18.03.2014 (eh)
4 von 5, (2 Bewertungen)

Pure Storage wuchs 2013 um 700 Prozent

Carlo Wolf, Regional Director of Central EMEA, Pure Storage
Carlo Wolf, Regional Director of Central EMEA, Pure Storage
Der Spezialist für All-Flash-Arrays Pure Storage meldet für 2013 ein Rekordwachstum von 700 Prozent gegenüber dem Vorjahr. Auch wenn das Unternehmen noch im Startup-Modus ist, und hier starke Zuwächse durchaus üblich sind, ist es trotzdem bemerkenswert. »Wir hatten uns äußerst ambitionierte Vertriebs- und Produktentwicklungsziele für das Jahr 2013 gesetzt – und ich freue mich zu berichten, dass wir diese alle übertroffen haben«, erklärt Scott Dietzen, CEO von Pure Storage. »Dies ist ein Beleg für den Erfolg unseres Unternehmens und die Tatsache, dass Enterprise-Flash-Systeme noch schneller angenommen werden als von den Analysten vorhergesagt.«

Wie von Dietzen auch in einem speicherguide.de-Interview letzten Herbst avisierte, habe man nun tatsächlich ein sequenzielles Quartalswachstum von mehr als 50 Prozent während des ganzen Geschäftsjahres 2013 erzielen können. Mittlerweile sei das eintausendste »Pure FlashArray« verkauft worden. Aufgrund des starken Wachstum hatte Pure Storage im August 2013 eine Venture-Finanzierungsrunde in Höhe von 150 Millionen US-Dollar unter Dach und Fach gebracht – und damit die größte jemals in einen Datenspeicher-Hersteller investierte Summe.

Neue Partner: Vertrieb durch regionale Experten in der DACH-Region

Auch in Deutschland kommt das Unternehmen mit seiner neuen Niederlassung voran. Derzeit sei man dabei, die Mannschaft auf rund 15 Mitarbeiter – vornehmlich im Vertrieb – aufzustocken, erläutert Carlo Wolf, Regional Director of Central EMEA von Pure Storage, im Gespräch mit speicherguide.de: »Das wollen wir bis Mai/Juni geschafft haben.« Ziel ist, die derzeit im Ausbau befindliche Partnerlandschaft mit einem flächendeckenden Vertrieb seitens Pure Storage zu unterstützen. Wolf wechselte erst kürzlich von Cisco zu dem Flash-Spezialisten.

Und auch hier gibt es Neues: Neben dem Bonner IT-Dienstleister Orbit IT-Solutions unterstützen in der Schweiz Zibris und in Österreich Quorum Distribution das Vertriebsteam von Pure Storage. Weltweit gibt es bereits ein Netzwerk von 200 zertifizierten Partnerorganisationen, die laut Wolf zu 40 Prozent des Neukundengeschäfts beitragen. Neu im europäischen Pure-Storage-Team ist seit kurzem auch Steven Rose, der den Posten eines EMEA Vice President bekleidet.

.
powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG