1  3  8  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

SAN-in-a-box

Ein SAN-in-a-box ist eine so genannte All-in-one-Lösung, die alle relevanten Komponenten eines SAN (Storage Area Network) umfasst. Bekannt sind solche Bundle-Produkte auch als SAN-in-a-can oder einfach als SAN-Kit. Sie sind vorkonfiguriert und vorinstalliert, was die Inbetriebnahme vor Ort vereinfacht. Kleinere und mittlere Unternehmen haben damit eine gute und relativ günstige Möglichkeit, ein Basis-SAN aufzubauen.

Stark vereinfacht beschrieben ist ein SAN-in-a-box ein aufgemotztes Disk-Array mit redundanten Komponenten, IP- und/oder Fibre-Channel-Ports und einer Kombination aus SCSI-, FC- oder SATA-Festplatten.

Normalerweise enthält eine solche Box-Lösung eine Virtualisierungs-Software und bietet eine benutzerfreundliche Oberfläche für die Verwaltung, die insbesondere für weniger technisch versierte Nutzer leicht zu bedienen sein soll. Allerdings finden sich in manchen Produkten auch anspruchsvolle Funktionen wie Snapshots oder Replikation.

Anbieter solcher Pakete sind beispielsweise Dell, EMC, Hitachi Data Systems, Hewlett-Packard, Netapp und Qlogic.

Glossar - S