29.07.2016 (eh)
3.5 von 5, (4 Bewertungen)

Netapp: Manfred Reitner geht – Alexander Wallner rückt auf

Alexander Wallner, Senior Vice President und General Manager EMEA, NetappAlexander Wallner, Senior Vice President und General Manager EMEA, NetappWechsel in der EMEA-Geschäftsführung der deutschen NetApp-Niederlassung: Manfred Reitner verlässt nach fast 20 Jahren bei Netapp das Unternehmen zum 31. Juli. Reitner war zuletzt in der EMEA-Geschäftsführung seit etwas mehr als vier Jahren, als er im März 2012 Andreas König ablöste. Auf Reitner folgt nun zum 1. August 2016 Alexander Wallner als neuer Senior Vice President und General Manager EMEA. Wallner kam 1999 zu Netapp, und war zuletzt Area Vice President CEMA (Central & Eastern Europe, Middle East and Africa) und Geschäftsführer Deutschland.

Mit Wallners kundenzentrierten Geschäftsphilosophie hat NetApp Deutschland eigenen Angaben zufolge eine marktführende Position in sechs aufeinanderfolgenden Jahren erreicht.

Netapp dankt Manfred Reitner für seine Verdienste

»Alexander Wallner zeigt sich fest davon überzeugt, dass Netapp sich am Markt durchsetzen wird«, kommentiert Henri Richard, Executive Vice President Worldwide Field and Customer Operations bei Netapp, den Managementwechsel. »Zusammen mit seinen bisherigen Erfolgen, seinem tiefgreifendem Verständnis von Märkten und Technologien, sowie der überwältigenden Unterstützung seiner Kollegen war er eine eindeutige Wahl für die Rolle als SVP und General Manager. Wir sind davon überzeugt, dass er über die Fähigkeiten und die Leidenschaft verfügt, um die EMEA-Region weiter voranzubringen. Wir danken außerdem Manfred Reitner für seine zahlreichen Verdienste und wünschen ihm für seinen neuen Lebensabschnitt alles Gute.«

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Itiso GmbH
Fujitsu Technology Solutions GmbH Infortrend
N-TEC GmbH FAST LTA AG
Lenovo
Folgen Sie speicherguide.de auch auf unseren Social-Media-Kanälen
Folgen Sie und auf Facebook Folgen Sie und auf YouTube Folgen Sie und auf Twitter