1  3  8  A  B  C  D  E  F  G  H  I  J  K  L  M  N  O  P  Q  R  S  T  U  V  W  X  Y  Z 

MIB

Die Management Information Base im [@SNMP]-Protokoll strukturiert die von SNMP gemanagten Objekte und definiert, welches »Managed Object« welche Informationen abrufen darf.
So kann etwa durch Anfrage in einer MIB-Datei erkannt werden, welche Infomationen von einem Netzwerks-Sitch und - über die Baumstruktur des MIB - den daran angehängten Geräten ausgelesen werden können. Eine MIB enthält die Namensgebung von gemangten Objekten, Netzwerkparameter und die derzeitige Aktivität des Gerätes. Durch die MIB lassen sich all die Regeln, die ein Hersteller für seine Geräte in einem [@MIB-File] angibt, abfragen oder ändern. So können per SNMP die verschiedensten Geräte überwacht und gesteuert werden.
Cineasten kennen die Abkürzung MIB für den Film »Men in Black«, Bundesbahner fürden »Markt im Bahnhof«, Pädagogen für die »medienpolitisch-informationstechnische Beratung« in Bayern , Wirtschaftswissenschaftler schätzen ihn als »Master of International Business« - im Storage- und Netzwerk-Umfeld jedoch ist es eben die Management Information Base.

Glossar - M