IBCS Workshop – Anwendung der SUCCESS-Formel

20.01.2021 - 21.01.2021Seminar in Düsseldorf

Botschaften

Die praktische Anwendung der SUCCESS-Formel von IBCS steht im Zentrum dieses Workshops. Die 98 konzeptionellen, perzeptionellen und semantischen Regeln zur einfacheren Erstellung und zum besseren Verständnis von Berichten, Präsentationen und Dashboards werden anhand zahlreicher praktischer Beispiele und Übungen vertieft. Die Teilnehmenden können anschließend eine Online-Prüfung zur Erlangung des Zertifikats ‚IBCS Certified Analyst‘ ablegen.

Ziele

Ziel des Workshops ist es, die Teilnehmenden in die Lage zu versetzen, die SUCCESS-Formel von IBCS auf ihre eigenen Berichte, Präsentationen und Dashboards anzuwenden.

Voraussetzungen

Die Teilnahme an diesem Workshop setzt den vorherigen Besuch des eintägigen Einführungsseminars ‚Mit SUCCESS zu IBCS‘ voraus.

Trainer

Dr. Jürgen Faisst ist Partner und Geschäftsführer von HICHERT+FAISST. Zuvor war er CEO der Thinking Networks AG, Vorstand der MIS AG und geschäftsführender Gesellschafter bei der MIK GmbH.

Teilnahmegebühr

Die Teilnahmegebühr beträgt EUR 1.985 pro Person zzgl. MwSt. Die Gebühr schließt Workshop-Unterlagen, Mittagessen, Verpflegung in den Pausen sowie Erfrischungsgetränke ein.
Teilnehmende, die diesen Workshop und das Einführungsseminar Mit SUCCESS zu IBCS im Paket buchen, profitieren von einem reduzierten Preis von EUR 2.690 pro Person zzgl. MwSt (anstatt EUR 3.035).

Termine

15.- 16. Juli 2020, München
16.- 17. September 2020, Frankfurt am Main
3.- 4. November 2020, Zürich
20.- 21. Januar 2021, Düsseldorf

Zeiten

Der Workshop beginnt an beiden Tagen um 9:00 Uhr und endet um 17:00 Uhr. Um 12:30 Uhr gibt es ein gemeinsames Mittagessen. In den Kaffeepausen um etwa 10:30 Uhr und 15:00 Uhr werden Snacks und Erfrischungen gereicht.

Web: Link zur Veranstaltung



Weitere Termine »

Termin eintragen

Termin jetzt eintragen

Am kostenlosen Terminkalender kann jeder Veranstalter im thematischen Umfeld teilnehmen. Um einen Termin einzutragen müssen Sie sich einloggen bzw. registrieren.

Aus sicherheitstechnischen Gründen wird jeder Eintrag vor Freischaltung von der Redaktion überprüft. Die Freischaltung erfolgt in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen.

Die Redaktion behält sich vor, bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen den Eintrag ohne Angabe von Gründen zu löschen.

Für den Inhalt der Ankündigung ist der Eintragende in jedem Fall selbst verantwortlich. Herausgeber und Redaktion übernehmen keine Haftung für Inhalt, Angebot und Durchführung der eingetragenen Termine.

HOW TO: TERMINE RICHTIG KOMMUNIZIEREN

Wir haben für Sie die »Do's & Dont's« in dieser ausführliche Anleitung zur Nutzung der Termin-Rubrik zusammengefast. Kommunizieren Sie rechtzeitig und so ausführlich wie nötig. Geben Sie sich Mühe, man erkennt es nämlich, wenn Sie es nicht tun.