1  3  8  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Virtual Tape Library (VTL)

Eine Virtual-Tape-Library (VTL) ist ein festplattenbasierendes Speichersystem, das einzelne Tape-Drives oder Bandbibliotheken simuliert. Die VTLs stellen sich den Anwendungen als echte Bänder dar und erlauben so eine schnelle Sicherung mit den Randparametern der Bandtechnologie. Die Anzahl der Slots oder Laufwerke legt der Administrator fest und wird nur von den physischen Limitierungen des Systems begrenzt. Virtuelle Bänder können von der VTL direkt auf reale Bänder geschrieben werden, ohne dass die Backup-Software oder ein Server an diesem Vorgang beteiligt ist. Eine VTL eignet sich zum Beispiel als eine Art Zwischenspeicher vor Band-Archiven. VTLs lassen sich optimal zur Umsetzung von Backup-to-Disk-to-Tape-Konzepten einsetzen.

Glossar - V