Termine

Fujitsu expert4you 24.09.2019 Roadshow in Baden bei Wien

Fujitsu expert4you
Willkommen in der Vielfalt der Hybrid IT-Lösungen

Einmalig in Europa bietet Ihnen Fujitsu mit dem Eventformat expert4you eine innovative Möglichkeit sich in konzentrierter Form über die aktuellen Best Practices rund um Hyperkonvergente Systeme und Hybrid Cloud zu informieren. Treffen Sie auch die Experten von Microsoft,Netapp, Nutanix und VMware.

Braucht Ihre IT Hyperconverged Infrastructures?

Welche Lösung passt am besten für das jeweilige Unternehmen? In welche Richtung bewegt sich der Markt und welche Anforderungen werden in Zukunft relevant?

Diese und weitere Themen werden die Veranstaltung prägen.

Unsere Experten aus Fachpresse und Wirtschaft werden in Impulsvorträgen und Podiumsdiskussionen folgende Fragen erörtern:
• Wie realisiert man am besten eine Hybrid IT-Infrastruktur?
• Wie sehen die optimalen Projektverläufe aus? Welche Schritte sind wann zu gehen?
• Worauf sollte man achten? Gibt es „best practices“?

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +43 6766105042

DPCM Anwendertreffen 2019 26.09.2019 Kongress in Stuttgart

Axians stellt neues Release des Dynamic Power Cloud Manager (DPCM) beim Anwendertreffen am 26. September in Stuttgart vor

Der ICT-Systemintegrator Axians lädt am Donnerstag, 26. September, zum 3. DPCM Anwendertreffen in das Mercedes-Benz Museum nach Stuttgart ein. Interessenten können sich ab sofort anmelden.

Mit DPCM, dem Dynamic Power Cloud Manager, lassen sich IBM-Power-Umgebungen komfortabel verwalten, Aufgaben automatisieren und Verfügbarkeiten erhöhen. Beim Anwendertreffen wird das neu entwickelte Release „Snow Grouse“ erstmals öffentlich vorgestellt. Besucher können sich aus erster Hand von den Funktionen überzeugen und sich direkt mit den Experten von Axians austauschen. Nach dem offiziellen Programm lädt Axians die DPCM Community zum Networking und zu einer Führung durch das Mercedes-Benz Museum ein.

Was: DPCM Anwendertreffen 2019
Termin: Donnerstag, 26.09.2019, 10 bis 17 Uhr
Veranstaltungsort: Mercedes-Benz Museum, Mercedesstraße 100, 70372 Stuttgart

Teilnahme kostenlos, Anmeldung erforderlich

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49-(0)731-1551-0

RWTH-Zertifikatskurs Chief Information Manager 26.09.2019 - 28.09.2019 Seminar in Aachen

Der Kurs "Chief Information Manager" ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen.
Er findet in zwei Präsenzmodulen vom 26. bis 28. September sowie vom 10. bis 12. Oktober 2019 statt. Den Rahmen des Kurses bildet das am FIR entwickelte Aachener Informationsmanagement-Modell.

Ihre Vorteile:
Zielsetzung unseres Zertifikatkurses Chief Information Manager ist es, den Teilnehmern ein breites Verständnis hinsichtlich der Herausforderungen im Spannungsfeld zwischen IT-Abteilung und Geschäftsführung bzw. Fachabteilung zu vermitteln und damit erfolgreich umzugehen. Ziel ist es, den aktuellen Stand der Forschung, Herausforderungen und Trends aufzuzeigen und Ihnen erfolgreiche Ansätze aus der Unternehmenspraxis zu präsentieren. Sie lernen, Ihre IT-Strategie an Ihrer Unternehmensstrategie auszurichten und erhalten einen umfassenden Einblick in die Themenblöcke IT-Transformation, IT-Controlling und IT-Organisation. Sie profitieren von einer ausgewogenen Mischung aus praktischen und theoretischen Kursinhalten und dem intensiven Austausch mit Praktikern und Wissenschaftlern.
Der Kurs findet in zwei dreitägigen Präsenzmodulen statt.

Zielgruppe:

Sie sind Geschäftsführer, für die IT verantwortlich oder eine ambitionierte Nachwuchsführungskraft, die ihre Informationsmanagementkenntnisse erweitern und vertiefen möchte? Dann ist der Zertifikatskurs "Chief Information Manager" für Sie die beste Wahl!

Ansprechpartner:
Vasco Seelmann

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-512

E-Invoicing Exchange Summit Vienna 30.09.2019 - 02.10.2019 Kongress in Wien

The E-Invoicing Exchange Summit will be held in Vienna from September 30 to October 2, 2019. Participants at this global platform get in-depth information about recent developments and future trends in the field of E-Invoicing. One of many highlights will be the keynote by Bruno Koch, an independent and international E-Invoicing consultant and market analyst, who will present the key findings of his high-valued market report The E-Invoicing Journey 2019-2025.

At this leading international networking event, experts, thought leaders and professionals in E-Invoicing, but also in P2P, E-Procurement, Supply Chain Finance and AR/AP come together. The programme covers a wide range of relevant topics: from first lessons learnt of the E-Invoicing mandate in Italy over to global E-Procurement, E-Invoicing and Payment interoperability towards fully integrated electronic P2P processes and compliance.

Registration
The fee for a regular 2-day conference ticket (September 30 and October 1, 2019) is EUR 2150. Furthermore, we offer the special price of EUR 950 for participants from the public sector.
All rates include the participation for 1 person in all conference lectures, full access to pdf documentation, F&B during breaks, welcome reception, dinner event. 20% Austrian VAT apply.

Save the Date
E-Invoicing Exchange Summit Singapore
November 5 and 6, 2019

Web: Link zur Veranstaltung

3. DIGITAL MARKETING 4HEROES Conference 08.10.2019 Kongress in Wien

Die Digital Marketing 4Heroes Conference stellt vier Schwerpunkt-Themen mit brandaktuellen Entwicklungen des digitalen Marketings – die 4HEROES – in den Fokus. Fachbesucher erhalten auf der 1-tägigen Power-Konferenz tiefe Einblicke in Trends, Produktinnovationen und praxistaugliche Lösungen aus den folgenden 4 Bereichen des Digital Marketing:

• Innovations – How to be First Mover! Die heißesten Tipps und Trends
• Mobile Advertising – Be Smart! Mehr Reichweite dank Mobile-Optimierung
• Video Advertising – Treiber Video! Bewegter Content für zielgruppenspezifisches Marketing
• Social Media Advertising – Her mit Sales! So werden Interessenten zu begeisterten Kunden

Als Konferenz-Partner von SM:ILe Communication können wir Ihnen vergünstigte Tickets zum Preis von 149,- € zzgl. MwSt. anbieten.

Teilnehmer erhalten zusätzlich kostenfreien Zugang zur Marketing Webinar Academy mit über 150 Video-Aufzeichnungen zu den wichtigsten Disziplinen im Digital Marketing.

Registrierung mit Rabatt-Code 4hero#19 unter:

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49-(0)8821-96 97 041

it-sa 2019 08.10.2019 - 10.10.2019 Messe in Nürnberg

Trends & Innovationen der IT-Securitybranche | 8. - 10. Oktober 2019, Messezentrum Nürnberg

Die it-sa ist Europas größte IT-Security Messe und eine der bedeutendsten Plattformen für Cloud-, Mobile-und Cyber Security sowie Daten- und Netzwerksicherheit in der Welt.

Seit 2009 in Nürnberg beheimatet, ist die it-sa der Treffpunkt für C-Level Experten, IT Sicherheitsbeauftragte aus Industrie, Dienstleistung und Verwaltung sowie Entwickler und Anbieter von Produkten und Services rund um das Thema IT-Sicherheit.

Neben dem begleitenden Kongressprogramm „Congress@it-sa“ bilden die Foren zu Technik und Management sowie das internationale Forum beste Möglichkeiten für den intensiven, branchenübergreifenden Dialog. In zahlreichen Vortragsreihen informieren Experten vom 8. bis 10. Oktober zu aktuellen Fragen, Strategien und technischen Lösungen für mehr IT-Sicherheit.

Übrigens: Die it-sa hat sich als ausstellerstärkste IT-Sicherheits-Fachmesse der Welt etabliert. 2018 präsentierten rund 700 Aussteller aus 27 Ländern, verteilt auf 3 Hallen, aktuellste IT-Sicherheitslösungen. Für 14.290 Fachbesucher erwies sich die it-sa erneut als unerlässlicher Termin in der IT-Security-Branche.

Web: Link zur Veranstaltung

3. DIGITAL MARKETING 4HEROES Conference 15.10.2019 Kongress in München

Die Digital Marketing 4Heroes Conference stellt vier Schwerpunkt-Themen mit brandaktuellen Entwicklungen des digitalen Marketings – die 4HEROES – in den Fokus. Fachbesucher erhalten auf der 1-tägigen Power-Konferenz tiefe Einblicke in Trends, Produktinnovationen und praxistaugliche Lösungen aus den folgenden 4 Bereichen des Digital Marketing:

• Innovations – How to be First Mover! Die heißesten Tipps und Trends
• Mobile Advertising – Be Smart! Mehr Reichweite dank Mobile-Optimierung
• Video Advertising – Treiber Video! Bewegter Content für zielgruppenspezifisches Marketing
• Social Media Advertising – Her mit Sales! So werden Interessenten zu begeisterten Kunden

Als Konferenz-Partner von SM:ILe Communication können wir Ihnen vergünstigte Tickets zum Preis von 149,- € zzgl. MwSt. anbieten.

Teilnehmer erhalten zusätzlich kostenfreien Zugang zur Marketing Webinar Academy mit über 150 Video-Aufzeichnungen zu den wichtigsten Disziplinen im Digital Marketing.

Registrierung mit Rabatt-Code 4hero#19 unter:

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49-(0)8821-96 97 041

RWTH-Zertifikatskurs Chief Supply-Chain-Manager 17.10.2019 - 19.10.2019 Seminar in  Aachen

Der Kurs "Chief Supply-Chain-Manager" ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen. Er findet in zwei Präsenzmodulen à drei Tage, vom 17.10.2019 bis 19.10.2019 und vom 24.10.2019 bis 26.10.2019, statt und einem Modul, in dem Sie selbständig und ortsungebunden einen Business-Case bearbeiten.

Zielsetzung unseres Zertifikatskurses ist es, den Teilnehmern ein tiefgreifendes Verständnis hinsichtlich der Aufgabengebiete, Herausforderungen und Zielgrößen von unternehmensübergreifenden Supply-Chain-Netzwerken und logistischen Prozessen praxisorientiert zu vermitteln. Des Weiteren erhalten die Teilnehmer des Zertifikatskurses umfassende Schlüsselfähigkeiten zur richtigen Auswahl und Anwendung moderner Methoden und Standards in der Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik.

Sie sind Bereichs- oder Abteilungsleiter, Gruppenleiter, Projektmanager oder Nachwuchsführungskraft und möchten Ihre Kenntnisse in den Bereichen Supply-Chain-Management und Logistik erweitern und vertiefen? Dann ist der Zertifikatskurs "Chief Supply-Chain-Manager" für Sie die beste Wahl!

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-432

RWTH-Zertifikatskurs Chief Service Manager 04.11.2019 - 06.11.2019 Seminar in Aachen

Der Kurs „Chief Service Manager“ ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen. Er findet in zwei Präsenzmodulen à drei Tage, vom 04. bis 06.11.2019 und vom 18. bis 20.11.2019, statt. Mit erfolgreich abgelegtem Kurs erhalten Sie ein RWTH-Academy-Zertifikat, welches Ihnen einen Umfang von zwei ECTS (European-Credit-Transfer-System) bestätigt. Somit können Sie sich Ihre Leistungen bei MBA- und Aufbaustudiengängen anrechnen lassen.

Ihre Vorteile:

• Praxisorientiertes Kurskonzept durch die Kombination aus Wissensvermittlung im Vortrag, Wissensvertiefung in Workshops und Wissensanwendung im Unternehmensplanspiel
• Renommierte Referenten aus praxisorientierten Forschungsinstituten und der Wirtschaft (Heidelberger Druckmaschinen AG, Voith Turbo Scharfenberg GmbH & Co. KG, European Business School, Deutsche MTM-Vereinigung, TU Braunschweig)
• Vermittlung fachspezifischer Grundlagen und fundierter Kenntnisse zum industriellen Dienstleistungsmanagement
• Vorstellung von Best Practices und Erfahrungen in Beiträgen aus der Unternehmenspraxis
• Ausrichtung der Lerninhalte auf Fach- und Führungskräfte für das Management industrieller Dienstleistungen

Zielgruppe:

Sie sind Geschäftsführer, Serviceleiter oder eine ambitionierte Nachwuchsführungskraft, die für das Management industrieller Dienstleistungen verantwortlich ist und dieses weiterentwickeln möchte? Dann ist der Zertifikatskurs „Chief Service Manager" für Sie die beste Wahl!

Ansprechpartner:
Marcel Faulhaber

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-209

3. Deutschen Datenschutz-Woche 04.11.2019 - 08.11.2019 Kongress in Berlin

In diesem Jahr findet bereits zum dritten Mal die „Deutsche Datenschutz-Woche“ speziell für Sie als Datenschutzbeauftragte/-r und Verantwortliche/-r im Datenschutz statt.

Erstmals wird es dabei die Möglichkeit geben, dass Sie sich Ihre Datenschutz-Woche komplett individuell zusammenzustellen können. Ganz nach Ihren Wünschen und Bedürfnissen. Pro Tag stehen 3 Fachseminare zur Auswahl und Sie können sich jeweils eines davon aussuchen. Alle angebotenen Seminare sind in sich abgeschlossene Seminare und können somit alternativ auch einzeln gebucht werden. Die DSGVO ist inzwischen komplett in Deutschland angekommen und für wirklich jedes Unternehmen hat das Thema Datenschutz nun eine echte Relevanz bekommen. Bußgelder, Datenpannen, Dokumentation, Datenschutz-Folgeabschätzung und nun auch noch ePrivacy-Verordnung: diese Themen werden, neben vielen wichtigen weiteren Themen, bei der Datenschutz-Woche von echten Experten erklärt. Neben Fachanwälten, IT-Spezialisten und langjährigen Datenschutzbeauftragten bringen auch Vertreter der Aufsichtsbehörden Ihr Fachwissen auf den neuesten Stand und geben Ihnen Praxishilfen mit auf den Weg, die Ihren Arbeitsalltag enorm vereinfachen.

Erweitern Sie zusätzlich während eines attraktiven Rahmenprogramms Ihr berufliches Netzwerk und tauschen Sie sich mit Kolleginnen und Kollegen in echt berlinerischem Ambiente aus.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: 0228 9550 220

Compliance und Berechtigungskonzept mit SAP 05.11.2019 - 06.11.2019 Seminar in Zürich

Abgestimmt auf die neue Datenschutzverordnung

Anforderungen I Risiken I Berechtigungsmanagement | Behebung von Funktionstrennungskonflikten

Highlights aus dem Programm
- Compliance, IT Compliance und Internes Kontrollsystem (IKS)
- Risiko, Mitigation und Remediation
- Mapping von Compliance-Anforderungen auf Kontrollen
- Kontrollen zur Compliance-Prüfung
- IT-Berechtigungen, Agile Rollenzuordnung und Identity Management Systeme
- Berechtigungsmanagement
- Transaktionsanalyse
- Applikationsübergreifende Kontrollen
- Datenschutzrelevante Kontrollen
- Hacking von SAP Systemen und Beispiele für Schutzmassnahmen

Unter fachlicher Leitung von:
Jörg Altmeier (Dipl.-Kfm, CISA, MTQ) Managing Partner, wikima4 AG, Zug

Wer sollte teilnehmen?
Leiter und Mitarbeitende aus den Bereichen

- Finanzen, Controlling
- IT, IT-Controlling und -Administration
- IT-Revision
- Compliance

Im Speziellen Mitarbeitende mit den Aufgaben

- SAP Rollen und Berechtigungen
- SAP Access- und Identity Management
- Datenschutz und Datensicherheit

sowie alle, die Berechtigungskonzepte in SAP erstellen, prüfen und verwalten.

Teilnahmegebühr:
Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person CHF 2.595 zzgl. MwSt. und beinhaltet Seminarunterlagen, Mittagessen, Pausenverpflegung und Erfrischungsgetränke.

Weitere Termine
16. und 17. Mai 2019 in Zürich
16. und 17. September 2019 in Bonn

Web: Link zur Veranstaltung

E-Invoicing Exchange Summit Singapore 05.11.2019 - 06.11.2019 Kongress in Singapur

The E-Invoicing Exchange Summit will be held in Singapore on November 5 and 6, 2019.
Participants at this global platform benefit from an in-depth learning and networking experience while getting proven best practices and tested solutions to the toughest challenges in E-Invoicing.

The programme covers a wide range of relevant topics: New E-Invoicing mandates, real-time tax reporting, global E-Invoicing trends, impact of Artificial Intelligence and Blockchain, importance of clearance models and more. One of many highlights will be the keynote by Tan Kiat How, Chief Executive of IMDA, on the role of E-Invoicing in Singapore´s digital economy strategy and on the implications of Singapore being the first national PEPPOL authority outside Europe.
Another highlight will be the analyst keynote by Bruno Koch, an independent and international E-Invoicing consultant and market analyst, who will present the key findings of his high-valued market report The E-Invoicing Journey 2019-2025.

Registration

The fee for a regular 2-day conference ticket (November 5 and 6, 2019) is SGD 2´850.
Furthermore, we offer the special price of SGD 1´400 for participants from the public sector*.
All rates include the participation of 1 person in all conference lectures, full access to PDF documentation, F&B during breaks, welcome reception, and dinner event.

*Tickets with this special price are limited and will be granted upon examination

Web: Link zur Veranstaltung

RWTH-Zertifikatskurs Chief Business Transformation Manager 06.11.2019 - 08.11.2019 Seminar in Aachen

Der Kurs "Business Transformation Manager" ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen.
Er findet in zwei Präsenzmodulen vom 06. bis 08. November sowie 19. bis 21. November 2019 und einem Modul, in dem Sie selbständig und ortsungebunden einen Transformation-Case bearbeiten, statt.

Ihre Vorteile:
Durch die Teilnahme am Zertifikatskurs „Business Transformation Manager“ erwerben Sie umfassende und zielgerichtete Schlüsselkompetenzen zur erfolgreichen Umsetzung komplexer Unternehmensveränderung. Dabei erlernen Sie die relevanten Tools und Methoden, um den gesamten Veränderungsprozess von den Auslösern und Treibern über die Formulierung einer Transformationsstrategie bis zur Implementierung selbständig und kompetent zu begleiten. Die abwechslungsreiche Kombination aus theoretischen Komponenten, interaktiven Teamübungen und gezielten Workshops sowie die Einbindung von hochkarätigen Referenten aus Wissenschaft und Praxis fördern dabei den Anwendungsbezug und Erfahrungsaustausch.

Zielgruppe:
Sie sind als Fach- oder Führungskraft, ProjektleiterIn oder involvierte Person verantwortlich für das Transformations- bzw. Changemanagement oder auch in beratender Funktion tätig? Dann ist der Zertifikatskurs "Business Transformation Manager" für Sie die beste Wahl!

Ansprechpartner:
Christiane Horst

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-313

Swiss Payment Forum 2019 11.11.2019 - 12.11.2019 Kongress in Zürich

Highlights der 8. Jahrestagung
- Finanztrends 2020: Potential und Grenzen der Fintech-Lizenz
- SARON als Libor Ablösung
- Payment aus Anwendersicht: Vorträge von Shell, Mövenpick, SBB und Lidl Schweiz
- Die Key Success Factors der international erfolgreichen Mobile Payment Lösungen
- Neue Chancen durch 3-D Secure
- Konvergenz zwischen in-store und eCommerce Payments

KEYNOTE: Trends and Influences within the Financial Services Industry
Damir Bogdan, Actvide AG

KEYNOTE: Vom Franken zum Bitcoin – Hat unsere Währung ausgedient?
Prof. Dr. Aleksander Berentsen, Universität Basel

Wer sich beim Swiss Payment Forum trifft:
Geschäftsführer und Führungskräfte von Kreditkarteninstituten, Payment Service Providern,
Zahlungsverkehrsabwicklern, Karten- und Chiplösungsanbietern, Mobile Network Operators,
Handel und Gastronomie sowie IT-Dienstleistern und Systemanbietern aus den Bereichen:
- Zahlungsverkehr
- Zahlungsverkehrssysteme
- Zahlungsverkehrsabwicklung
- Electronic und Mobile Banking
- Global Payment
- Cash Management
- Karten und Payment
- Operational Risk Management
- Marketing / CRM
- Vertrieb
- Innovation
- Business Development

Teilnahmegebühr
Die Teilnahmegebühr für die Konferenz beträgt CHF 2195. Für Anwender* bieten wir einen Spezialpreis von CHF 695 an. Alle Preise verstehen sich pro Person zzgl. MwSt. Die Gebühr schließt Mittagessen, Pausenverpflegung, Networking Apéro und Erfrischungsgetränke ein.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.swisspaymentforum.ch.

* Dieser Spezialpreis wird ermöglicht durch das Engagement der Partner des Swiss Payment Forums. Tickets zu diesem Spezialpreis sind limitiert und werden nach individueller Prüfung der Voraussetzungen zugeteilt. In der Regel erhalten Anbieter von Waren und Dienstleistungen im stationären, Online- oder Versandhandel wie z.B. Einzelhandel, Gastgewerbe, Transportwesen ein Ticket, wenn sie Paymentlösungen einsetzen oder deren Einsatz in Erwägung ziehen.

Web: Link zur Veranstaltung

CDO Aachen 2019 13.11.2019 - 14.11.2019 Kongress in Aachen

Die CDO Aachen 2019 wird dieses Jahr unter dem Motto "Digital Value · Erkennen | Gestalten | Umsetzen" von Mittwoch, den 13. bis Donnerstag, den 14. November 2019 stattfinden.

Neue Technologien eröffnen Unternehmen Möglichkeiten, Daten zu nutzen, wie es bis vor Kurzem kaum denkbar war. Gleichzeitig steigt der Bedarf an Know-how und Skills von Mitarbeitern, damit diese Potenziale genutzt werden können. Während der CDO Aachen können Sie erfahren, wie Sie sich den internen und externen Herausforderungen stellen und die Chancen, am Mehrwert digitaler Lösungen zu partizipieren, ergreifen können!

Die CDO Aachen richtet sich an den Chief-Digital-Officer, den Chief-Information-Officer sowie innovationstreibende Projektmanager und impulsgebende Führungskräfte mit ausgeprägter Technologiebegeisterung. Kurz die „Chef-Digitalisierer“ und solche, die es werden wollen oder müssen.

Neben hochkarätigen Referenten aus Forschung und Industrie erwarten Sie während der Veranstaltung exklusive Führungen, Workshops, ein Ausstellerforum und hervorragende Netzwerkmöglichkeiten, insbesondere auf unserer Abendveranstaltung.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-500

Tech Week 13.11.2019 - 14.11.2019 Kongress in Frankfurt

Auch in diesem Jahr hat die Tech Week Frankfurt die Technologie-Welt bereichert! Wir danken allen Austellern, Partnern, Sponsoren und Besuchern für dieses erfolgreiche Erlebnis und freuen uns bereits auf eine Steigerung im Jahr 2019.

Von neuen Innovationen oder digitaler Sicherheit, von großen Ideen bis hin zu Big Data - die Möglichkeiten von heute sind der Stoff aus dem Träume gemacht werden.

Als Player in der IT-Welt profitieren Sie auf der TechWeek von sieben einzigartigen, strategisch miteinander verbundenen Events.

Alle verfolgen das gleiche Ziel: Die IT-Strategien Ihrer Organisation effizienter, kosteneffizienter, schneller und sicherer zu machen.

Die Besucher erwartet eine beeindruckende Zusammenstellung an Konferenzen, Vorträgen, sowie eine umfangreiche Ausstellung mit führenden Anbietern zum Thema Cloud und allen damit verbundenen Technologien, die für die digitale Zukunft Ihres Unternehmens von entscheidender Bedeutung sind. Und das Beste daran:

Der Besuch ist für Sie kostenlos!

Bei der FinTechWorld Conference, präsentiert von Com! und GP Bullhound, konnten Sie mehr darüber erfahren, wie Technologien die Bankenwelt bereichern können und durch die von BARC angebotenen Seminare zu Themen wie Künstliche Intelligenz und Datenmanagement, weitere Einblicke in die Welt der Daten erhalten.

Web: Link zur Veranstaltung

Event Innovation | Forum 19.11.2019 Messe in Wien

Das eintägige ‚Event Innovation | Forum‘ kombiniert Messe und Konferenz und verbindet alle Aspekte des gegenwärtigen Informationsbedarfs zu Event-Vermarktung, Event-Digitalisierung und Event-Setting.
Auf dem ‚Event Innovation Forum‘ finden Macher von Events, Kongressen, Messen, Seminaren und Incentives passende Eventlocations, Seminarhotels und Eventdienstleister, die die neuesten technischen Standards bestens realisieren. Zudem wird ein umfassender Überblick über die neuesten Vermarktungs- und Digitalisierungs-Strategien vermittelt, um mehr Teilnehmer zu gewinnen und das Teilnehmer-Management zu vereinfachen.
Für das ‚Event Innovation Forum‘ wird die Ovalhalle mit der unmittelbar angrenzenden Arena21 im MuseumsQuartier Wien zu einer „Eventmeile“ verbunden, die mit über 700 m² Veranstaltungsfläche Raum für Ausstellung und Konferenz bietet.

Als Partner des Veranstalters SM:ILe Communication können wir Ihnen vergünstigte Tickets zum Preis von 29,- € zzgl. MwSt anbieten. Bei der Registrierung bitte Rabatt-Code eingeben: forum#19

Teilnehmer erhalten zusätzlich kostenfreien Zugang zur Marketing Webinar Academy mit über 150 Video-Aufzeichnungen zu den wichtigsten Disziplinen im Event & Digital Marketing.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49-(0)8821-96 97 041

Instandhaltung mit SAP 19.11.2019 - 20.11.2019 Seminar in Baden

Sie erhalten aus erster Hand anwenderbezogene Hinweise zu Zielen, Prozessen und der Organisation von SAP und deren Systemauswirkungen. Kursleiter Uwe Pithan weist über 30 Jahre Erfahrung in der Instandhaltung mit SAP auf. Profitieren auch Sie von seinem langjährigen Praxiswissen. Neben dem Vortrag von Uwe Pithan werden Sie aus den Beiträgen unserer Experten Frank Ostwald und Ottmar Biebesheimer einen hohen Mehrwert für sich und Ihr Unternehmen ziehen.

Themenschwerpunkte
• Auswirkungen der Instandhaltungsstrategie auf die Ausprägung des Systems
• IH-Prozesse mit Hilfe der Auswertungen aus dem System optimieren
• Zusammenhang zwischen SAP PM-Funktionen und Gesamtprozessen
• Zusammenwirken mit anderen SAP-Modulen
• Systematische Planung und Steuerung der Instandhaltungstätigkeiten
• Condition Monitoring - der Weg zur zustandsorientierten Instandhaltung
• Mobile Instandhaltung mit SAP
• LIVEDEMO - Systemnutzung und Customizing

Zielgruppe
Dieser Intensivkurs richtet sich an IT- und SAP-Verantwortliche sowie Kader und Mitarbeitende der Fachbereiche:
• Instandhaltung
• Asset Management
• Produktion
• Technik
• Arbeitsvorbereitung
• Controlling
• Engineering
• Organisation
• Ersatzteilwesen

Die Teilnahmegebühr beträgt pro Person CHF 1’995.- zzgl. MwSt. und beinhaltet Seminarunterlagen und Verpflegung.

Weitere Termine
04. und 05. Juni 2019, Holiday Inn Zürich Messe, Wallisellenstrasse 48. 8050 Zürich

Web: Link zur Veranstaltung

RWTH-Zertifikatskurs Digital Strategist 25.11.2019 - 27.11.2019 Seminar in Aachen

Der Kurs „Digital Strategist“ ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen. Er findet in zwei Präsenzmodulen à drei Tage, vom 25. bis 27.11.2019 und vom 09. bis 11.12.2019, statt und einem Modul, in dem Sie selbständig und ortsungebunden eine Case-Study bearbeiten.

Ihre Vorteile:

Durch die Teilnahme am Zertifikatskurs „Digital Strategist“ erwerben Sie umfassende und zielgerichtete Schlüsselkompetenzen zur erfolgreichen Umsetzung des digitalen Wandels. Dabei erlernen Sie die relevanten Tools und Methoden, um den gesamten Veränderungsprozess von den Auslösern und Treibern über die Formulierung einer Digitalisierungsstrategie bis zur Implementierung selbständig und kompetent aus der Perspektive des Leaderships zu führen. Die abwechslungsreiche Kombination aus theoretischen Komponenten, interaktiven Teamübungen und gezielten Workshops sowie die Einbindung von hochkarätigen Referenten aus Wissenschaft und Praxis fördern dabei den Anwendungsbezug und Erfahrungsaustausch.

Zielgruppe:
Sie sind als Mitglied der Geschäftsführung, Führungskraft oder involvierte Person für unternehmensstrategische Veränderungsvorhaben verantwortlich und möchten sich im Rahmen dieser Tätigkeit auf die damit verknüpften Herausforderungen vorbereiten? Dann ist der Zertifikatskurs „Digital Strategist" für Sie die beste Wahl!

Ansprechpartner:
Simon Wieninger

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-312

Workshop: SAN Performance Monitoring 26.11.2019 - 28.11.2019 Workshop in Lübeck

Ziel des Monitoring Workshops ist es, mit den Teilnehmern zusammen eine sinnvolle Betriebsüberwachung eines SANs zu erarbeiten. Auf Basis der technischen Grundlagen, welche die Komponenten (Switche, Storage Systeme und Virtualisierungen) der verschiedenen Hersteller zur Verfügung stellen, werden Konzepte zur proaktiven Störungsvermeidung aufgezeigt. Zusätzlich werden verschiedene Lösungsansätze der Hersteller bzw. Open Source miteinander verglichen, um eine optimale Umsetzung für das eigene SAN zu definieren. Kombiniert mit einer umfangreichen Darstellung der zu überwachenden Metriken, erfährt der Teilnehmer, wie ein effektives Performance Monitoring aufgebaut und betrieben wird.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 451 5040 500

Storage-Forum 2019 28.11.2019 - 29.11.2019 Kongress in Leipzig

StorageForum ist die Anwenderkonferenz im deutschsprachigen Raum.
In Keynotes, Anwenderberichten und Vorträgen sowie der Begleitausstellung informieren wir Sie über Technologien und Trends in den Bereichen Data Storage, Archivierung, Back-up u.v.a.m. Außerdem bieten wir Workshops und den Rahmen zum Netzwerken und Erfahrungsaustausch.

Ein besonderes Highlight ist unsere Club Night mit den DJs in Tech. Während der gesamten Veranstaltung versorgen wir Sie mit regionalem und saisonalem Catering in Bio-Qualität.

Veranstaltungsort:
Eventpalast Leipzig
Puschstr. 10, 04103 Leipzig

Web: Link zur Veranstaltung

Data Sharing Days 27.01.2020 - 28.01.2020 Kongress in Den Haag

The Data Sharing Days will be held in The Hague, The Netherlands on January 27 and 28, 2020.
Participants at this global platform take part in the discussion about data sharing in industry, research and government while meeting numerous interesting experts, speakers and industry partners with a curiosity and passion for new ideas, innovation and emerging trends.

Using data sovereignty to create new value is the key theme of the Data Sharing Days.
Smart organisations realise the potential of data, and look for ways to create value. At the same time, people´s awareness is growing that they want to play a central part in all this; after all isn´t it their data? And shouldn´t the data benefit balance tip in their direction? Data sovereignty should be the central design principle of the data economy; an economy in which everyone – organisations and consumers alike – will have control over their data and thrive from all the benefits that sharing data entails. This is a challenge which policy-makers and organisations must address now.


Registration

The fee for a regular 2-day conference ticket (January 27 and 28, 2020) is EUR 1´495.
We offer a Group Special discount of EUR 200 for the second and each additional person from the same company, registered at the same time and on the same invoice. Furthermore, the Early-Bird ticket price of EUR 1´195 applies for registrations until November 30, 2019. (21% Dutch VAT applies).

Web: Link zur Veranstaltung

Arrow AI Experience Tour 28.01.2020 Roadshow in München

Neu-Isenburg, 19. August 2019 - Arrow kündigt eine Reihe von Veranstaltungen an, die führende Player auf dem Gebiet der Entwicklung und des Einsatzes von Künstlicher Intelligenz (KI) zusammen bringt. Es wird gezeigt, wie Künstliche Intelligenz in kommerziellen Anwendungen eingesetzt wird, und vermittelt den Teilnehmern, wie sie KI zur Weiterentwicklung ihrer eigenen Anwendungen nutzen können.Dabei sind außerdem Intel, Microsoft, Nvidia und anderen im Bereich der KI führenden Technologie-Anbietern.
Die Besucher der eintägigen Veranstaltungen erfahren mehr über KI-Trends, wichtige Wachstumsbereiche, Best Practices und Anwendungsfälle, die ihnen bei der Entwicklung ihrer künftigen Produkte von Nutzen sind. Sie erfahren außerdem, wie Arrow sie beim Aufbau ihres Design-Ökosystems unterstützen kann, indem sie führende Anbieter zusammenbringt und diese mit den Services von Arrow kombiniert. Sie erhalten somit Ende-zu-Ende-Lösungen, die den Weg vom Entwurf bis zur endgültigen Implementierung maßgeblich beschleunigen. Mit eInfochips ist Arrow zudem in der Lage, seinen Kunden zusätzliche Engineering-Ressourcen zur Unterstützung komplexer KI-Entwicklungen anzubieten.
„In den letzten Jahren haben unsere Kunden drahtlose Embedded-Systeme und IoT genutzt, um ihre Produktlinien signifikant zu erweitern“, so David Spragg, Vice President Engineering, EMEA, Arrow Electronics. „Der nächste große Schritt wird sein, dass wir KI zu diesem Mix hinzufügen. Arrow ist nicht zuletzt dank seiner Expertise und seiner umfangreichen Beziehungen zu den großen KI-Hardware-, Cloud- und Softwareanbietern bestens gerüstet, um Unternehmen bei der Einführung von KI-Technologien in der Praxis zu unterstützen.“
Die Arrow Electronics AI Experience Tour wird an zehn verschiedenen Orten Halt machen: Tel Aviv (10.9.), Odense (24.9.), Stockholm (7.10.), Hamburg (24.10.), Paris (29.10.), Madrid (6.11.), Mailand (21.11.), Berlin (26.11.) London (3.12.), und München (28.1. 2020).

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49.6102.5030.8638

RWTH-Zertifkatskurs Chief Information Manager 13.02.2020 - 15.02.2020 Seminar in Aachen

Der Kurs "Chief Information Manager" ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen.
Er findet in zwei Präsenzmodulen vom 13. bis 15. Februar sowie vom 27. bis 29. Februar 2020 statt. Den Rahmen des Kurses bildet das am FIR entwickelte Aachener Informationsmanagement-Modell.

Ihre Vorteile:
Zielsetzung unseres Zertifikatkurses Chief Information Manager ist es, den Teilnehmern ein breites Verständnis hinsichtlich der Herausforderungen im Spannungsfeld zwischen IT-Abteilung und Geschäftsführung bzw. Fachabteilung zu vermitteln und damit erfolgreich umzugehen. Ziel ist es, den aktuellen Stand der Forschung, Herausforderungen und Trends aufzuzeigen und Ihnen erfolgreiche Ansätze aus der Unternehmenspraxis zu präsentieren. Sie lernen, Ihre IT-Strategie an Ihrer Unternehmensstrategie auszurichten und erhalten einen umfassenden Einblick in die Themenblöcke IT-Transformation, IT-Controlling und IT-Organisation. Sie profitieren von einer ausgewogenen Mischung aus praktischen und theoretischen Kursinhalten und dem intensiven Austausch mit Praktikern und Wissenschaftlern.
Der Kurs findet in zwei dreitägigen Präsenzmodulen statt.

Zielgruppe:

Sie sind Geschäftsführer, für die IT verantwortlich oder eine ambitionierte Nachwuchsführungskraft, die ihre Informationsmanagementkenntnisse erweitern und vertiefen möchte? Dann ist der Zertifikatskurs "Chief Information Manager" für Sie die beste Wahl!

Ansprechpartner:
Vasco Seelmann

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-512

CMD CTRL – Command Control 2020 03.03.2020 - 04.03.2020 Kongress in München

ZWEITE AUFLAGE FINDET AM 3. UND 4. MÄRZ 2020 IN MÜNCHEN STATT

Interaktive Cybersecurity-Plattform weist Entscheidern den Weg zur sicheren Digitalisierung

Das neue Cybersicherheitsformat der Messe München Command Control geht in die nächste Runde: Nach der erfolgreichen Premiere im September 2018 findet der Summit am 3. und 4. März 2020 zum zweiten Mal im ICM – Internationales Congress Center München statt. Wie relevant das Thema Cybersicherheit ist, welche Tragweite Sicherheitslücken haben können und wie groß der Informationsbedarf ist, haben erst vergangene Woche der Angriff auf Politiker und Prominente und das zugehörige Medienecho gezeigt.

Web: Link zur Veranstaltung

23. Aachener Dienstleistungsforum 11.03.2020 - 12.03.2020 Kongress in Aachen

Das 23. Aachener Dienstleistungsforum findet vom 11. bis zum 12. März 2020 unter dem Thema "Subion – Vom Service-Level-Agreement zum Abo-Modell" statt.

• Sie befinden sich aktuell auf dem Transformationspfad zum digitalen Service- bzw. Lösungsanbieter?
• Sie haben die Bedeutung von innovativen digitalen Geschäftsmodellen für Ihr Unternehmen erkannt und möchten für die Umsetzung von wertvollen Brancheneinsichten profitieren?
• Sie sind daran interessiert, zu erfahren, welche Vorteile ein Everything-as-a-Service bzw. Subion-Ansatz mit sich bringt und wie sich dieser für Ihre Produkte und Services einführen lässt?

Das Aachener Dienstleistungsforum 2020 findet als erste Fachveranstaltung Antworten auf Ihre Fragestellungen rund um das digitale, abobasierte Lösungsgeschäft in der Investitionsgüterindustrie!
Zahlreiche Experten und Referenten geben Ihnen Einblick in die Herausforderungen und Best Practices im Aufbau digitaler Subion-Geschäftsmodelle. In Erlebnisforen erlernen Sie die wichtigsten Grundlagen und entwickeln digitale, abobasierte Lösungsangebote für Ihre Unternehmung. Im Ausstellerforum können Sie sich zudem über die neuesten Trends, Produkte und Software im Dienstleistungs- und Lösungsgeschäft informieren.

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-200

RWTH-Zertifkatskurs Chief Maintenance Manager 11.03.2020 - 13.03.2020 Seminar in Aachen

Der Kurs "Chief Maintenance Manager" ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen.
Er findet in zwei Präsenzmodulen à drei Tage, vom 11. März bis zum 13. März 2020 sowie vom 25. März bis zum 27. März 2020, statt.
Ihre Vorteile:
In einer abwechslungsreichen Kombination von theoretischen Aspekten und Teamübungen werden Lehrinhalte besonders anschaulich vermittelt. Durch die Präsentation von Erfahrungen sowie Best Practices im Rahmen von Praxisbeiträgen wird die Anwendung und Weiterentwicklung des Erlernten entscheidend gefördert. Diese Kombination macht den RWTH-Zertifikatskurs „Chief Maintenance Manager“ zu einem einmaligen Weiterbildungsangebot.
Zielgruppe:
Sie sind Instandhaltungs- oder Produktionsleiter, Geschäftsführer, leitender Angestellter oder eine Führungskraft in einem instandhaltungsnahen Bereich? Dann ist der Zertifikatskurs "Chief Maintenance Manager" für Sie die beste Wahl!

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-233

RWTH-Zertifikatskurs Chief Supply-Chain-Manager 18.03.2020 - 20.03.2020 Seminar in Aachen

Der Kurs "Chief Supply-Chain-Manager" ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen.
Er findet in zwei Präsenzmodulen vom 18. bis 20. März sowie vom 2. bis 2. April 2020 statt.

Ihre Vorteile:
Zielsetzung unseres Zertifikatskurses ist es, den Teilnehmern ein tiefgreifendes Verständnis hinsichtlich der Aufgabengebiete, Herausforderungen und Zielgrößen von unternehmensübergreifenden Supply-Chain-Netzwerken und logistischen Prozessen praxisorientiert zu vermitteln. Des Weiteren erhalten die Teilnehmer des Zertifikatskurses umfassende Schlüsselfähigkeiten zur richtigen Auswahl und Anwendung moderner Methoden und Standards in der Beschaffungs-, Produktions- und Distributionslogistik.

Zielgruppe:

Sie sind Bereichs- oder Abteilungsleiter, Gruppenleiter, Projektmanager oder Nachwuchsführungskraft und möchten Ihre Kenntnisse in den Bereichen Supply-Chain-Management und Logistik erweitern und vertiefen? Dann ist der Zertifikatskurs "Chief Supply-Chain-Manager" für Sie die beste Wahl!

Ansprechpartner:
Maria Linnartz

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-408

RWTH-Zertifikatskurs Chief Business Transformation Manager 13.05.2020 - 15.05.2020 Seminar in Aachen

Der Kurs "Business Transformation Manager" ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen.
Er findet in zwei Präsenzmodulen vom 13. bis 15. Mai sowie 27. bis 29. Mai 2020 und einem Modul, in dem Sie selbständig und ortsungebunden einen Transformation-Case bearbeiten, statt.

Ihre Vorteile:
Durch die Teilnahme am Zertifikatskurs „Business Transformation Manager“ erwerben Sie umfassende und zielgerichtete Schlüsselkompetenzen zur erfolgreichen Umsetzung komplexer Unternehmensveränderung. Dabei erlernen Sie die relevanten Tools und Methoden, um den gesamten Veränderungsprozess von den Auslösern und Treibern über die Formulierung einer Transformationsstrategie bis zur Implementierung selbständig und kompetent zu begleiten. Die abwechslungsreiche Kombination aus theoretischen Komponenten, interaktiven Teamübungen und gezielten Workshops sowie die Einbindung von hochkarätigen Referenten aus Wissenschaft und Praxis fördern dabei den Anwendungsbezug und Erfahrungsaustausch.

Zielgruppe:
Sie sind als Fach- oder Führungskraft, ProjektleiterIn oder involvierte Person verantwortlich für das Transformations- bzw. Changemanagement oder auch in beratender Funktion tätig? Dann ist der Zertifikatskurs "Business Transformation Manager" für Sie die beste Wahl!

Ansprechpartner:
Christiane Horst

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-313

RWTH-Zertifkatskurs Chief Maintenance Manager 02.09.2020 - 04.09.2020 Seminar in Aachen

Der Kurs "Chief Maintenance Manager" ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen.
Er findet in zwei Präsenzmodulen à drei Tage, vom 02. bis 04. September 2020 sowie 16. bis 18. September 2020, statt.
Ihre Vorteile:
In einer abwechslungsreichen Kombination von theoretischen Aspekten und Teamübungen werden Lehrinhalte besonders anschaulich vermittelt. Durch die Präsentation von Erfahrungen sowie Best Practices im Rahmen von Praxisbeiträgen wird die Anwendung und Weiterentwicklung des Erlernten entscheidend gefördert. Diese Kombination macht den RWTH-Zertifikatskurs „Chief Maintenance Manager“ zu einem einmaligen Weiterbildungsangebot.
Zielgruppe:
Sie sind Instandhaltungs- oder Produktionsleiter, Geschäftsführer, leitender Angestellter oder eine Führungskraft in einem instandhaltungsnahen Bereich? Dann ist der Zertifikatskurs "Chief Maintenance Manager" für Sie die beste Wahl!

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-233

RWTH-Zertifkatskurs Chief Information Manager 10.09.2020 - 12.09.2020 Seminar in Aachen

Der Kurs "Chief Information Manager" ist Bestandteil eines zertifizierten Weiterbildungsprogramms der RWTH Aachen.
Er findet in zwei Präsenzmodulen vom 10. bis 12. September sowie vom 24. bis 26. September 2020 statt. Den Rahmen des Kurses bildet das am FIR entwickelte Aachener Informationsmanagement-Modell.

Ihre Vorteile:
Zielsetzung unseres Zertifikatkurses Chief Information Manager ist es, den Teilnehmern ein breites Verständnis hinsichtlich der Herausforderungen im Spannungsfeld zwischen IT-Abteilung und Geschäftsführung bzw. Fachabteilung zu vermitteln und damit erfolgreich umzugehen. Ziel ist es, den aktuellen Stand der Forschung, Herausforderungen und Trends aufzuzeigen und Ihnen erfolgreiche Ansätze aus der Unternehmenspraxis zu präsentieren. Sie lernen, Ihre IT-Strategie an Ihrer Unternehmensstrategie auszurichten und erhalten einen umfassenden Einblick in die Themenblöcke IT-Transformation, IT-Controlling und IT-Organisation. Sie profitieren von einer ausgewogenen Mischung aus praktischen und theoretischen Kursinhalten und dem intensiven Austausch mit Praktikern und Wissenschaftlern.
Der Kurs findet in zwei dreitägigen Präsenzmodulen statt.

Zielgruppe:

Sie sind Geschäftsführer, für die IT verantwortlich oder eine ambitionierte Nachwuchsführungskraft, die ihre Informationsmanagementkenntnisse erweitern und vertiefen möchte? Dann ist der Zertifikatskurs "Chief Information Manager" für Sie die beste Wahl!

Ansprechpartner:
Vasco Seelmann

Web: Link zur Veranstaltung
Tel: +49 241 47705-512

Termin eintragen

Termin jetzt eintragen

Am kostenlosen Terminkalender kann jeder Veranstalter im thematischen Umfeld teilnehmen. Um einen Termin einzutragen müssen Sie sich einloggen bzw. registrieren.

Aus sicherheitstechnischen Gründen wird jeder Eintrag vor Freischaltung von der Redaktion überprüft. Die Freischaltung erfolgt in der Regel innerhalb von 1-2 Werktagen.

Die Redaktion behält sich vor, bei Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen den Eintrag ohne Angabe von Gründen zu löschen.

Für den Inhalt der Ankündigung ist der Eintragende in jedem Fall selbst verantwortlich. Herausgeber und Redaktion übernehmen keine Haftung für Inhalt, Angebot und Durchführung der eingetragenen Termine.

HOW TO: TERMINE RICHTIG KOMMUNIZIEREN

Wir haben für Sie die »Do's & Dont's« in dieser ausführliche Anleitung zur Nutzung der Termin-Rubrik zusammengefast. Kommunizieren Sie rechtzeitig und so ausführlich wie nötig. Geben Sie sich Mühe, man erkennt es nämlich, wenn Sie es nicht tun.