15.05.2014 (eh)
3.5 von 5, (4 Bewertungen)

LSI-PCIe-Flash-Karte ist optimiert für Scale-Out-Server

  • Inhalt dieses Artikels
  • »Nytro Flexible-Flash« erlaubt Partitionierung des Flash
  • »Advanced Cache Statistics« gibt Einblick in entscheidende Performance-Daten
  • Avago schließt Übernahme von LSI rechtlich ab
»Nytro-MegaRAID 8140-8e8i«: mit 1,6 TByte und 16 SAS-/SATA-Ports (Bild: LSI)
»Nytro-MegaRAID 8140-8e8i«: mit 1,6 TByte und 16 SAS-/SATA-Ports (Bild: LSI)
Caching auf dem schnellen PCIe-Bus hat sich seit der Einführung der ersten Controller vor wenigen Jahren nun etabliert. Seitdem kommen immer mehr spezifische Produkte auf den Markt, die für spezielle Einsatzgebiete optimiert wurden. So auch die neue PCIe-Flash-Karte »Nytro-MegaRAID 8140-8e8i« von LSI: Mit 1,6 TByte und mit 16 SAS-/SATA-Verbindungen ist sie optimiert für Scale-Out-Server- und Speicherumgebungen mit vielen Datenträgern und hohen Kapazitätsanforderungen. In der Reihe der Nytro-MegaRAID-Karten besitzt die Karte eine doppelt so hohe Flash-Kapazität und viermal so viele Anschlüsse wie die bisher leistungsfähigste Karte.

Nytro-MegaRAID-Karten kombinieren PCIe-Flash und intelligente Caching-Software mit LSI-Dual-Core-RAID-on-Chip-Technologie. Dadurch wird laut LSI eine einfache, transparente Anwendungsbeschleunigung und RAID-Datensicherung für DAS-Umgebungen ermöglicht. Die neue Karte integriert einen Expander in die Architektur, um Scale-Out-Server-Umgebungen mit Konnektivität für bis zu 236 SAS- und SATA-Geräte über acht externe und acht interne Anschlüsse bereitzustellen.

»Nytro Flexible-Flash« erlaubt Partitionierung des Flash

Neben den bereits bekannten Funktionen der Nytro-MegaRAID-Reihe beinhaltet der neue Controller erstmals komplett neue Funktionen. Dazu gehört »Nytro Flexible-Flash«, das die Partitionierung des Flash als primären Speicher erlaubt. Dies ermöglicht die Speicherung Latenz-sensibler I/O-Vorgänge und den Zugriff darauf von Performance-optimiertem Flash. Die Funktion bietet zudem die Flexibilität, den integrierten Flash zur Datensicherung durch die Anwendung von RAID auf eine festgelegte Kapazität zu partitionieren. Die RAID-Sicherung mit vier Flash-Modulen und der Fähigkeit zur Unterstützung der RAID-Level 0, 1 und 5 erscheint äußerst flexibel.

Die Nytro-Flexible-Flash-Funktion erlaubt es Benutzern zudem, den integrierten Flash als Boot-Laufwerk zu partitionieren. Diese einzigartige Möglichkeit, die Boot-Funktion auf die Nytro-MegaRAID-Karte zu verschieben, beseitigt die Kosten für die Reservierung von Festplattenlaufwerken (HDDs) für das Hochfahren des Betriebssystems. Boot-Volumes auf Flash machen die zusätzlichen HDD-Schächte für wachsende Systemspeicherkapazität frei.

»Advanced Cache Statistics« gibt Einblick in entscheidende Performance-Daten

Neu ist auch die Funktion »Advanced Cache Statistics«, die Einblick in entscheidende Performance-Daten gibt, und laut LSI das Benutzererlebnis durch die Bereitstellung fortschrittlicher Diagnostika verbessert. Sie wurden entwickelt, um sicherzustellen, dass Produktionsumgebungen optimale Caching-Vorteile basierend auf ihren Anwendungen und Workloads erzielen.

Caching-Kenngrößen wie die Anzahl der aus dem Cache abgeschlossenen E/A-Vorgänge und die Menge der in den Cache geschriebenen »heißen« Daten werden zur Verfügung gestellt sowie Host-Kenngrößen wie die E/A-Gesamtzahl für Lese- und Schreibvorgänge, die vom Host gesendet werden. Die Auswertung ermögliche es dem Benutzer, die Caching-Effektivität in seiner einzigartigen Umgebung korrekt zu messen.

Avago schließt Übernahme von LSI rechtlich ab

LSI gehört übrigens seit wenigen Tagen nun auch rechtlich zu Avago Technologies. Die Übernahme wurde vergangenen Dezember angekündigt. An den Rahmendaten hat sich nichts mehr geändert: LSI wird für 11,15 US-Dollar je Aktie in bar übernommen, was einem Transaktionswert von rund 6,6 Milliarden US-Dollar entspricht. Die neu entstehende Firma kommt auf einem kombinierten Umsatz von rund fünf Milliarden US-Dollar.

.
powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Unitrends
N-TEC GmbH FAST LTA AG