1  3  8  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

RDX

Die RDX-Technologie beschreibt ein Disk-basiertes Wechselmedium, dass die Vorteile von Band und Disk vereinen will. So speichern die 2,5-Zoll großen Cartridges bis zu einem TByte – vergleichbar mit Disk – und sind dabei so robust wie Magnetbänder und lassen sich auslagern. Bei höherer Lebenszeit (bis zu 30 Jahren laut Hersteller) offeriert RDX Funktionen, die aus dem Disk-Umfeld kommen wie zum Beispiel WORM (Write-Once-Read-Many) oder Drag-n-Drop-Transfers. Die Laufwerke und die Medien sind in unterschiedlichen Versionen erhältlich. So gibt es die RDX-Drives wahlweise mit USB- oder SATA-Anschluss. Die Cartridges fassen entweder 160, 320, 500, 640 oder 750 GByte sowie 1 TByte.

Glossar - R