Festplatten - 2019


18.04.2019

Festplatten: Markt & Entwicklung 2019

Festplatten: Markt & Entwicklung 2019Der Festplatten-Markt beginnt das Jahr mit einem Minus. Seagate, Western Digital und Toshiba verkaufen im Q1/2019 zusammen nur noch rund 77 Millionen HDDs. WD liefert im Jahresvergleich rund 25 Prozent weniger Festplatten aus. Seagate verzeichnet »nur« ein Minus von zirka 14 Prozent und kann seine Marktanteile auf knapp 41 Prozent ausbauen. Aufgrund des hohen Bedarfs einiger Hyperscaler kommen nur Nearline-HDDs stabil durch das erste Quartal.


03.03.2019

Lacie Rugged RAID Pro 4TB – Robuste RAID-HDD im Test

Lacie Rugged RAID Pro 4TB – Robuste RAID-HDD im TestDie Lacie Rugged RAID Pro ist eine externe USB-C-Festplatte in Ruggedized-Ausführung. Das heißt, sie ist stoßfest ausgelegt und vor Spritzwasser, Regen und Staub geschützt. Die HDD unterstützt RAID 1 und 0 und bietet bei aktivierter Festplattenspiegelung eine Speicherkapazität von 2 TByte. Update zu den Benchmark-Werten mit RAID 1 und RAID 0.


21.01.2019

Seagate Ironwolf 14TB – NAS-HDD im Hands-on-Test

Seagate Ironwolf 14TB – NAS-HDD im Hands-on-TestDie Seagate »Ironwolf 14TB« ist vor allem für NAS- und RAID-Systeme mit bis zu auch Festplatten konzipiert. Im speicherguide.de-Test gefällt die HDD mit guten Werten und einem ordentlichen Preis-Leistungs-Verhältnis. Sie ist das günstigste Modell unter den bisher getesteten 14-TByte-Platten, kommt allerdings mit »nur« drei Jahren Garantie.


15.01.2019

WD DC HC530 14TB – Cloud-Highcap-HDD im Test

WD DC HC530 14TB – Cloud-Highcap-HDD im TestAn Cloud-Umgebungen und Rechenzentren richtet sich die Hochkapazitätsplatte »DC HC530« mit 14 TByte von Western Digital. Die HDD ist mit Helium gefüllt und arbeitet mit dem CMR-Verfahren (Conventional-Magnetic-Recording). Im Test liegt sie in etwa auf Augenhöhe mit den 14-TByte-Festplatten von Seagate und Toshiba.



Alle Artikel aus:  2019  2018  2017  2016  2015