News - 2020 Dezember


31.12.2020

EIN GUTES NEUES JAHR

EIN GUTES NEUES JAHRDas Team von speicherguide.de wünscht Ihnen einen guten Rutsch ins neue Jahr und für 2021 viel Glück, Spaß und Erfolg und vor allem Gesundheit! Bleiben Sie uns weiterhin gewogen. Wir freuen uns darauf, mit Ihnen gemeinsam die Neuheiten des neuen Jahres zu entdecken.


30.12.2020

Das Storage-Jahr 2020: Ein letzter Blick zurück

Das Storage-Jahr 2020: Ein letzter Blick zurückMan könnte sagen, das IT- und Storage-Segment hatte 2020 seinen großen Auftritt. Corona-bedingt benötigten plötzlich ganze Unternehmen Datenzugriff von außerhalb und vieles musste von jetzt auf sofort funktionieren. Eigentlich geplante Projekte wurden auf unbestimmte Zeit verschoben. An neue Technologien dachte niemand. Schauen Sie sich mit mir nochmal die meistgeklickten Beiträge in 2020 an sowie meine persönlichen Artikel-Favoriten.


29.12.2020

Qnap TVS-h1288X/TVS-h1688X: 10GbE-NAS mit Thunderbolt-3-Option

Qnap TVS-h1288X/TVS-h1688X: 10GbE-NAS mit Thunderbolt-3-OptionMit den beiden NAS-Servern »TVS-h1288X« und »TVS-h1688X« baut Qnap sein Speicherangebot mit ZFS-Betriebssystem aus. Die 12- und 16-Bay-Systeme basieren auf einem Intel-Xeon-Prozessor, lassen sich mit bis zu 128 GByte Arbeitsspeicher bestücken und kommen mit zwei 10GbE-Ports. Optional können die Speicher mit Thunderbolt-3-Karten bestückt werden. Als Anwendungsbeispiele sieht der Hersteller unter anderem Videobearbeitung und 4K-Workflows.


28.12.2020

Terramaster U4-111: 4Bay-Business-NAS mit 10GbE

Terramaster U4-111: 4Bay-Business-NAS mit 10GbEAn kleine Unternehmen richtet sich Terramaster mit dem NAS-Speicher U4-111. Das 1U-System fasst vier Festplatten und ist mit einem 10-GbE-Netzwerkanschluss ausgestattet. Als Betriebssystem kommt die Enterprise-Version der eigenentwickelten TOS-Software zum Einsatz. Zudem lässt sich über TNAS.online eine Private-Cloud aufbauen. Mit rund 800 Euro ist das Disk-Array des chinesischen Herstellers keine allzu große Investition.


24.12.2020

FROHE WEIHNACHTEN

FROHE WEIHNACHTENDas alte Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Die Feiertage liegen dieses Jahr nicht allzu ungünstig. Wir hoffen, dass die meisten ITler etwas durchschnaufen dürfen. Das Team von speicherguide.de wünscht allen Lesern ein friedvolles und besinnliches Weihnachtsfest. Genießen Sie die Feiertage.


15.12.2020

Bis zu 71,6 TByte Deep-Storage auf Blu-Ray-Medien

Bis zu 71,6 TByte Deep-Storage auf Blu-Ray-MedienDVD und Blu-Ray sind im privaten Umfeld als Speichermedien weitgehend aus dem Blickfeld verschwunden. Im Profi-Bereich gibt es insbesondere für die lang haltbaren Blue-Ray-Discs jedoch Anwendungsfälle, wo sie, laut HIT Storage und Incom, zwischen Festplatten und Tape die bessere Lösung sind. Hier positioniert HIT/Netzon seine optische Jukebox HMP3560.


11.12.2020

Viele Unternehmer wirtschaften unter ihren Möglichkeiten

Viele Unternehmer wirtschaften unter ihren MöglichkeitenFür innerbetriebliche IT- und Digitalisierungs-Projekte stehen auch für kleine und mittlere Unternehmen (KMUs) Zuschüsse, Subventionen und Fördergelder bereit. Nur zu oft bleiben diese Mittel ungenutzt. Es ist allerdings auch nicht einfach, sich hier zurecht zu finden. Wir sprachen mit Patrick Starkmann, Leiter der Deutschen_Förderinitiative. Er hilft Förderpotentiale auszuloten und begleitet Unternehmer durch die Antragsstellung. Im Interview erklärt er, was zu tun ist.


08.12.2020

WD: Erfolg »smarter Technologien« hängt von Datenspeicherung ab

WD: Erfolg »smarter Technologien« hängt von Datenspeicherung abDie Ergebnisse einer im Auftrag von Western Digital durchgeführten Umfrage zeigen, dass Verbraucher zwar an »smarten Technologien« interessiert sind, aber gewisse Vorbehalte haben. Das könnte auch an den Optionen zur Datenspeicherung liegen. Viele davon könnten durch lokale und sichere Datenspeicher ausgeräumt werden – meint der Hersteller.


04.12.2020

Business-Continuity: Google kauft Actifio

Für eine nicht genannte Summe übernimmt Google Actifio. Die Technologien des Backup- und Disaster-Recovery-Spezialisten werden in Google Cloud integriert und sollen Unternehmen bei der Business-Continuity ihrer hybriden Infrastrukturen unterstützen. Auch wenn Actifio bei uns nicht sonderlich bekannt war, in einer Finanzierungsrunde wurde das Unternehmen 2018 auf 1,3 Milliarden-US-Dollar taxiert. Billig dürfte der Kauf daher nicht gewesen sein.


Artikel aus:  KW 52  KW 51  KW 50  KW 49  KW 48  KW 47  KW 46