27.03.2015 (eh)
3.8 von 5, (4 Bewertungen)

Quantum stattet chinesisches Animationscenter mit »StorNext« aus

  • Inhalt dieses Artikels
  • 4K-Inhalte mit Datenvolumen von 48 MByte pro Bild
  • Stornext-Lösungen werden mit den Anforderungen von 4K-Workloads problemlos fertig

4K-Workflows im National Animation Industry Park (NAIP) in Tianjin, China (Bild: Quantum)4K-Workflows im National Animation Industry Park (NAIP) in Tianjin, China (Bild: Quantum)Das bestehende Legacy-System des National Animation Industry Park (NAIP) in Tianjin, China, konnte nicht mehr die notwendigen Performance- und Kapazitätsanforderungen seiner neuen Projekte in 4K-Auflösung erfüllen. Das Animationscenter nutzt jetzt stattdessen »StorNext«-Shared-Storage von Quantum als Basis für seine 4K-Workflows in der Postproduktion. Die neue Lösung erhöhte laut Quantum die Effizienz der Workflows um 60 bis 80 Prozent.

»Wir haben uns unterschiedliche Lösungen angesehen, um den Ansprüchen unserer 4K-Workflows gerecht zu werden. Den Ansprüchen hat die Stornext-Plattform schlicht voll entsprochen: Sie bietet nicht nur hochperformante Kollaboration, sondern ist auch höchst skalierbar und kosteneffizient«, sagt Liu Yuqi, Deputy Director Technical Center bei NAIP. »Durch Stornext können wir nun endlich mit Filmemachern aus Hollywood an 4K-Remastering arbeiten.«

4K-Inhalte mit Datenvolumen von 48 MByte pro Bild

NAIPs Stornext-Storage-Lösung, die eine Metadaten- sowie Gateway-Appliance und Disk-basierten Storage umfasst, ermöglicht es allen kreativen Mitarbeitern am Standort, in einer hochperformanten und hochkapazitiven Umgebung gleichzeitig an denselben Inhalten zu arbeiten. Die Mitarbeiter können nun 4K-Inhalte mit einem Datenvolumen von 48 MByte pro Bild verwalten, und zu Zwecken der Qualitätskontrolle einen vollständigen Film mit 24 Bildern pro Sekunde (nativ) abspielen.

»Durch Stornext erhalten wir eine viel größere Flexibilität bei Zugang und Verarbeitung großer Mediendateien. So konnten wir unsere Bearbeitungs- und Remastering-Kapazitäten signifikant verbessern«, sagt Dou Kai, Production Director bei NAIP. »Nicht nur wir, auch unsere Kunden profitieren von den effizienteren Workflows. Wir können ganz einfach einen besseren Service anbieten.«

Stornext-Lösungen werden mit den Anforderungen von 4K-Workloads problemlos fertig

Der Trend hin zu 4K scheint sich allmählich zu verfestigen. »Der Wechsel auf 4K bietet den Content-Produzenten spannende neue Möglichkeiten für die Erschaffung bildgewaltiger Geschichten«, sagt Alex Grossman, Vice President, Media and Entertainment bei Quantum. »Doch mit 4K sind neue Herausforderungen entstanden, vor allem für die Verwaltung von Inhalten. Der Großteil der heute am Markt erhältlichen Storage-Lösungen ist diesen Herausforderungen nicht mehr gewachsen. Quantum war einer der ersten Storage-Anbieter, die Kunden wie NAIP bei diesem Übergang unterstützen. Speziell für diese Unternehmen hat Quantum die Stornext-Lösungen entworfen, die mit den Anforderungen von 4K-Workloads problemlos fertig werden.«

Wer sich mehr für das Stornext-Portfolio interessiert: Quantum demonstriert Lösungen auf der »NAB Show 2015« in Las Vegas vom 11. bis 16. April.

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Itiso GmbH
Fujitsu Technology Solutions GmbH Infortrend
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Datacore Software Seagate Technology
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter