04.09.2015 (kfr)
3.5 von 5, (2 Bewertungen)

TIM: Kostenfreie QXS-Testspeicher für Systemhäuser

Bernard Benzner, Produktmanager für Commvault, TIMBernard Benzner, Produktmanager für Commvault, TIM Der Wiesbadener Value-Added-Distributor TIM baut Demo-Pool für Quantum-Systeme aus. Systemhaus-Partnern stehen ab sofort auch die hybriden Primärspeicher der »QXS«-Serie als Demo-Equipment zur Verfügung. Die QXS-Systeme werden von Dot Hill (jetzt Seagate) gefertigt und stehen für Echtzeit-Tiering sowie Performance, ohne das Budget überzustrapazieren. Reseller sowie Quantum-Bestandspartner haben nun die Möglichkeit, das System bei sich vor Ort zu evaluieren oder in einem Endkundenszenario zu testen.

»In der Vergangenheit hat sich gezeigt, dass die Evaluation einer neuen Technologie oder gar eines neuen Herstellers am besten gelingt, wenn man sich mit eigenen Augen und Tests vor Ort davon überzeugen kann«, erläutert Bernard Benzner, Produktmanager für Quantum bei TIM. »Natürlich begleiten wir Partner auf Wunsch auch bei der Evaluierung. Hier bietet sich beispielweise ein gemeinsamer Workshop an.«

TIM übernimmt die gesamte Logistik und organisiert die Anlieferung und Abholung des Demo Systems. Dem Reseller entstehen mit Ausnahme einer Versandkostenpauschale keine zusätzlichen Kosten.



powered by
Boston Server & Storage Solutions Itiso GmbH
Fujitsu Technology Solutions GmbH Infortrend
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Datacore Software Seagate Technology
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter