1  3  8  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

Recover Point Objective (RPO)

Bei der Recovery Point Objective, kurz RPO, gilt es festzustellen, welche Datenmenge im Störungsfall verloren gehen kann. Die Firma muss also eine Datenmenge definieren oder besser gesagt den Zeitraum, der zwischen der letzen Sicherung und einem Systemausfall höchstens liegen darf. Dem entsprechend oft werden dann CDP-Sicherungen durchgeführt. Kann sich das Unternehmen keinerlei Datenverlust leisten, so liegt der RPO-Wert bei Null.

Weiterführende Links »
Backgrounder: Disk-Backup
Optimiertes Backup garantiert schnelle Restores

Glossar - R