Solid-State-Disk


15.02.2019

Was sagt DWPD über SSDs aus?

Was sagt DWPD über SSDs aus?Im Zusammenhang mit (Enterprise-)SSDs wird oft die Qualitätsgröße DWPD (Drive Writes Per Day) genutzt. Meist wird die Angabe auch für einen Zeitraum von fünf Jahren spezifiziert. Was sagt DWPD genau aus und mit welcher Standard-Lebensdauer darf man rechnen?


08.02.2019

Unterschiede der Performance-States von SSDs

Unterschiede der Performance-States von SSDsGängige Meinung: SSDs sind schnell. In der Praxis gibt es aber dann doch einige Unterschiede, so sind vielen die verschiedenen Performance-States von SSDs und Flash-Speichern nicht bekannt: FOB, steady, burst and transition. Was steckt genau dahinter?


07.02.2019

NVMe-oF macht Zukunftsanwendungen praktikabel

NVMe-oF macht Zukunftsanwendungen praktikabelAls NVMe vor fünf Jahren auf den Markt kam, galten SSDs noch als schnell. Im Enterprise-Bereich ist das deutlich schnellere NVMe-Protokoll nicht mehr wegzudenken, da es den Flaschenhals zwischen CPU und Flash-Speicher auflöst. Der nächste Schritt könnte 2019 folgen, mit NVMe-oF erlaubt eine Speicheranbindung über Fibre-Channel oder Ethernet an die Rechen-Ressourcen. Dies soll vor allem Zukunftsanwendungen zu Gute kommen.


25.01.2019

SSDs: Was ist mit den Schreibzyklen, wenn SSDs fast voll sind?

SSDs: Was ist mit den Schreibzyklen, wenn SSDs fast voll sind?Moderne SSDs sorgen mit der Wear-Leveling-Funktion automatisch dafür, dass möglichst gleichmäßig über alle Sektoren geschrieben wird. Wie verhält es sich mit den spezifizierten Schreibzyklen, wenn die SSD nahezu voll ist?


10.12.2018

Toshiba XS700 – Robuste USB-C-3.1-SSD im Hands-on-Test

Toshiba XS700 – Robuste USB-C-3.1-SSD im Hands-on-TestDie externe Toshiba-SSD »XS700« ist für mobile Poweruser konzipiert. Sie ist mit einer USB-C-3.1-Schnittstelle ausgestattet, inklusive Type-C-Adapter und basiert auf 3D BiCS FLASH-NANDs mit 64 Layern. Das 240-GByte-Modell präsentiert sich im Test mit guten Performance-Werten.


22.11.2018

Advertorial: Flash-Speicher im modernen RZ richtig einsetzen

Advertorial: Flash-Speicher im modernen RZ richtig einsetzenIDC errechnet ein weltweites Datenwachstum auf 163 ZByte bis 2025. Unternehmen müssen mit dieser Datenmenge Schritt halten können. Seagate investiert seit vielen Jahren erfolgreich in die Forschung und Entwicklung von Festplatten. Dabei werden insbesondere Aufzeichnungsverfahren verbessert und neu gedacht.


16.11.2018

NVMe: Einsatzzweck und Vor-/Nachteile im Webinar

NVMe: Einsatzzweck und Vor-/Nachteile im WebinarWebinar-Aufzeichnung: Mit dem NVMe-Protokoll zünden SSDs und Flash-Speicher die nächste Stufe. IT-Experte und Consultant Wolfgang Stief erklärt die Grundlagen, zeigt Einsatzwecke auf und bespricht die Vor- und eventuelle Nachteile der NVMe-Technologie.


05.11.2018

Mission Peak: Highspeed-Storage-Server für Highend-Anwendungen

Mission Peak: Highspeed-Storage-Server für Highend-AnwendungenDer Bedarf nach schnellen Storage-Systemen nimmt in Zeiten von Künstlicher Intelligenz & Co. immer mehr zu, und viele aktuelle Speicherlösungen sind den Anforderungen einfach nicht gewachsen. Diesem Umstand will ein Konsortium rund um die Firma Samsung Einhalt gebieten, indem es ein intelligentes Storage-Server-Konzept initiiert hat. Mission Peak verspricht mehr IOPS und geringere Latenzzeiten.


12.10.2018

Was bringt NVMe-oF und NF1?

Was bringt NVMe-oF und NF1?Kürzlich wurde mit Mission Peak ein neues skalierbares und angeblich hochperformantes Speichersystem vorgestellt. Das Gerät basiert auf NVMe-oF und nutzt NF1-SSDs. Sind diese Technologien wirklich so toll? Wie hoch darf man die Erwartungen schrauben?


27.08.2018

Trendfocus: SSDs legen im Q2/2018 um fünf Prozent zu

Trendfocus: SSDs legen im Q2/2018 um fünf Prozent zuDen Marktforschern von Trendfocus zufolge wurden im zweiten Quartal weltweit über 47 Millionen SSDs ausgeliefert. Gegenüber dem Q1/2018 entspricht dies einem Wachstum von fünf Prozent. Zulegen kann auch die ausgelieferte Kapazität von knapp 19 auf zirka 21,8 EByte. Den größten Anstieg verzeichnet das Enterprise-Segment. Gleichzeitig behauptet Samsung seine Marktführerschaft in allen Kategorien.


19.06.2018

SSDs im Q1/18 weiter im Aufwind – Preisverfall erwartet

SSDs im Q1/18 weiter im Aufwind – Preisverfall erwartetDen Marktforschern von Trendfocus zufolge legt der SSD-Markt im ersten Quartal um sieben Prozent zu. Mehr als 45 Millionen SSDs konnten verkauft werden, mit insgesamt mehr als 19 EByte. In beiden Kategorien führt Samsung das Segment klar an. Noch zeigt die Entwicklungskurve nach oben. Ein kommender Preisverfall gilt aber als sicher.



Alle Artikel aus:  2019  2018  2017  2016  2015