29.12.2017 (kfr)
4.2 von 5, (5 Bewertungen)

Das Storage-Jahr 2017: Ein letzter Blick zurück

Karl FröhlichKarl FröhlichRückblickend betrachtet sind alle Jahre in irgendeiner Form ereignisreich, so auch dieses. Wobei aus meiner subjektiven speicherguide.de-Sicht, hatte das Storage-Jahr 2017 nicht wirklich viel zu bieten. Technologisch sind sicherlich Flash, SSD und NVMe zu erwähnen und auch Converged- und hyperkonvergente Systeme haben sich weiterentwickelt. Aber eben »nur« weiterentwickelt. Oder haben Sie eine echte Neuheit gesehen?

Große spannende Übernahmen haben wir 2017 nicht viele gesehen. Gut, HPE hat für Nimble immerhin eine Milliarde US-Dollar auf den Tisch gelegt. Das ist kein kleiner »Fisch«. Zudem hat HPE den Hyperkonvergenz-Spezialisten SimpliVity für 650 Millionen US-Dollar übernommen. Hinzukommt die Übernahme von Tegile durch Western Digital, ebenfalls für rund eine Milliarde.

Das bestimmende Ereignis, womit wir 2017 immer in Verbindung bringen werden, war, ist und bleibt der plötzliche Tod unseres lieben Freund und Kollegen Engelbert Hörmannsdorfer. Selbst jetzt nach vier Monaten, bin ich gefühlt immer noch in einer Art Überbrückungsmodus. Natürlich ist in irgendeiner Form Normalität eingekehrt, auch an das tägliche Schreiben habe ich mich wieder gewöhnt. Aber so richtig normal, wird es vielleicht erst nach dem Jahreswechsel.

Die All-Time Top-3-Artikel 2017

Die drei erfolgreichsten Artikel 2017 sind echte Oldies. Gleichzeitig erinnern sie uns stetig daran, dass wir unsere Backgrounder und Grundlagenartikel in den letzten Jahren geradezu sträflich vernachlässigt haben. Das wird im neuen Jahr definitiv anders. Der RAID-Level-Beitrag war zwischendurch sogar abgelaufen. Trotzdem platziert er sich vorne im Ranking. Seine Überarbeitung steht ganz oben auf meiner To-do-Liste.

Für SEO-Fans: Den mindestens sechs bis sieben Jahre alten SAN-NAS-DAS-Artikel haben wir im September eine Miniüberarbeitung zu Teil werden lassen. Vor allem haben wir ihm eine Title/Description-Beschreibung verpasst. Dies hat bewirkt, dass er von Anfang September bis Ende Dezember fast genauso viele Aufrufe generiert hat, als vorher in etwas über acht Monaten.

  1. SAN, NAS, DAS: 5 Fragen zur Entscheidungsfindung
  2. Schnittstellen-Wissen: Wann passt SAS oder SATA bei HDDs oder SSD
  3. RAID-Level im Überblick

Die besten 2017er Artikel

Die drei Top-Artikel, die wir auch in 2017 geschrieben haben, gehören drei aktuelle Themen. Der SSD-Markt interessiert durchgängig sehr. Wobei der Beitrag aus März zwar heute immer noch häufig geklickt wird, aber nicht mehr aktuell ist. Hier ist die Idee, dass wir speziell Marktartikel künftig das ganze Jahr über updaten. Das heißt, wenn es in den nächsten Quartalen neue Marktzahlen und Entwicklungen gibt, schreiben wir keinen komplett neuen Artikel, sondern arbeiten die neuen Informationen in den bereits bestehenden Beitrag ein.

Unsere überarbeiteten Grundlagen zur Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) haben es binnen zwei Monaten ganz nach oben geschafft. Der dritte im Bunde ist leider ein sehr trauriger Artikel, unser Nachruf zum Kollegen Engelbert.

  1. SSD-Markt: Verknappung bremst die Entwicklung
  2. Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO): Das gilt es zu beachten
  3. In eigener Sache: Für uns steht die Welt still…

Die Artikel-Favoriten der speicherguide.de-Redaktion

Über 800 Beiträge haben wir 2017 veröffentlicht, zuzüglich dreier eMagazine sowie unserem Einkaufsführer Storage. Nun schreiben wir freilich für unsere Leser und alles, was unsere Leser gut finden, finden auch wir gut. Sollten wir zumindest… Trotzdem gibt es Beiträge, die ich persönlich gerne weiter vorne gesehen hätte. Das liegt zum einen an den eigenen persönlichen Befindlichkeiten, der Arbeit und Aufwand, den ich in den Artikel gesteckt habe und weil Infos und Aussagen manchmal einfach auch untergehen.

Der DSGVO-Artikel steht zu recht vorne und da bin ich auch froh darüber. Mein Nachruf zu Berti sowie die beiden weiteren Blogbeiträge (Und was bleibt?, In Memoriam: Erinnerung an schöne Momente) sind die emotionalsten Texte, die ich jemals verfasst habe.

Erwähnenswert sind aus meiner Sicht:

Digitalisierung: Die Veränderungen werden radikal sein
Im Januar war ich zur Next Now! von Dell EMC nach Berlin gereist. Das Thema Digitalisierung wurde aus verschiedenen Blickwinkeln sehr differenziert beleuchtet. Eine gute Konferenz mit sehr interessanten Vorträgen.

Podcast: Datenspeicherungs-Trends im Mittelstand
Im Februar hatten wir den N-Tec-Geschäftsführer Sven Meyerhofer zu Gast im Podcast. Er hat recht frei darüber erzählt, wo den Mittelstand der »Schuh« drückt und wo es aus seiner Sicht mit der Datenspeicherung hingeht. Er hat viel und ungezwungen aus der Praxis erzählt, daher finde ich den Podcast auch sehr gelungen.

Podcast: Schonungsloses Resümee zur Flash Forward im XXL-Format
Die Flash- und SSD-Konferenz Flash Forward gehörte für uns ebenfalls zu den einschneidenden Ereignissen. Immerhin waren wir Co-Veranstalter. Im Podcast ziehen wir zusammen mit Jens Leischner vom sanboard ein schonungsloses Fazit. Unser Resümee fand zwar die gebührende Beachtung, von Herstellerseite hätte ich mir aber irgendwie schon mehr Resonanz dazu erhofft.

Sanboard Summit: Von Anwendern für Anwender
Das Intro-Interview mit Jens Leischner über den Sinn und Zweck des Sanboard Summit 2018 ist gerade erst online gegangen. Daher konnte er sich zwischen den Feiertagen auch nicht großartig entwickeln. Hervorheben möchte ich ihn trotzdem: Die Anwenderkonferenz wird auf die Besucher zugeschnitten, von Anwendern für Anwender. Sie wird Eintritt kosten und es ist das erklärte Ziel eine absolut herstellerneutrale Veranstaltung aufzuziehen. Ich hoffe, dass das Publikum dies auch zu schätzen weiß. Deswegen werde ich nimmermüde und stetig darauf hinweisen. Wir sind diesmal kein Co-Veranstalter, aber in beratender Funktion und als Mediapartner mit an Bord.


powered by
TIM DCP Datacore Software
N-TEC GmbH Unitrends
Fujitsu Technology Solutions GmbH