05.02.2014 (eh)
3 von 5, (2 Bewertungen)

Management-Tool »Tintri Global Center« jetzt verfügbar

Dashboard »Tintri Global Center« (Bild: Tintri)
Dashboard »Tintri Global Center« (Bild: Tintri)
Das »Tintri Global Center« wurde von Tintri dazu konzipiert, damit IT-Administratoren ab sofort den Speicher auch sehr großer virtualisierter Umgebungen zentral und übersichtlich verwalten können. Tintri vertreibt diese neue Verwaltungsplattform, die vergangnen Sommer auf der »VMworld 2013« in San Francisco vorgestellt wurde, für ihre »VMStore«-Systeme ab sofort auch im deutschsprachigen Raum. Innerhalb der Plattform fungieren die Storage-Systeme dabei als ein einheitliches System, so dass Administratoren ihre Datenspeicher und virtuellen Maschinen effizient überwachen und verwalten können. Dabei sollen die Vorteile des »Zero Management Storage«-Ansatzes noch erweitert werden.

»Dies ist der logische nächste Schritt in unserer Mission, den Storage-Management-Prozess für softwaredefinierte Infrastrukturen zu vereinfachen«, sagt Kieran Harty, CTO von Tintri. »Mit unserer Zero-Management-Storage-Lösung für virtualisierte Umgebungen können Unternehmen Kosten und Komplexität überwinden, die Virtualisierungsprojekten bisher im Weg standen. Wir bringen diese Vision auf ein komplett neues Niveau, indem wir es der IT ermöglichen, mehrere Vmstore-Systeme über eine einzelne Plattform auf extrem intuitive Weise zu skalieren und zu steuern.«

Taneja Group ist begeistert von »Tintri Global Center«

Auch Jeff Boles, Senior Analyst vom Marktbeobachtungsinstitut Taneja Group, zeigt sich begeistert: »Tintri Global Center erweitert die Vision des Unternehmens hinsichtlich wartungsfreiem Storage erweitert. Der fortschrittliche Ansatz, der auf dem Konzept der VM-Aware-Storage aufbaut, hat den Zeitaufwand von Administratoren für das Konfigurieren und Überwachen von Storage für virtualisierte Umgebungen drastisch reduziert.«

Die Lösung ist seiner Meinung nach »ideal« für die neuartigen Software-defined Infrastukturen zugeschnitten. Tintri gilt als einer der führenden Hersteller von Speichersystemen mit Fokus auf virtualisierte und cloudbasierte Umgebungen.

.
Doc. tec. Storage antwortet 12.11.2021 Backup-Monitoring von grundlegender Bedeutung

Wie wichtig ist ein Backup-Monitoring? Macht ein Investment in externe Tools Sinn, denn eigentlich müsste das doch in jeder Backup-Software integriert sein?

Jeden Freitag neu!

Doc. tec. StorageDoc. tec. Storage beantwortet alle Ihre technischen Fragen zu Storage, Backup & Co.

Stellen Sie Ihre Frage an: DocStorage@speicherguide.de

powered by
N-TEC GmbH Overland-Tandberg
FAST LTA Quantum
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie uns auf Facebook Folgen Sie uns auf Pinterest Folgen Sie uns auf YouTube
Folgen Sie uns auf Twitter Folgen Sie uns auf Linkedin speicherguide.de-News per RSS-Feed