Cloud


27.04.2017

Open-Source-Vereinigung EdgeX will das IoT standardisieren

Open-Source-Vereinigung EdgeX will das IoT standardisieren50 Unternehmen haben sich jetzt in der Open-Source-Vereinigung »EdgeX« zusammengeschlossen, um das Internet der Dinge (Internet of Things, IoT) so richtig nach vorne zu treiben. Denn das IoT verlagert enorme Rechenleistungen an den Rand des Netzwerks (Edge-Computing), und diese Daten wollen wieder eingefangen und verarbeitet werden.


27.03.2017

Rationales Datenhandling bei Cloud-Strategien geht nur mit Flash

Rationales Datenhandling bei Cloud-Strategien geht nur mit FlashWolkenleichte Datenverwaltung: Pure Storage empfiehlt Berücksichtigung des Datenhandlings bei Cloud-Strategien. Hier sieht Pure Storage immenses Potenzial für die Flash-Speichertechnologie.


02.03.2017

Ausfall bei Amazon-AWS zeigt Problem der Cloud-Konzentration

Ausfall bei Amazon-AWS zeigt Problem der Cloud-KonzentrationDie AWS-Cloud von Amazon war vorgestern Nacht mehrere Stunden offline. Viele Dienste wie Snapchat, Slack, Expedia oder Buzzfeed waren kaum oder gar nicht erreichbar. Der Vorfall zeigt die Probleme auf, wenn die Marktmacht eines Infrastruktur-Anbieters zu groß wird.


28.02.2017

»IDC Cloud Summit 2017«: Rückblicke, Impressionen, Interviews

»IDC Cloud Summit 2017«: Rückblicke, Impressionen, InterviewsDie Cloud-Welle hat nun auch Deutschland erfasst. Und das bringt viele Facetten mit sich. Unser Rückblick sowie unsere Impressionen und viele Interviews vom »IDC Hybrid Cloud Summit 2017« in Frankfurt.


Anzeige
27.02.2017

Nutanix-Umfrage: Mehrheit braucht gar keine Public-Cloud

Nutanix-Umfrage: Mehrheit braucht gar keine Public-CloudDie Public-Cloud boomt, aber wer braucht sie wirklich? Offensichtlich schätzen es die meisten Anwender wegen der Flexibilität. Aber am liebsten hätten sie ihre Anwendungen und Workloads eigentlich im eigenen Datacenter, ergab eine Umfrage unter deutschen Anwendern von Nutanix.


01.02.2017

Studie: Administratoren wünschen sich skalierbaren Cloud-Storage

Studie: Administratoren wünschen sich skalierbaren Cloud-StorageZadara, ein Anbieter von Storage-as-a-Service (STaaS), wollte wissen: Was steht auf der Storage-Wunschliste von Administratoren für 2017 ganz oben? Es ist die Skalierbarkeit von Cloud-Speicher, bzw. ein genereller Bedarf an Elastizität im Datenspeicherungsmanagement.


30.01.2017

Cloud-Modelle oder On-Premise? Cloud hat auch versteckte Kosten!

Cloud-Modelle oder On-Premise? Cloud hat auch versteckte Kosten!Cloud-Modelle und On-Premise-Installationen – Pure Storage empfiehlt einen wachen Blick auf die Gesamtkosten. Denn eine Untersuchung von ESG Lab ergab, dass die Cloud allerhand versteckte Kosten birgt.


IDC-Studie: Nach der Hybrid-Cloud ist vor der Multi-Cloud

Unternehmen in Deutschland haben laut IDC einen Perspektivwechsel in Sachen Cloud vollzogen: Die Cloud wird akzeptiert, und allenthalben implementiert. Stark gefragt ist derzeit der Hybrid-Cloud-Ansatz. Bereits für die nähere Zukunft zeichnet sich indes die Multi-Cloud ab. IDC zufolge gibt es dafür immer mehr neue Technologien.

Podcast: Warum die Hybrid-Cloud wichtig ist

Die Cloud hat sich in Unternehmen zum Mainstream entwickelt. Mit diesem Statement unterstreicht Giorgio Nebuloni, Associate Research Director bei IDC Central Europe, den Stellenwert der Cloud. Im speicherguide.de-Podcast erörtert Nebuloni zusammen mit den Kollegen Karl Fröhlich und Engelbert Hörmannsdorfer den aktuellen Stand der Cloud-Entwicklung in Deutschland. Der 15-minütige Podcast steht als Audiodatei und als Youtube-Video zur Verfügung.

Speichervorhersage: Hybrid-, Privat- und Public-Clouds im Anflug

Der Speicher-Großwetterlage steht 2017 ein drastischer Wetterumschwung bevor. Unterschiedliche Luftschichten aus Hybrid-, Privat- und Public-Clouds werden eine hybride Speicherwetterlage generieren – sagen die Wolkenexperten verschiedener Storage-Unternehmen.

IDC: Die Cloud wird das Gros der IT-Budgets bis 2020 anziehen

Das Jahr 2017 begann gerade – und den meisten IT- und Business-Verantwortlichen ist klar: Unternehmen müssen keine eigenen Kompetenzen mehr beim Cloud-Servicemodell entwickeln – sie müssen die Cloud einfach beherrschen, sagt Matthias Zacher, Senior Consultant bei IDC. »Cloud First« laute das Gebot der Stunde.


Alle Artikel aus:  2017  2016  2015  2014  2013