15.11.2016 (eh)

Data Centre World: Yuasa zeigt Batterien für USV-Anwendungen

Die frontseitigen Anschlüsse der FXH-Serie ermöglichen einen einfachen Zusammenschluss der VRLA-Batterien zu größeren Energiespeichersystemen (Bild Yuasa Battery)Die frontseitigen Anschlüsse der FXH-Serie ermöglichen einen einfachen Zusammenschluss der VRLA-Batterien zu größeren Energiespeichersystemen (Bild Yuasa Battery)Rund um Industriebatterien für USV-Anwendungen geht es bei Yuasa Battery (Europe) auf der »Data Centre World« (23. bis 24. November 2016 in Frankfurt). Dazu zählen sowohl High-Performance-Lithium-Ionen- als auch VRLA-Batterien, die für Datacenter-Anwendungen konzipiert sind.

Im Fokus steht auf der Messe die High-Performance-Li-Ionen-Zelle LIM25H. Jeweils acht dieser Zellen sind in Batteriemodulen mit einer Nennkapazität von 25 Ah und einer Nennspannung von 28,8 V verbaut. Ein LIM25H-8-Modul lässt sich mit einem maximalen Strom von 600 A laden sowie entladen. Bei einem Gewicht von 17,5 kg und den Maßen 219 x 440 x 128 mm (BxTxH) kann es in einem Temperaturbereich von -20° bis +45°C betrieben werden.

Yuasa betont, dass die Zelle 11.000 Lade-/Entladezyklen im zyklischen Betrieb erreicht, womit sich extreme Ladezeiten von unter 15 Minuten und Autonomien von wenigen Sekunden bis zu mehreren Stunden realisieren lassen. Für die unterbrechungsfreie Stromversorgung ist ein Batterieschrank mit 16 Modulen der LIM25H-8 bestückt und bringt eine Leistung von 235 kW.

Front-Terminal-Batterien der neue FXH-Serie bieten frontseitige Anschlüsse für schnellen Austausch

Die neue FXH-Serie an Front-Terminal-Batterien umfasst acht Typen mit Kapazitäten von 45 bis 200 Ah. Mittels frontseitiger Anschlüsse ermöglichen die VRLA-Batterien einen einfachen Zusammenschluss zu größeren Batteriesystemen und einen schnellen Austausch einzelner Batterien. Sie eignen sich laut Yuasa ideal für USV-Anwendungen in der Telekommunikation sowie in Rechenzentren.

Mit der Familie der SWL-Batterien stellt YUASA Hochleistungsbatterien für den Einsatz in USV-Systemen und Anwendungen mit hohen Entladeraten zur Verfügung. Im Vergleich zu Standardbatterien sollen diese eine um bis zu 40 Prozent höhere Entladekapazität bieten. Bei einer Entladeschlussspannung von 9,6 V und 20°C Umgebungstemperatur bringe die SWL4250 eine konstante zehnminütige Leistung von 4250 W. Alle Batterien der SWL-Serie sind in die Klasse »Long Life, 10-12 Jahre« eingestuft.

speicherguide.de-Leser kommen kostenlos auf die »Cloud Expo Europe Frankfurt«

Neben der Data Centre World findet zeitgleich wie letztes Jahr die »Cloud Expo Europe Frankfurt«; statt; und erstmals neu mit dabei ist die »Cloud Security Expo Frankfurt«. Die drei Events sind damit das größte und einflussreichste Zusammentreffen von Rechenzentrums- und Cloud-Sicherheits-Experten in Deutschland. speicherguide.de hält eine Präsentation rund um IT-Security, Phishing-E-Mails und CEO-Fraud (CEO-Betrug). Die Präsentation findet im Keynote-Theatre im Rahmen der Cloud Security Expo am 24. November um 13:30 Uhr statt.

Schauen Sie vorbei – wir freuen uns! Aufgrund unserer Präsentation haben unsere Leser übrigens die Gelegenheit, kostenlos an der Veranstaltung teilzunehmen. Mit einer Registrierung mit diesem Link erhalten Sie ein Ticket zur Cloud Security Expo; dieses umfasst überdies freien Zutritt zu den beiden zeitgleich stattfindenden Veranstaltungen Cloud Expo Europe und Data Centre World.

Yuasa auf der Data Centre World 2016:
Stand 345

.

powered by
Boston Server & Storage Solutions Datacore Software
Fujitsu Technology Solutions GmbH Seagate Technology
N-TEC GmbH FAST LTA AG