Einfache Datensicherung durch Komplettlösung

18.02.2020Webcast in Internet

Daten sind für den Unternehmenserfolg von immer höherem Wert. Gleichzeitig steigen die gesetzlichen Vorgaben, die es einzuhalten gilt und Budgets und Ressourcen von Backup-Verantwortlichen sind begrenzt.
Backup-Software allein reicht nicht aus, um diesen Herausforderungen zu begegnen. Doch was müssen Datensicherungslösungen leisten, um Unternehmen mit einer zuverlässigen, rechtskonformen Datensicherung zu unterstützen?

Gefragt sind innovative Komplettlösungen, die komplexe Backup-Prozesse übersichtlich visualisieren und Backup-Verantwortliche entlasten. IT-Infrastrukturen, Daten und Prozesse werden immer weniger manuell gesteuert, diese Aufgabe übernimmt zunehmend die Software – effizient und skalierbar.


Welche Themen Sie im Webinar erwarten:

NovaStor stellt in diesem Webinar mit NovaStor DataCenter die Möglichkeiten eines modernen, einfachen Backup Managements vor, mit denen Sie Ihre Datensicherung mit minimalem Aufwand bewältigen.

Sie erfahren, wie automatisierte Prozesse und ein softwaredefiniertes Datenmanagement IT-Abteilungen entlasten, manuelle Übertragungsfehler verhindern und Transparenz schaffen.

- Sparen Sie bis zu 50% Ihrer Zeit mit einem zentralen Backup Management in einer intuitiv bedienbaren Oberfläche.
- Minimieren Sie Kosten und Aufwand für die Vorbereitung auf Unternehmensprüfungen – mit auditfähigen Reports auf Knopfdruck.


Zielgruppe:

IT- und Backup-Verantwortliche


Dauer:

Das Webinar „Einfache Datensicherung mit der Komplettlösung NovaStor DataCenter“ findet am 18. Februar 2020 von 11.00 -11.45 Uhr statt.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 40 63809 0



Weitere Termine »

Termin eintragen

Termin jetzt eintragen

Am kostenlosen Terminkalender kann jeder Veranstalter im thematischen Umfeld teilnehmen. Um einen Termin einzutragen müssen Sie sich einloggen bzw. registrieren.

Aus sicherheitstechnischen Gründen wird jeder Eintrag vor Freischaltung von der Redaktion überprüft. Die Freischaltung erfolgt in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen.

Die Redaktion behält sich vor, bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen den Eintrag ohne Angabe von Gründen zu löschen.

Für den Inhalt der Ankündigung ist der Eintragende in jedem Fall selbst verantwortlich. Herausgeber und Redaktion übernehmen keine Haftung für Inhalt, Angebot und Durchführung der eingetragenen Termine.

HOW TO: TERMINE RICHTIG KOMMUNIZIEREN

Wir haben für Sie die »Do's & Dont's« in dieser ausführliche Anleitung zur Nutzung der Termin-Rubrik zusammengefast. Kommunizieren Sie rechtzeitig und so ausführlich wie nötig. Geben Sie sich Mühe, man erkennt es nämlich, wenn Sie es nicht tun.