Festplatten


23.07.2018

Festplatten: Markt & Entwicklung 2018

Festplatten: Markt & Entwicklung 2018Rückläufig zeigt sich der weltweite Festplatten-Absatz im Q1/2018. Wurden im Vorquartal weltweit noch über 100 Millionen HDDs abgesetzt, sind es jetzt laut Trendfocus nur noch 94 bis 96 Millionen Stück. Gefragt sind vor allem Laufwerke für Spielekonsolen und im High-End-Segment, Nearline-HDDs. Seagate schließt zu WD auf, Toshiba verliert dagegen Marktanteile.


16.07.2018

Forschung: Mit Nanokristallen und Laserblitzen zur PByte-HDD

Forschung: Mit Nanokristallen und Laserblitzen zur PByte-HDDAn den Unis of South Australia und Adelaide forschen Experten an der neuen Super-Festplatte. Die HDD der Zukunft soll PByte-Kapazitäten erreichen und auf einem photonischen Prinzip basieren. Dabei werden Nanokristalle mit Laserblitzen dazu gebracht Informationen zu speichern. Gleichzeitig soll der neue Datenspeicher sehr energieeffizient sein.


18.06.2018

HDD-Entwicklung: Datenflut, wir folgen dir

HDD-Entwicklung: Datenflut, wir folgen dirFestplattenhersteller gibt es noch auf der Welt, sagen die zwei großen Hersteller über ihre Branche. Der sollte es eigentlich gutgehen, denn eigentlich sollte das Datenwachstum das Geschäft beflügeln. Aber der Schein trügt, die Gewinne könnten besser sein. Neue Technologien befinden sich noch in der Entwicklung, bis dahin muss bei der Kapazitätserhöhung getrickst werden.


18.05.2018

HDD-Ausfall im Desktop-NAS: Was tun?

HDD-Ausfall im Desktop-NAS: Was tun?Im 4-Bay-NAS-System eines Lesers sind im RAID-10-Verbund zwei Festplatten ausgestiegen. Das System meint, ein Restore sei möglich. Mit Bordmitteln scheint das NAS aber nicht mehr zum Leben zu erwecken sein. Doc Storage beschreibt, anhand der geschilderten Angaben, die verschiedenen Möglichkeiten.


Anzeige
02.03.2018

Trendfocus: HDD-Markt kann im Q4/2017 leicht zulegen

Trendfocus: HDD-Markt kann im Q4/2017 leicht zulegenDen Marktforschern von Trendfocus zufolge wurden im vierten Quartal 2017 mehr als 104 Millionen Festplatten ausgeliefert. Dies entspricht einem Kapazitätsvolumen von über 198 EByte. Für das Gesamtjahr sehen die Analysten 404 Millionen verkaufte HDDs mit insgesamt 689 EByte und einem Umsatz von rund 25 Milliarden US-Dollar.


02.01.2018

Seagate »Ironwolf 12TB« – NAS-HDD im Hands-on-Test

Seagate »Ironwolf 12TB« – NAS-HDD im Hands-on-TestNeuzugang bei den Seagate NAS-Festplatten: Die Ironwolf-Serie ist nun mit bis zu zwölf TByte erhältlich. Wir konnten die »IronWolf 12TB« einem ersten Hands-on-Test unterziehen. Die HDD gefällt mit guten Performance-Werten und einem akzeptablen Preis-Leistung-Verhältnis.


20.11.2017

Seagate »Backup Plus Desktop« – USB-3.0-HDD im Hands-on-Test

Seagate »Backup Plus Desktop« – USB-3.0-HDD im Hands-on-TestDie externe USB-3.0-Festplatte Seagate »Backup Plus Desktop« sichert als Backup-Laufwerk nicht nur PCs und Notebooks, sondern auch Smartphones. Zudem lassen sich auch Bilder von Social-Media-Accounts wie Facebook und Flickr auf die HDD übertragen. Die Performance-Werte im Hands-on-Test sind gut. Ganz up-to-date ist die mitgelieferte Software jedoch nicht mehr.


20.10.2017

High-Capacity-HDDs und RAID-Rebuild

High-Capacity-HDDs und RAID-RebuildKürzlich wurde eine 14-TByte-Festplatte vorgestellt. Viele der High-Capacity-HDDs (+10 TByte) werden in »normalen« Disk-Subsystemen zum Einsatz kommen. Müssen wir bei einem Ausafall die Rebuild-Dauer dann in Wochen messen?


13.10.2017

Western Digital: MAMR ermöglicht 40-TByte-Festplatten

Western Digital: MAMR ermöglicht 40-TByte-FestplattenEinen Ausblick auf einer der kommenden Festplatten-Architekturen, gewährt Western Digital auf seinem Big-Data-Event: Die MAMR-Technologie soll bis 2025 hochkapazitive Speicherkapazitäten und HDDs mit 40 TByte ermöglichen. Die ersten Laufwerke sollen ab 2019 ausgeliefert werden.


17.08.2017

Seagate »Ironwolf 10TB« – NAS-HDD im Hands-on-Test

Seagate »Ironwolf 10TB« – NAS-HDD im Hands-on-TestAn NAS-Systeme und RAIDs richtet sich Seagate mit der »Ironwolf 10TB«. Die SATA-Festplatten der Ironwolf-Serie sind für den 24x7-Betrieb ausgelegt und mit einem bis zu zehn TByte erhältlich. Im Hands-on- bzw. Langzeittest präsentiert sich die 3,5-Zoll-HDD zuverlässig und mit guten Performance-Werten.


08.08.2017

Sharkoon Quickport XT Duo Clone – USB-3.0-Dockingstation im Test

Sharkoon Quickport XT Duo Clone – USB-3.0-Dockingstation im TestDie Dockingstation Sharkoon »QuickPort XT Duo Clone« bietet mit zwei Einschüben Platz für zwei SATA-Laufwerke. Dabei kann es sich um Festplatten und SSDs im 2,5- und 3,5-Zoll-Format handeln. Eine Clone-Funktion ermöglicht es eine Platte, ohne PC, zu kopieren. Im Test erweist sich die Dockingstation als flexibles und gut zu handhabendes Peripheriegerät.



Alle Artikel aus:  2018  2017  2016  2015  2014