1  3  8  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Upgrade

Ein Upgrade in der IT bedeutet eine Aktualisierung bzw. Aufwertung bestehender Lösungen. Das kann sowohl Hardware als auch Software sein. Ein Software-Upgrade verläuft meist automatisch und im Hintergrund ab, zumal dies vorher konfiguriert und in manchen Fällen per Lizenz vereinbart wurde. Der Anwender kann aber auch entscheiden, ob er sie lieber manuell selbst zulässt und ausführt. Diese Upgrades ermöglichen oft neue Funktionalitäten oder die Nutzung zusätzlicher Soft- oder Hardware-Ressourcen. Ein Hardware-Upgrade kann ein Austausch veralteter Komponenten oder ganzer Systeme sein. Es kann aber auch beispielsweise das Zuschalten einzelner Funktionen oder das Freischalten weiterer Speicherkapazitäten sein. IT-Verantwortliche sollten beim Kauf von Soft- oder Hardware immer auf den Punkt des Upgrades achten, um sich nicht ungewollte Einschränkungen ins RZ zu holen.

Glossar - U