1  3  8  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Library Partitioning Tape

Eine physikalische [@Tape Library] wird durch Library Partitioning in mehrere logische (virtuelle) Bandbibliotheken aufgeteilt, die von den Servern als eigenständige Libraries wahrgenommen werden. Im Grunde handelt es sich um das Gegenteil von [@RAIT]-Systemen, bei denen oftmals mehrere physikalische Systeme zu einem virtuellen »Großgerät« gemacht werden.

Glossar - L