise.


30.03.2017

World Backup Day: zeitnahe Sicherungen aller Daten ist gefragt

World Backup Day: zeitnahe Sicherungen aller Daten ist gefragtBackup – das hieß früher das Sichern von Daten, um den Hardware-Crash vorzubeugen. Doch in Zeiten von Cloud, Virtualisierung und Ransomware ändern sich die Backup-Vorzeichen. Interessante Einsichten von Branchenexperten anlässlich des »World Backup Day«.


Advertorial: Elastischer Speicher für Archiv und Backup

Flash oder Disk? NAS oder VTL? Performance oder Rechtssicherheit? Die Antwort ist: ja, bitte, möglichst in einem System. Dabei am besten hochgradig flexibel für die unterschiedlichsten Datenarten und nach Bedarf elastisch skalierend. Und aus aktuellem Anlass: EU-konform sowie abgesichert gegen Angriffe durch Malware.

Studie: zu viele Backup-Lösungen in Firmen verursachen Kosten

Eine Studie des Datenrettungsunternehmens Kroll Ontrack ergibt: Über 50 Prozent der Befragten verwenden mehrere Backup-Lösungen, und haben dadurch höhere Kosten für die Verwaltung ihrer Legacy-Daten auf Tape als notwendig.

Studie: Deutsche speichern ihre privaten Fotos viel zu unsicher

Die schönsten Momente im Leben lassen sich mühelos und jederzeit mit Smartphone und Digitalkamera festhalten. Aber die meisten Fotos werden anschließend völlig unzureichend vor Datenverlust geschützt, wie eine aktuelle Umfrage im Auftrag von Reichelt Elektronik zeigt.

Advertorial: Business-Continuity für die Microsoft-Cloud

Unitrends geht neue Märkte an: Da mit dem Trend zur Cloud auch vermehrt Office-Lösungen wie Office 365, Sharepoint, Onedrive und Microsoft Azure eingesetzt werden, wurden dafür nun neue Business-Continuity-Produkte angekündigt. Geschäftsführer Michael Hon-Mong erklärt, wodurch sich die Unitrends-Lösungen auszeichnen und sich gegenüber Mitbewerberlösungen abheben.


Alle Artikel aus:  2017  2016  2015  2014  2013