11.06.2012 (eh) Drucken
(3 von 5, 2 Bewertungen)

Fujitsu »Eternus DX440 S2« mit SPC-2-Benchmark-Rekord

Fujitsu-Plattenspeichersystem »ETERNUS DX440 S2«
Fujitsu-Plattenspeichersystem »ETERNUS DX440 S2«
Neuer SPC-2-Benchmark-Rekord für das Plattenspeichersystem »ETERNUS DX440 S2« von Fujitsu: In seiner Systemklasse hat das Midrange-System einen neuen Bestwert hinsichtlich Kosteneffizienz und Leistungsfähigkeit gemäß dem Storage Performance Council aufgestellt. Das Storage-System folgt damit dem Beispiel des Einstiegssystems »ETERNUS DX80 S2«, das in der Klasse der Entry-Level-Systeme ebenfalls einen Rekord in Kosteneffizienz und Leistungsfähigkeit erreicht hat.

Der SPC-2-Benchmark-Test analysiert speziell die Leistung des Speichersystems in IT-Umgebungen mit umfangreichen, sequentiellen Datenzugriffen. Dabei wurden drei verschiedene Lasten-Profile des DX440 S2 getestet: die Verarbeitung großer Dateien, die Bewältigung großer Datenbankabfragen, und die Verarbeitung von Video-on-Demand. Erreicht wurde explizit ein SPC Benchmark-2 MBPS von 5,768.04, das entspricht einem Preis-Leistungs-Verhältnis von 66.50 US-Dollar/SPC-2 MBPS.

.
Doc. tec. Storage antwortet 31.07.2015 Was ist eine bi-modale IT?

Wieso sollten sich Unternehmen mit bi-modaler IT befassen? Welche Vor- bzw. Nachteile birgt dieser Ansatz, und wirkt sich dies auf Storage-Architekturen aus?

Jeden Freitag neu!

Doc. tec. StorageDoc. tec. Storage beantwortet alle Ihre technischen Fragen zu Storage, Backup & Co.

Stellen Sie Ihre Frage an: DocStorage@speicherguide.de

powered by
Fujitsu Technology Solutions GmbH Quantum GmbH
N-TEC GmbH OCZ
TIM S TIM AG
Unitrends