Termine

Blockchain Forum 2019 21.01.2019 Kongress in Zürich

Highlights aus dem Tagungsprogramm
- Finanzmarktrechtliche Rahmenbedingungen - DLT & Blockchain in der Schweiz
- Crypto Asset Custody - Management der Schnittstelle zwischen Mensch und Technologie
- Stable Coins - Wege die hohe Volatilität bei Cryptocurrencies zu reduzieren
- Wann ist die Blockchain Technologie für die Umsetzung Ihrer Geschäftsidee geeignet?
- Erste Use-Cases - Marktplätze für Rechnungsfinanzierung, Kreditversicherungsangebote und tieferstufige Finzanzierungsangebote

Besuchen Sie auch das Open Banking Forum am 22. Januar 2019.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +41-(0) 71 677 8700

Strategisches IT-Management 2019 21.01.2019 - 23.01.2019 Kongress in München

25. Handelsblatt Jahrestagung:
Strategisches IT-Management 2019
21. bis 23. Januar 2019, Sofitel Bayerpost, München

Digitalisierung und Transformation auf allen Ebenen steht in der Agenda des CIOs auf erster Position. Mit voller Kraft voraus heißt es, diese komplexen Projekte zeitnah umzusetzen. Dies ist nur mit exzellenter Planung und Führung möglich. Ambidextrie und Agilität sind die neuen Tugenden der CIO Leadership. Alle müssen an einem Strang ziehen und mit gleicher Energie Innovation und Digitalisierung vorantreiben.

Diese Mammutaufgabe ist nicht nur eine Frage der Manpower sondern auch der technischen Infrastruktur. Big Data, AI und Software Roboter treiben die Automatisierung im Front- und Backend. Low Code Plattformen nehmen eine neue Schlüsselrolle bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen ein. Sie erlauben den Fachabteilungen, Software basierte Prozesse selbst zu gestalten. Diese „Demokratisierung der IT“ bringt die Digitalisierung in die Fläche und beschleunigt sie.

Die Basis dieser „Baukästen“ zur Prozess-Gestaltung und -Automatisierung ist die Containerisierung, der Programmiertrend zur Paketierung im Serverless Environment. Microservices und Hybrid Clouds sind jetzt das relevante Paradigma für flexible Cloud-Nutzung. Kubernetes, Docker, Cloud Foundry & Co. sind die neuen Sterne am Software-Himmel. Diese Architektur modelle helfen die komplexe Realität der Digitalisierung zu organisieren.

Wie sieht Ihr Bebauungsplan 2020 aus? Was bedeutet das Ende von SAP R3? Ist SAP S/4 HANA der neue Weg für Sie? Diese und viele weitere interessante Frage stellungen diskutieren die Referenten auf der Bühne der Handelsblatt Jahrestagung Strategisches IT-Management 2019 und, wenn Sie wünschen, persönlich mit Ihnen.

Web: Link zur Veranstaltung

Fujitsu Storage Days 2019 22.01.2019 Roadshow in Hannover

Acht Veranstaltungsorte, 1.700 Besucher und geballtes Fachwissen rund ums Thema Storage – die Fujitsu Storage Days 2018 waren ein voller Erfolg. Im kommenden Jahr gehen wir in die nächste Runde – mit dem Motto „Quantensprung – auf zu neuen Welten! Daten: ETERNUS lohnt sich“

Von Hannover bis Wien und von Leipzig bis Bonn: Die Storage Days 2019 machen auch in Ihrer Nähe Halt.
- Experten geben in Fachvorträgen Einblicke in praxisgerechte und zukunftsweisende Entwicklungen für Ihr Rechenzentrum
- Anwender stellen beispielgebende Projekte vor, wie sie ihre Speicherlandschaft zukunftsorientiert aufgestellt haben
- In der begleitenden Ausstellung erhalten Sie Einblicke aus erster Hand

Erfahren Sie bei den Storage Days zusammen mit anderen IT-Leitern und Rechenzentrumsverantwortlichen aus allen Branchen, wie Sie den Wandel der Speicherlandschaft in einer immer stärker digitalisierten Welt erfolgreich gestalten können. Und: Bei den Storage Days 2019 werden Sie eine absolute Weltneuheit kennenlernen können

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 (511) 8489 1040

Open Banking Forum 2019 22.01.2019 Kongress in Zürich

Highlights aus dem Tagungsprogramm
- Aktuell eingesetzte APIs und Handlungsoptionen für Banken
- Open Banking in Nord- und Südamerika, Asien und Australien
- Rechtliche Aspekte von Open Banking in der Schweiz und Europa
- Use-Cases: Access-to-Account
- Mindset Change für eine erfolgreiche Umsetzung von Open Banking
- Fintech und die Pionierrolle der baltischen Länder
- Open Banking Erfahrungen von BBVA

Besuchen Sie auch das Blockchain Forum am 21. Januar 2019.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +41-(0) 71 677 8700

Datacore Partnerkonferenz 22.01.2019 - 23.01.2019 Kongress in Frankfurt

Besuchen Sie die DataCore Partnerkonferenz 2019!

Es erwarten Sie 2 Tage exklusiv für DataCore Vertriebspartner mit spannenden Vorträgen, praxisnahen Workshops und einer begleitenden Fachausstellung.

Informieren Sie sich über technische Highlights, aktuelle Trends und kommen Sie mit unseren führenden Experten sowie Lösungspartnern ins Gespräch.

Dabei sein lohnt sich:

* Technologie & Business Updates für Ihr Tagesgeschäft—Sichern Sie sich Wettbewerbsvorteile und legen Sie den Grundstein für ein erfolgreiches Jahr 2019!
* Alle wichtigen Allianz- und Kooperationspartner vor Ort
* Alle DataCore Experten in Frankfurt versammelt – Gezielter Wissenstransfer an nur zwei Tagen
* Networking & Erfahrungsaustausch

Web: Link zur Veranstaltung

Fujitsu Storage Days 2019 24.01.2019 Roadshow in Leipzig

Acht Veranstaltungsorte, 1.700 Besucher und geballtes Fachwissen rund ums Thema Storage – die Fujitsu Storage Days 2018 waren ein voller Erfolg. Im kommenden Jahr gehen wir in die nächste Runde – mit dem Motto „Quantensprung – auf zu neuen Welten! Daten: ETERNUS lohnt sich“

Von Hannover bis Wien und von Leipzig bis Bonn: Die Storage Days 2019 machen auch in Ihrer Nähe Halt.
- Experten geben in Fachvorträgen Einblicke in praxisgerechte und zukunftsweisende Entwicklungen für Ihr Rechenzentrum
- Anwender stellen beispielgebende Projekte vor, wie sie ihre Speicherlandschaft zukunftsorientiert aufgestellt haben
- In der begleitenden Ausstellung erhalten Sie Einblicke aus erster Hand

Erfahren Sie bei den Storage Days zusammen mit anderen IT-Leitern und Rechenzentrumsverantwortlichen aus allen Branchen, wie Sie den Wandel der Speicherlandschaft in einer immer stärker digitalisierten Welt erfolgreich gestalten können. Und: Bei den Storage Days 2019 werden Sie eine absolute Weltneuheit kennenlernen können

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 (511) 8489 1040

Fujitsu Storage Days 2019 29.01.2019 Roadshow in Bonn

Acht Veranstaltungsorte, 1.700 Besucher und geballtes Fachwissen rund ums Thema Storage – die Fujitsu Storage Days 2018 waren ein voller Erfolg. Im kommenden Jahr gehen wir in die nächste Runde – mit dem Motto „Quantensprung – auf zu neuen Welten! Daten: ETERNUS lohnt sich“

Von Hannover bis Wien und von Leipzig bis Bonn: Die Storage Days 2019 machen auch in Ihrer Nähe Halt.
- Experten geben in Fachvorträgen Einblicke in praxisgerechte und zukunftsweisende Entwicklungen für Ihr Rechenzentrum
- Anwender stellen beispielgebende Projekte vor, wie sie ihre Speicherlandschaft zukunftsorientiert aufgestellt haben
- In der begleitenden Ausstellung erhalten Sie Einblicke aus erster Hand

Erfahren Sie bei den Storage Days zusammen mit anderen IT-Leitern und Rechenzentrumsverantwortlichen aus allen Branchen, wie Sie den Wandel der Speicherlandschaft in einer immer stärker digitalisierten Welt erfolgreich gestalten können. Und: Bei den Storage Days 2019 werden Sie eine absolute Weltneuheit kennenlernen können

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 (511) 8489 1040

RWTH-Zertifikatskurs Chief Supply-Chain-Manager 31.01.2019 - 02.02.2019 Seminar in Aachen

Der Kurs "Chief Supply-Chain-Manager" ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen.
Er findet in zwei Präsenzmodulen vom 31. Januar bis 02. Februar sowie 7. bis 9. Februar 2019 und einem Modul, in dem Sie selbständig und ortsungebunden einen Business-Case bearbeiten, statt.

Ihre Vorteile:
Zielsetzung unseres Zertifikatskurses ist es, den Teilnehmern ein tiefgreifendes Verständnis hinsichtlich der Aufgabengebiete, Herausforderungen und Zielgrößen von unternehmensübergreifenden Supply-Chain-Netzwerken und logistischen Prozessen praxisorientiert zu vermitteln. Des Weiteren erhalten die Teilnehmer des Zertifikatskurses umfassende Schlüsselfähigkeiten zur richtigen Auswahl und Anwendung moderner Methoden und Standards in der Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik.

Zielgruppe:
Sie sind Bereichs- oder Abteilungsleiter, Gruppenleiter, Projektmanager oder Nachwuchsführungskraft und möchten Ihre Kenntnisse in den Bereichen Supply-Chain-Management und Logistik erweitern und vertiefen? Dann ist der Zertifikatskurs "Chief Supply-Chain-Manager" für Sie die beste Wahl!

Ansprechpartner:
David Holtkemper

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-432

MTI Technology - Rubrik: Hybrid Backup - Einbindung der Cloud 31.01.2019 Webcast in Internet

Rubrik vereint traditionelle IT-Komponenten wie Backup-Software, -Server, -Proxies, -Kataloge sowie Deduplication-Backup-Target und Cloud Gateway in einer einzigen, einfachen Appliance. Diese ist einfach zu installieren (innerhalb einer Stunde) und zu betreiben (in wenigen Minuten pro Woche – auch in sehr großen Umgebungen). Was bedeutet dies für die Hybrid-Backup-Umgebung und welche Vorteile ergeben sich daraus?

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 (0)6122/995-153

Fujitsu Storage Days 2019 07.02.2019 Roadshow in Audi Neuburg/München

Acht Veranstaltungsorte, 1.700 Besucher und geballtes Fachwissen rund ums Thema Storage – die Fujitsu Storage Days 2018 waren ein voller Erfolg. In 2019 gehen wir in die nächste Runde – mit dem Motto „Quantensprung – auf zu neuen Welten! Daten: ETERNUS lohnt sich“.
Von Hannover bis Wien und von Leipzig bis Bonn: Die Storage Days 2019 machen auch in Ihrer Nähe Halt.
- Experten geben in Fachvorträgen Einblicke in praxisgerechte und zukunftsweisende Entwicklungen für Ihr Rechenzentrum
- Anwender stellen beispielgebende Projekte vor, wie sie ihre Speicherlandschaft zukunftsorientiert aufgestellt haben
- in der begleitenden Ausstellung erhalten Sie Einblicke aus erster Hand
Erfahren Sie bei den Storage Days zusammen mit anderen IT-Leitern und Rechenzentrumsverantwortlichen aus allen Branchen, wie Sie den Wandel der Speicherlandschaft in einer immer stärker digitalisierten Welt erfolgreich gestalten können. Und: Bei den Storage Days 2019 werden Sie eine absolute Weltneuheit kennenlernen können.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 (511) 8489 1040

Arrow University 07.02.2019 Workshop in München

Die Arrow ECS lädt auch in diesem Jahr wieder zur Arrow University ein. Informieren Sie sich an zwei Standorten, in vielfältigen Vorträgen sowie einer begleitenden Ausstellung über die aktuellen IT-Trends! Besuchen Sie uns am 07.02. in der BMW Welt München und am 12.02. im Darmstadtium in Darmstadt.

Was erwartet Sie?

Die jeweils eintägige Veranstaltung ist DER IT-Branchentreff. Mit der Arrow University stellen wir Ihnen eine innovative Plattform zur Verfügung, um sich mit marktführenden Herstellern auszutauschen. Vor Ort präsentiert Ihnen Arrow ECS Lösungen rund um die Themen Security, Data Analytics, Cloud, IoT und Smart Datacenter. Neben hochkarätigen Fachvorträgen haben Sie die Chance an interaktiven, themenspezifischen Workshops und Zertifizierungen teilzunehmen. Fachkundige Arrow Mitarbeiter werden Sie gerne durch den Tag begleiten.

Nehmen Sie an unserer Arrow University teil und erhalten Sie Know-How, Kompetenz und Erfahrung aus erster Hand:

07.02.2019 in der BMW-Welt in München
12.02.2019 im Darmstadtium in Darmstadt

Wir freuen uns Sie auf der Arrow University 2019 persönlich begrüßen zu dürfen!

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49(0)89 93099 308

Fujitsu Storage Days 2019 12.02.2019 Roadshow in SAP-Arena Mannheim

Acht Veranstaltungsorte, 1.700 Besucher und geballtes Fachwissen rund ums Thema Storage – die Fujitsu Storage Days 2018 waren ein voller Erfolg. In 2019 gehen wir in die nächste Runde – mit dem Motto „Quantensprung – auf zu neuen Welten! Daten: ETERNUS lohnt sich“.

Von Hannover bis Wien und von Leipzig bis Bonn: Die Storage Days 2019 machen auch in Ihrer Nähe Halt.
- Experten geben in Fachvorträgen Einblicke in praxisgerechte und zukunftsweisende Entwicklungen für Ihr Rechenzentrum
- Anwender stellen beispielgebende Projekte vor, wie sie ihre Speicherlandschaft zukunftsorientiert aufgestellt haben
- in der begleitenden Ausstellung erhalten Sie Einblicke aus erster Hand

Erfahren Sie bei den Storage Days zusammen mit anderen IT-Leitern und Rechenzentrumsverantwortlichen aus allen Branchen, wie Sie den Wandel der Speicherlandschaft in einer immer stärker digitalisierten Welt erfolgreich gestalten können. Und: Bei den Storage Days 2019 werden Sie eine absolute Weltneuheit kennenlernen können.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 (511) 8489 1040

MTI Technology - Rubrik – Polaris 19.02.2019 Webcast in Internet

Erst im April 2018 hat Rubrik die neue Plattform vorgestellt, die weltweit erste Lösung, die globales Policy Framework, Workflow-Orchestrierung und tiefgehende Datenanalyse in Form von cloudbasierten Anwendungen bereitstellt.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: 49 (0)6122/995-153

Fujitsu Storage Days 2019 19.02.2019 Roadshow in Safenwil, Schweiz

Acht Veranstaltungsorte, 1.700 Besucher und geballtes Fachwissen rund ums Thema Storage – die Fujitsu Storage Days 2018 waren ein voller Erfolg. In 2019 gehen wir in die nächste Runde – mit dem Motto „Quantensprung – auf zu neuen Welten! Daten: ETERNUS lohnt sich“.

Von Hannover bis Wien und von Leipzig bis Bonn: Die Storage Days 2019 machen auch in Ihrer Nähe Halt.
- Experten geben in Fachvorträgen Einblicke in praxisgerechte und zukunftsweisende Entwicklungen für Ihr Rechenzentrum
- Anwender stellen beispielgebende Projekte vor, wie sie ihre Speicherlandschaft zukunftsorientiert aufgestellt haben
- in der begleitenden Ausstellung erhalten Sie Einblicke aus erster Hand

Erfahren Sie bei den Storage Days zusammen mit anderen IT-Leitern und Rechenzentrumsverantwortlichen aus allen Branchen, wie Sie den Wandel der Speicherlandschaft in einer immer stärker digitalisierten Welt erfolgreich gestalten können. Und: Bei den Storage Days 2019 werden Sie eine absolute Weltneuheit kennenlernen können.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 (511) 8489 1040

Fujitsu Storage Days 2019 21.02.2019 Roadshow in Innsbruck/Burg Hasegg

Acht Veranstaltungsorte, 1.700 Besucher und geballtes Fachwissen rund ums Thema Storage – die Fujitsu Storage Days 2018 waren ein voller Erfolg. In 2019 gehen wir in die nächste Runde – mit dem Motto „Quantensprung – auf zu neuen Welten! Daten: ETERNUS lohnt sich“.

Von Hannover bis Wien und von Leipzig bis Bonn: Die Storage Days 2019 machen auch in Ihrer Nähe Halt.
- Experten geben in Fachvorträgen Einblicke in praxisgerechte und zukunftsweisende Entwicklungen für Ihr Rechenzentrum
- Anwender stellen beispielgebende Projekte vor, wie sie ihre Speicherlandschaft zukunftsorientiert aufgestellt haben
- in der begleitenden Ausstellung erhalten Sie Einblicke aus erster Hand

Erfahren Sie bei den Storage Days zusammen mit anderen IT-Leitern und Rechenzentrumsverantwortlichen aus allen Branchen, wie Sie den Wandel der Speicherlandschaft in einer immer stärker digitalisierten Welt erfolgreich gestalten können. Und: Bei den Storage Days 2019 werden Sie eine absolute Weltneuheit kennenlernen können.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 (511) 8489 1040

RWTH-Zertifikatskurs Chief Information Manager 21.02.2019 - 23.02.2019 Seminar in Aachen

Der Kurs "Chief Information Manager" ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen.
Er findet in zwei Präsenzmodulen vom 21. bis 23. Februar sowie 7. bis 9. März 2019 statt. Den Rahmen des Kurses bildet das am FIR entwickelte Aachener Informationsmanagement-Modell.

Ihre Vorteile:
Zielsetzung unseres Zertifikatkurses Chief Information Manager ist es, den Teilnehmern ein breites Verständnis hinsichtlich der Herausforderungen im Spannungsfeld zwischen IT-Abteilung und Geschäftsführung bzw. Fachabteilung zu vermitteln und damit erfolgreich umzugehen. Ziel ist es, den aktuellen Stand der Forschung, Herausforderungen und Trends aufzuzeigen und Ihnen erfolgreiche Ansätze aus der Unternehmenspraxis zu präsentieren. Sie lernen, Ihre IT-Strategie an Ihrer Unternehmensstrategie auszurichten und erhalten einen umfassenden Einblick in die Themenblöcke IT-Transformation, IT-Controlling und IT-Organisation. Sie profitieren von einer ausgewogenen Mischung aus praktischen und theoretischen Kursinhalten und dem intensiven Austausch mit Praktikern und Wissenschaftlern.
Der Kurs findet in zwei dreitägigen Präsenzmodulen statt.

Zielgruppe:

Sie sind Geschäftsführer, für die IT verantwortlich oder eine ambitionierte Nachwuchsführungskraft, die ihre Informationsmanagementkenntnisse erweitern und vertiefen möchte? Dann ist der Zertifikatskurs "Chief Information Manager" für Sie die beste Wahl!

Ansprechpartner:
Vasco Seelmann

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-512

Fujitsu Storage Days 2019 26.02.2019 Roadshow in Hofburg Wien

Acht Veranstaltungsorte, 1.700 Besucher und geballtes Fachwissen rund ums Thema Storage – die Fujitsu Storage Days 2018 waren ein voller Erfolg. In 2019 gehen wir in die nächste Runde – mit dem Motto „Quantensprung – auf zu neuen Welten! Daten: ETERNUS lohnt sich“.

Von Hannover bis Wien und von Leipzig bis Bonn: Die Storage Days 2019 machen auch in Ihrer Nähe Halt.
- Experten geben in Fachvorträgen Einblicke in praxisgerechte und zukunftsweisende Entwicklungen für Ihr Rechenzentrum
- Anwender stellen beispielgebende Projekte vor, wie sie ihre Speicherlandschaft zukunftsorientiert aufgestellt haben
- in der begleitenden Ausstellung erhalten Sie Einblicke aus erster Hand

Erfahren Sie bei den Storage Days zusammen mit anderen IT-Leitern und Rechenzentrumsverantwortlichen aus allen Branchen, wie Sie den Wandel der Speicherlandschaft in einer immer stärker digitalisierten Welt erfolgreich gestalten können. Und: Bei den Storage Days 2019 werden Sie eine absolute Weltneuheit kennenlernen können.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 (511) 8489 1040

RWTH-Zertifikatskurs Chief Maintenance Manager 27.02.2019 - 01.03.2019 Seminar in Aachen

Der Kurs "Chief Maintenance Manager" ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen.
Er findet in zwei Präsenzmodulen vom 27. Februar bis 01. März sowie 20. bis 22. März 2019 statt.

Ihre Vorteile:
In einer abwechslungsreichen Kombination von theoretischen Aspekten und Teamübungen werden Lehrinhalte besonders anschaulich vermittelt. Durch die Präsentation von Erfahrungen sowie Best Practices im Rahmen von Praxisbeiträgen wird die Anwendung und Weiterentwicklung des Erlernten entscheidend gefördert. Diese Kombination macht den RWTH-Zertifikatskurs „Chief Maintenance Manager“ zu einem einmaligen Weiterbildungsangebot.

Zielgruppe:
Sie sind Instandhaltungs- oder Produktionsleiter, Geschäftsführer, leitender Angestellter oder eine Führungskraft in einem instandhaltungsnahen Bereich? Dann ist der Zertifikatskurs "Chief Maintenance Manager" für Sie die beste Wahl!

Ansprechpartner:
Florian Defèr

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-233

Make Munich 02.03.2019 - 03.03.2019 Kongress in München

Für technikbegeisterte Selbermacher und Tüftler

Die Make Munich ist Münchens Maker Messe und 2-tägiges DIY-Festival. Wir haben viele, teils auch sehr professionelle Aussteller. ABER eigentlich dreht sich doch alles um die Maker. Eure Projekte sind es, die MAKE MUNICH zum echten Maker-Movement-Event machen: Von Rapid Prototyping, Elektronik, Kunst, Design, Robotik, Hardware-Startups, Food Hacking und Guerilla Gardening bis hin zu handwerklicher Arbeit, wie Stricken oder Schweißen – Deine Ideen sind gefragt und der Vielfalt sind keine Grenzen gesetzt.

Web: Link zur Veranstaltung

22. Aachener Dienstleistungsforum 13.03.2019 - 14.03.2019 Kongress in Aachen

Das Aachener Dienstleistungsforum steht unter dem Motto "Smart Services etablieren." und widmet sich damit den aktuellen Fragestellungen rund um neue Geschäftsmodelle und geht vor allem der Frage nach, wie sich Digitalisierung "rechnen" kann.

Web: Link zur Veranstaltung

MTI Technology - Rubrik: UseCases 19.03.2019 Webcast in Internet

UseCases basierend auf den Erfahrungen von MTI Technology stehen im Mittelpunkt.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 (0)6122/995-153

Training: Fibre Channel Technologie 19.03.2019 - 21.03.2019 Workshop in Lübeck

Das Ziel des Fibre Channel Technologietraining ist es, dem Teilnehmer ein grundlegendes Verständnis über die Architektur und die Prozesse des Fibre Channel Protokolls zu vermitteln. Mit diesem Verständnis ist es ihm möglich, Abläufe innerhalb des SANs zu verstehen und zu bewerten, konzeptionelle Fehler zu vermeiden und Anomalien zu analysieren und zu bewerten.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 451 5040 500

CloudFest 2019 23.03.2019 - 29.03.2019 Kongress in Rust

Konferenz für Cloud-, Hosting- und Service-Provider
im Europapark Rust

Mehr als 7.000 Teilnehmer werden vom 23. bis 29. März am CloudFest 2019 erwartet, um sich eine Woche lang mit Innovationen, Möglichkeiten und Spaß zu beschäftigen. Keynotes, Workshops, spezielle Panels zu Trendthemen und Networking-Gelegenheiten, machen CloudFest zu Ihrem Must-have-Erlebnis des Jahres.

Web: Link zur Veranstaltung

re:publica19 06.05.2019 - 08.05.2019 Kongress in Berlin

Dies ist die Webseite zur re:publica19.
Die dreizehnte Ausgabe der Konferenz (einige sagen Festival) findet am 6., 7. und 8. Mai in der STATION Berlin1 zusammen mit der MEDIA CONVENTION Berlin2 statt. Tickets sind JETZT erhältlich. Einmal mehr und IRL3 bringen wir eine diverse Gruppe von Menschen zusammen: die digitale Gesellschaft. Wir werden reden, wir werden debattieren, wir dürfen streiten und mehr denn je werden wir IN DIE TIEFE gehen. Denn die Dinge sind kompliziert. Die Dinge sind komplex. Die Dinge wollen durchdacht, diskutiert und von verschiedenen Seiten betrachtet werden. Darum widmen wir die nächste re:publica der Langform, dem Kleingedruckten, den Fußnoten, der Kraft der Recherche, der Kraft der Kontroverse und der Dringlichkeit, die Themen, die uns spalten (oder vereinen!) NICHT zu vereinfachen. Unser Call for Participation hat begonnen, das Hashtag ist #rp19 und das Motto lautet tl;dr — Internet-Slang für too long; didn’t read4.

Web: Link zur Veranstaltung

RWTH-Zertifikatskurs Chief Business Transformation Manager 08.05.2019 - 10.05.2019 Seminar in Aachen

Der Kurs "Business Transformation Manager" ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen.
Er findet in zwei Präsenzmodulen vom 08. bis 10. Mai sowie 22. bis 24. Mai 2019 und einem Modul, in dem Sie selbständig und ortsungebunden einen Transformation-Case bearbeiten, statt.

Ihre Vorteile:
Durch die Teilnahme am Zertifikatskurs „Business Transformation Manager“ erwerben Sie umfassende und zielgerichtete Schlüsselkompetenzen zur erfolgreichen Umsetzung komplexer Unternehmensveränderung. Dabei erlernen Sie die relevanten Tools und Methoden, um den gesamten Veränderungsprozess von den Auslösern und Treibern über die Formulierung einer Transformationsstrategie bis zur Implementierung selbständig und kompetent zu begleiten. Die abwechslungsreiche Kombination aus theoretischen Komponenten, interaktiven Teamübungen und gezielten Workshops sowie die Einbindung von hochkarätigen Referenten aus Wissenschaft und Praxis fördern dabei den Anwendungsbezug und Erfahrungsaustausch.

Zielgruppe:
Sie sind als Fach- oder Führungskraft, ProjektleiterIn oder involvierte Person verantwortlich für das Transformations- bzw. Changemanagement oder auch in beratender Funktion tätig? Dann ist der Zertifikatskurs "Business Transformation Manager" für Sie die beste Wahl!

Ansprechpartner:
Christiane Horst

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-313

RWTH-Zertifikatskurs Chief Service Manager 08.05.2019 - 10.05.2019 Seminar in Aachen

Der Kurs "Chief Service Manager" ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen. Er findet in zwei Präsenzmodulen à drei Tage, vom 08. bis 10. Mai sowie 22. bis 24. Mai 2019, und einem Modul, in dem Sie selbständig und ortsungebunden einen Business-Case bearbeiten, statt.

Ihre Vorteile:
Zielsetzung unseres Zertifikatskurses "Chief Service Manager" ist es, den Teilnehmern fachspezifische Grundlagen und fundierte Kenntnisse zum industriellen Dienstleistungsmanagement zu vermitteln. Dabei werden die Lerninhalte für das Management industrieller Dienstleistungen auf Fach- und Führungskräfte ausgerichtet.
Die Vorstellung von Best Practices sowie Erfahrungen in Beiträgen aus der Unternehmenspraxis stellt eine direkte berufliche Verwertbarkeit sicher.

Zielgruppe:
Sie sind Geschäftsführer, Serviceleiter oder eine ambitionierte Nachwuchsführungskraft, die für das Management industrieller Dienstleistungen verantwortlich ist und dieses weiterentwickeln möchte? Dann ist der Zertifikatskurs "Chief Service Manager" für Sie die beste Wahl!

Ansprechpartner:
Frederick Birtel

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-204

Intensivkurs: DSGVO / GDPR 16.05.2019 Seminar in Zürich

Wichtige Informationen zu den Dokumentationspflichten im Zuge der DSGVO / GDPR
- Anwendbarkeit der DSGVO auf Schweizer Unternehmen
- Rechtsgrundlagen für Datenverarbeitungen: Voraussetzungen für eine rechtsgültige Einwilligung und das überwiegende eigene Interesse
- Wann liegt ein überwiegendes eigenes Interesse vor?
- Verarbeitungsverzeichnisse und Datenschutz-Folgenabschätzungen: Voraussetzungen und Inhalt
- Datenschutzerklärungen: Was muss geregelt werden?
- Auftragsverarbeitung: Wann liegt sie vor? Was muss in den Vertrag?
- Datenübermittlung ins Ausland: Wann ist sie zulässig?
- Technische und organisatorische Massnahmen: Wie bestimmt man die Angemessenheit?
- Betroffenenrechte: Welche sind es und wie stellt man sie sicher?

Ziele dieses Intensivkurses
Unternehmen, die unter die DSGVO fallen, müssen nachweisen, dass sie diese einhalten, was umfangreiche Dokumentationspflichten sowie die Anpassung von unternehmensinternen Prozessen zur Folge hat. Dieser Intensivkurs zeigt auf, wann Schweizer Unternehmen unter die DSGVO fallen, was sie bei der Umsetzung beachten müssen und gibt praktische Tipps und Hinweise.

Sie erfahren unter anderem
- in welchen Fällen Schweizer Unternehmen von der DSGVO betroffen sind
- was bei der Erstellung der Verarbeitungsverzeichnisse und bei Datenschutz-Folgenabschätzungen zu beachten ist
- worüber in Datenschutzerklärungen informiert werden muss
- welche Anforderungen an die technischen und organisatorischen Massnahmen gestellt werden

Dieser Intensivkurs richtet sich an Verantwortliche für Datenschutz und Compliance sowie an Führungskräfte und leitende Mitarbeiter aus den Bereichen:
- IT und IT-Sicherheit
- Interne Revision
- Recht und Personal
- Risiko und Fraud Management

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +41-(0) 71 677 8700

Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit 23.05.2019 - 24.05.2019 Kongress in Potsdam

Durch den Anschluss von immer weiteren Teilen der Welt an das Internet und den neuesten Entwicklungen im Bereich des Internets der Dinge erreicht die globale Vernetzung von Mensch und Maschine noch nie gekannte Ausmaße. Mit der Zunahme des Informationsaustausches wächst neben dem Wohlstand aber auch die Gefahr der Cyberkriminalität.

Das Hasso-Plattner-Institut (HPI) veranstaltete aus diesen Gründen am 23. bis 24. Mai 2019 die "Potsdamer Konferenz für Nationale CyberSicherheit" am Potsdamer Campus Griebnitzsee. Hochrangige Vertreter deutscher und internationaler Sicherheitsbehörden, der Politik sowie aus Wirtschaft und Gesellschaft stellten neueste Erkenntnisse und Trends aus dem Bereich der Cybersicherheit vor.

Verfolgen Sie den Verlauf der Veranstaltung unter dem Hashtag: #HPI_Security

Web: Link zur Veranstaltung

Training: Fibre Channel Technologie 04.06.2019 - 06.06.2019 Workshop in Lübeck

Das Ziel des Fibre Channel Technologietraining ist es, dem Teilnehmer ein grundlegendes Verständnis über die Architektur und die Prozesse des Fibre Channel Protokolls zu vermitteln. Mit diesem Verständnis ist es ihm möglich, Abläufe innerhalb des SANs zu verstehen und zu bewerten, konzeptionelle Fehler zu vermeiden und Anomalien zu analysieren und zu bewerten.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 451 5040 500

Workshop: VM on FC Performance 12.06.2019 - 13.06.2019 Workshop in Lübeck

Dieser Workshop ist als Erweiterungsseminar konzipiert. Mittels verschiedener LAB-Sessions werden die Kommunikationsmechanismen von virtuellen Maschinen in Fibre Channel Umgebungen genauer betrachtet und analysiert. Unter anderem werden Aussagen aus vorangegangenen MEN@NET Trainings zu Queue Depth Einstellungen und Auswirkungen von hohen Latenzen in virtualisierten Umgebungen anhand von herstellerunabhängigen Monitoringmöglichkeiten belegt.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 451 5040 500

Training: Fibre Channel Troubleshooting 25.06.2019 - 27.06.2019 Workshop in Lübeck

Das Ziel des Troubleshootingtrainings ist es, den Teilnehmer in die Lage zu versetzen, Störungen im SAN schnell zu erkennen und gezielt zu beheben. Schwerpunkt ist hier das Low-Level-Debugging im Fibre Channel Protokoll mit einem Protokollanalyzer. Im Verlauf der ausgedehnten Lab Sessions wird ganz individuell auf die Fragen und Wünsche der Teilnehmer eingegangen, um deren Verständnis von Protokollfehlern und den hiermit verbundenen Auswirkungen in der Fabric zu vertiefen.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 451 5040 500

Workshop: NVMe Technologie 20.08.2019 - 21.08.2019 Workshop in Lübeck

Non-Volatile Memory Express (NVMe) ist ein aufstrebendes, relativ neues Speicherzugriffsprotokoll, welches 2014 in der Version 1.2 von der Arbeitsgruppe „NVM Express, Inc“ einer breiteren Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Ziele sind der einfache Zugriff und die Verteilung von Speicherplatz über eine große Anzahl von Geräten und größere Entfernungen. Daher ist die Erweiterung auf NVMe over Fabrics ein mehr als konsequenter Schritt und der Eintritt in den klassischen SAN-Bereich. Zu den Unterstützern von NVMe gehören mittlerweile nach eigenen Angaben über 100 Industrieunternehmen wie Cavium, Cisco, Dell EMC, Facebook, Intel uvm.

Im Rahmen dieses Workshops stehen die Fragen nach den Einsatzbereichen, Aufwand & Nutzen sowie Einordnung und Vergleich zu bestehenden Technologien im Vordergrund. Zum besseren Verständnis wird dabei die Funktionsweise nicht nur theoretisch erläutert, sondern auch praktisch demonstriert. Dabei wird u.a. der Parallelbetrieb mit derzeitigen SAN-relevanten Technologien gezeigt. Zusammenfassend werden unter anderem die folgenden Themen behandelt:

* Einsatzbereich und Nutzen von NVMe
* Funktionsweise von NVMe
* Vergleich von SCSI und NVMe
* NVMe over Fibre Channel
* Vor- und Nachteile für den Einsatz von NVMe

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 451 5040 500

RWTH-Zertifikatskurs Chief Maintenance Manager 04.09.2019 - 06.09.2019 Seminar in Aachen

Der Kurs "Chief Maintenance Manager" ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen.
Er findet in zwei Präsenzmodulen vom 04. bis 06. September sowie 18. bis 20. September 2019 statt.

Ihre Vorteile:
In einer abwechslungsreichen Kombination von theoretischen Aspekten und Teamübungen werden Lehrinhalte besonders anschaulich vermittelt. Durch die Präsentation von Erfahrungen sowie Best Practices im Rahmen von Praxisbeiträgen wird die Anwendung und Weiterentwicklung des Erlernten entscheidend gefördert. Diese Kombination macht den RWTH-Zertifikatskurs „Chief Maintenance Manager“ zu einem einmaligen Weiterbildungsangebot.

Zielgruppe:
Sie sind Instandhaltungs- oder Produktionsleiter, Geschäftsführer, leitender Angestellter oder eine Führungskraft in einem instandhaltungsnahen Bereich? Dann ist der Zertifikatskurs "Chief Maintenance Manager" für Sie die beste Wahl!

Ansprechpartner:
Florian Defèr

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-233

RWTH-Zertifikatskurs Chief Business Transformation Manager 06.11.2019 - 08.11.2019 Seminar in Aachen

Der Kurs "Business Transformation Manager" ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen.
Er findet in zwei Präsenzmodulen vom 06. bis 08. November sowie 19. bis 21. November 2019 und einem Modul, in dem Sie selbständig und ortsungebunden einen Transformation-Case bearbeiten, statt.

Ihre Vorteile:
Durch die Teilnahme am Zertifikatskurs „Business Transformation Manager“ erwerben Sie umfassende und zielgerichtete Schlüsselkompetenzen zur erfolgreichen Umsetzung komplexer Unternehmensveränderung. Dabei erlernen Sie die relevanten Tools und Methoden, um den gesamten Veränderungsprozess von den Auslösern und Treibern über die Formulierung einer Transformationsstrategie bis zur Implementierung selbständig und kompetent zu begleiten. Die abwechslungsreiche Kombination aus theoretischen Komponenten, interaktiven Teamübungen und gezielten Workshops sowie die Einbindung von hochkarätigen Referenten aus Wissenschaft und Praxis fördern dabei den Anwendungsbezug und Erfahrungsaustausch.

Zielgruppe:
Sie sind als Fach- oder Führungskraft, ProjektleiterIn oder involvierte Person verantwortlich für das Transformations- bzw. Changemanagement oder auch in beratender Funktion tätig? Dann ist der Zertifikatskurs "Business Transformation Manager" für Sie die beste Wahl!

Ansprechpartner:
Christiane Horst

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-313

Tech Week 13.11.2019 - 14.11.2019 Kongress in Frankfurt

Auch in diesem Jahr hat die Tech Week Frankfurt die Technologie-Welt bereichert! Wir danken allen Austellern, Partnern, Sponsoren und Besuchern für dieses erfolgreiche Erlebnis und freuen uns bereits auf eine Steigerung im Jahr 2019.

Von neuen Innovationen oder digitaler Sicherheit, von großen Ideen bis hin zu Big Data - die Möglichkeiten von heute sind der Stoff aus dem Träume gemacht werden.

Als Player in der IT-Welt profitieren Sie auf der TechWeek von sieben einzigartigen, strategisch miteinander verbundenen Events.

Alle verfolgen das gleiche Ziel: Die IT-Strategien Ihrer Organisation effizienter, kosteneffizienter, schneller und sicherer zu machen.

Die Besucher erwartet eine beeindruckende Zusammenstellung an Konferenzen, Vorträgen, sowie eine umfangreiche Ausstellung mit führenden Anbietern zum Thema Cloud und allen damit verbundenen Technologien, die für die digitale Zukunft Ihres Unternehmens von entscheidender Bedeutung sind. Und das Beste daran:

Der Besuch ist für Sie kostenlos!

Bei der FinTechWorld Conference, präsentiert von Com! und GP Bullhound, konnten Sie mehr darüber erfahren, wie Technologien die Bankenwelt bereichern können und durch die von BARC angebotenen Seminare zu Themen wie Künstliche Intelligenz und Datenmanagement, weitere Einblicke in die Welt der Daten erhalten.

Web: Link zur Veranstaltung

Workshop: SAN Performance Monitoring 26.11.2019 - 28.11.2019 Workshop in Lübeck

Ziel des Monitoring Workshops ist es, mit den Teilnehmern zusammen eine sinnvolle Betriebsüberwachung eines SANs zu erarbeiten. Auf Basis der technischen Grundlagen, welche die Komponenten (Switche, Storage Systeme und Virtualisierungen) der verschiedenen Hersteller zur Verfügung stellen, werden Konzepte zur proaktiven Störungsvermeidung aufgezeigt. Zusätzlich werden verschiedene Lösungsansätze der Hersteller bzw. Open Source miteinander verglichen, um eine optimale Umsetzung für das eigene SAN zu definieren. Kombiniert mit einer umfangreichen Darstellung der zu überwachenden Metriken, erfährt der Teilnehmer, wie ein effektives Performance Monitoring aufgebaut und betrieben wird.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 451 5040 500

Termin eintragen

Termin jetzt eintragen

Am kostenlosen Terminkalender kann jeder Veranstalter im thematischen Umfeld teilnehmen. Um einen Termin einzutragen müssen Sie sich einloggen bzw. registrieren.

Aus sicherheitstechnischen Gründen wird jeder Eintrag vor Freischaltung von der Redaktion überprüft. Die Freischaltung erfolgt in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen.

Die Redaktion behält sich vor, bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen den Eintrag ohne Angabe von Gründen zu löschen.

Für den Inhalt der Ankündigung ist der Eintragende in jedem Fall selbst verantwortlich. Herausgeber und Redaktion übernehmen keine Haftung für Inhalt, Angebot und Durchführung der eingetragenen Termine.

HOW TO: TERMINE RICHTIG KOMMUNIZIEREN

Wir haben für Sie die »Do's & Dont's« in dieser ausführliche Anleitung zur Nutzung der Termin-Rubrik zusammengefast. Kommunizieren Sie rechtzeitig und so ausführlich wie nötig. Geben Sie sich Mühe, man erkennt es nämlich, wenn Sie es nicht tun.