Disk-Subsysteme


19.01.2022

Primärspeicher: auf Hochverfügbarkeit & Performance ausgelegt

Primärspeicher beherbergen die wichtigsten Unternehmensdaten. Er versorgt beispielsweise Datenbanksysteme und Anwendungen mit einem hohen Transaktionsvolumen. Primary-Storage-Systeme oder auch primäre Massenspeicher genannt, sind auf Hochverfügbarkeit und Performance ausgelegt. Dieser Beitrag erklärt die Grundlagen und worauf es zu achten gilt.


19.01.2022

Primärspeicher – zwischen All-Flash und hybrid

Primärspeicher – zwischen All-Flash und hybridPrimary-Storage bleibt das Herz der Datenspeicherung vom Rechenzentrum bis zum Netzwerkrand, wenn es um geringe Latenz und hohe IO-Zugriffsraten geht. Dabei müssen Unternehmen nicht nur zwischen hybriden und All-Flash-Systemen entscheiden. Je nach Anforderung bekommen die An- und Verbindung der Systeme größere Relevanz. Eine kurze Übersicht.


12.01.2022

Infortrend EonStor CS4014U: Scale-out-NAS All-Flash-NVMe-basiert

Infortrend EonStor CS4014U: Scale-out-NAS All-Flash-NVMe-basiertMit dem Eonstor All-Flash-NVMe-SSD-Speicher CS4014U bietet Infortrend ein Scale-out-NAS-System, das einen hohen Durchsatz und schnelle Reaktionszeiten bieten soll. High-Performance-Computing, Medien-Postproduktion und medizinische PACS-Anwendungen sind die empfohlenen Anwendungsfelder.


29.10.2021

Was ist Unraid?

Was ist Unraid?Unraid ist ein Betriebssystem für Heim-Server. Es soll zwar mit einer Parität vor Datenverlust schützen, aber nicht den bekannten RAID-Mechanismen folgen. Was sollten man zu Unraid wissen?


22.09.2021

Externe Speicher Q2/2021: Huawei gewinnt laut IDC, Dell verliert

Externe Speicher Q2/2021: Huawei gewinnt laut IDC, Dell verliertDer Umsatz im Markt für externe Speichersysteme stieg laut IDC im Q2/2021 um 3,3 Prozent in US-Dollar und 5,5 Prozent in Euro. Huawei erreicht im Vergleich zum Vorjahr in der EMEA-Region ein Plus von 30 Prozent und auch Netapp schneidet mit zusätzlichen elf Prozent gut ab. Prozentualer Verlierer ist dagegen der nach wie vor unangefochtene Marktführer Dell. Insgesamt wachsen Osteuropa territorial und Flash-Systeme (AFA) technologisch überproportional.


12.07.2021 Anzeige/Advertorial

SAP HANA erfolgreich und zukunftsgerichtet absichern

SAP HANA erfolgreich und zukunftsgerichtet absichernProMinent suchte eine robuste 24/7-Datenverfügbarkeitslösung für den globalen Betrieb seiner SAP-Landschaft, deren Transition auf SAP HANA bevorstand. Damit alle Standorte weltweit uneingeschränkt arbeiten können, darf nichts das Produktivsystem belasten. Eine perfekte Aufgabe für das Team Fujitsu, Veeam und den Fujitsu SELECT Expert Partner idicos. Das Ergebnis: Die Lösung übertrifft mit seiner Performance, sogar die Anforderungen von SAP.


24.06.2021

IDC: Starker Euro drückt Q1-Ergebnisse für externe Speicher

IDC: Starker Euro drückt Q1-Ergebnisse für externe SpeicherEMEA-Unternehmen bereiten sich auf den post-pandemischen Geschäftsbetrieb vor und investierten im ersten Quartal 2021 wieder verstärkt in externe Storage-Systeme. Hybride Flash-Arrays und reine HDD-Festplattensysteme verzeichnen Umsatzzuwächse, All-Flash stagniert auf hohem Niveau. Allerdings bedeuten 4,5 Prozent Wachstum in US-Dollar ein Minus von 4,3 Prozent in Euro im Vergleich zum Vorjahresquartal.


17.06.2021

Markt für externe Speichersysteme wächst im Q1/2021 überraschend

Markt für externe Speichersysteme wächst im Q1/2021 überraschendLaut den Analysten von IDC hat der Markt für externe OEM-Speichersysteme im Vergleich zum Vorjahresquartal um 1,7 Prozent angezogen und erwirtschaftet nun 6,7 Milliarden US-Dollar. Dies betrifft das erste Quartal 2021. Angesichts des Trends zur Cloud durchaus überraschend.


28.05.2021

Hardware- vs. Software-RAID: Was sind die Unterschiede?

Hardware- vs. Software-RAID: Was sind die Unterschiede?In einer der letzten Storage-Veranstaltungen ging es darum, dass es keinen Sinn mehr mache auf Hardware-RAID zu setzen. Gehört dem Software-RAID wirklich die Zukunft? Welches sind die jeweiligen Vor- und Nachteile und auf was kommt es an?


25.05.2021

All-Flash-Arrays im Überblick

All-Flash-Arrays im ÜberblickSelbst Storage-Hersteller, die HDD noch lange nicht auf dem Abstellgleis sehen, kommen an Flash nicht vorbei. Worin sich der Markt einig ist, die NVMe-Technologie wird bei Flash-Storage zum Standard. Deswegen bauen unter anderem Dell, Fujitsu, Lenovo und Netapp ihr Flash-Portfolio zügig um NVMe-Unterstützung aus. Anbieter wie Pure sind hier schon weiter und rücken nun auch im Mittelstand stärker ins Blickfeld.


21.04.2021

Secondary-Storage entscheidend für Erfolg von Speicherkonzepten

Secondary-Storage entscheidend für Erfolg von SpeicherkonzeptenDie Bezeichnungen »Sekundärspeicher«, »Sekundärdaten« und »unstrukturierte Daten« haben fast etwas von einer Beleidigung. Die so bezeichneten Daten scheinen unwichtig, unordentlich und ihnen haftet etwas Störendes an. Aber der Umgang mit ihnen entscheiden darüber, ob Firmen in vollem Umfang von ihren Daten profitieren und was sie das kostet.


10.02.2021

All-Flash Object-Storage profitiert von KI und Automatisierung

All-Flash Object-Storage profitiert von KI und AutomatisierungFür KI und Automatisierung benötigen Unternehmen leistungsfähige und umfangreiche Storage-Kapazitäten. 77 Prozent der Firmen glauben, diese Aufgaben am besten mit On-Premises-Lösungen für All-Flash Object-Storage meistern zu können, so das Ergebnis einer Umfrage der Enterprise Strategy Group (ESG) im Auftrag von Scality.


23.12.2020

N-Tec »rapidCore«: hochverfügbare SAN-Appliance

N-Tec »rapidCore«: hochverfügbare SAN-ApplianceDie Disk-Subsysteme der N-Tec »rapidCore«-Serie gehen als flexible und skalierbare Storage-Plattform an den Start. Je nach Bedarf lassen sich die Speicher als Stand-Alone-Lösung, Bare-Metall-Erweiterung oder als schlüsselfertige SDS-Appliance mit Fokus auf Hochverfügbarkeit einsetzen. Dafür sorgen zertifizierte Software-defined-Storage-Bundles mit Datacore »SANsymphony«.


02.11.2020 Anzeige/Advertorial

IBM Flash-System 5000: Top-Performance plus Kosteneffizienz

IBM Flash-System 5000: Top-Performance plus KosteneffizienzUnternehmen sind auf der Suche nach einer flexibel aufrüstbaren Speicherlösung zum günstigen Preis. Das IBM Flash-System 5000 macht Funktionalitäten in der Einsteigerklasse verfügbar, die bislang nur in teureren Speichersystemen erhältlich waren. Damit werden datenintensive Machine-Learning-Anwendungen auch für KMU realisierbar.


05.10.2020

Infortrend Eonstor GS 3000 Gen2: Flexibles Hybrid-Array für KMUs

Infortrend Eonstor GS 3000 Gen2: Flexibles Hybrid-Array für KMUsAls multifunktional lassen sich die Speichersysteme der Infortrend »EonStor GS 3000 Gen2«-Serie bezeichnen. Die Arrays vereinen File-, Block- und Object-Storage in sich und eignen sich daher sowohl für den NAS- und SAN-Einsatz als auch als Cloud-Gateway. Als skalierbare All-Flash- und Hybrid-Systeme decken sie die meisten Anforderungen von KMUs ab, inklusive einer hohen Anzahl an Ports aller möglichen Netzwerkanbindungen.


Von Krise keine Spur: Infortrend wächst als Lösungsanbieter

Der Taiwanische Storage-Spezialist Infortrend Technology galt lange als Bare-Metal-Anbieter. Dies ist aber längst Vergangenheit, so der Hersteller. Mit »EonStor« hat man eine Marke etabliert, unter deren Dach All-Flash und hybride SAN- und NAS-Dienste, Storage-Server und hybride Cloud-Lösungen unterstützt werden. Jüngst wurde ein Scale-out NAS-System vorgestellt. Für das Unternehmenswachstum rückt nun Europa, und insbesondere Deutschland in den Fokus. Wir sprachen mit Victor Chiang, Geschäftsführer bei Infortrend Europe.


Hochverfügbarer Storage-Cluster bei Warsteiner

Anwenderbericht: Fujitsu hat bei der Warsteiner Brauerei einen hochverfügbaren Storage-Cluster auf Basis der »ETERNUS AF250«-Speicher implementiert. Die All-Flash-Systeme speichern kritische Produktions- und Applikationsdaten der Brauerei. Zu den Vorteilen der Installation gehören eine gesteigerte Performance der SAP-Systeme und eine Reduzierung der Antwortzeiten um 50 Prozent.


Ein RAID ersetzt kein Backup

Im NAS-System einer unserer Leser ist eine HDD ausgefallen. Während des Rebuilds auf eine neue Festplatte kommt es zum Supergau und es fällt auch die zweite der beiden ursprünglichen RAID-1-Platten aus. Der Nutzer hatte diese Konfiguration extra aus Gründen der Datensicherheit gewählt. Da bleibt Doc Storage leider nur eine Antwort: Ein RAID ersetzt kein Backup.


Hitachi VSP E990: NVMe-All-Flash-System mit flexibler Abrechnung

Hitachi Vantara bringt mit der VSP E990 eine neue virtuelle Speicherplattform auf den Markt. Das »E« in der Modellbezeichnung steht für Everflex, und dieses wiederum für verbrauchsorientierte Abrechnungsmodelle. Das NVMe-All-Flash-System richtet sich an den Mittelstand, soll bis zu 6 Millionen IOPS und 1.444 PByte bieten und mit Erweiterungseinheiten auf bis zu 287 PByte skalieren.


Trends bei All-Flash-Arrays: schnell, effizient, einfach

Wir sprechen im sgTalk #03 ausführlich mit Güner Aksoy, VP Germany & Austria bei Pure Storage, über die aktuelle Marktsituation und den technologischen Status quo bei All-Flash und NVMe. Im Bereich Primär-Storage übernimmt All-Flash und wird die Festplatte hier komplett verdrängen. Neben der Performance lauten die Kundenanforderungen: Effizienz, Flexibilität und Einfachheit, bis hin zur Preisgestaltung.



Alle Artikel aus:  2021  2020  2019  2018  2017