News - 2020 September


30.09.2020

Cortx: Seagate mit neuer Open-Source-Software für Objektspeicher

Cortx: Seagate mit neuer Open-Source-Software für ObjektspeicherGroße unstrukturierte Datenmengen lechzen nach Scale-out-Modellen wie Object-Storage. Nun überrascht der Hardware-Hersteller Seagate mit einer Objektspeicher-Software namens Cortx. Diese geht mit einer gleichnamigen Open-Source-Community und Referenzarchitekturen für Entwickler an den Start. Die konvergente Infrastrukturlösung Lyve Drive Rack bietet zusammen mit Cortx bis zu 1,7 PByte, ohne Lizenzgebühren für Speicher-Software.


28.09.2020

Datenwachstum: Unternehmen sollten auf neue Technologien setzen

Datenwachstum: Unternehmen sollten auf neue Technologien setzenDas Datenwachstum übersteigt die prognostizierten Werte. IDC rechnet bis 2024 mit einem jährlichen Plus von 26 Prozent. »Wer sich nicht bewegt, wird von den Datenmassen schlicht erschlagen«, meint IDC-Analyst Marco Becker, im Gespräch mit speicherguide.de. Zu schnell zu viel investieren sollte trotzdem niemand. Besser sind Tests neuer Technologien als Cloud-Service.


25.09.2020

Bitdefender: Firmen zu wenig auf Cyberangriffe vorbereitet

Bitdefender: Firmen zu wenig auf Cyberangriffe vorbereitetSechs von zehn IT-Managern glauben, dass ihr Unternehmen unter Umständen Zahlungen an Ransomware-Erpresser leisten würde. Ransomware ist für Cyberkriminelle ein lukratives Geschäftsfeld, dass Unternehmen in den Ruin treiben kann. Die überwiegende Mehrheit an IT-Sicherheits-Verantwortlichen schätzt den Gefahrenfaktor als extrem hoch ein. Defizite bestehen in der Sensibilisierung bei Mitarbeitern und Geschäftsleitungen, wie auch im akuten Mangel an Sicherheitsexperten. Zu diesem Ergebnis kommt eine weltweite Bitdefender- Studie.


25.09.2020

Update: Blocky for Veeam 2.5 mit zusätzlichem Admin-Passwort

Update: Blocky for Veeam 2.5 mit zusätzlichem Admin-PasswortGrau Data kündigt für seinen Ransomware-Schutz Blocky for Veeam die Version 2.5 an. Eine integrierte Passwortsicherheit soll dafür sorgen, dass unbefugte Aktionen auch von der Administrationskonsole aus unterbunden sind. Eine Außerbetriebnahme des Sicherungs-Tools ist nur mit einem zusätzlichen und unabhängigen Passwort möglich. Das Update ist ab sofort über Vertriebspartner Cristie Data erhältlich.


24.09.2020

Quantum macht LTO-9 verfügbar

Quantum macht LTO-9 verfügbarOffline-Storage gewinnt mit kostengünstiger Kapazität: 18 TByte nativ pro Tape-Kassette bietet LTO-9. Das ist weniger als die Entwickler vorhergesagt haben, aber das scheint mittlerweile Tradition. Dabei ist Tape in Datensicherungsstrategien unabdingbar: Tape lebt! Quantum verbaut jetzt die neuesten Laufwerke.


23.09.2020

IDC: Auch der Markt für konvergente Systeme lässt im Q2/20 nach

IDC: Auch der Markt für konvergente Systeme lässt im Q2/20 nachIDC legt seine Ergebnisse für den weltweiten Markt im Bereich konvergente Systeme vor: Demnach gingen die Absätze im zweiten Quartal 2020 in diesem Segment um 4,5 Prozent zurück. Dell mit EMC bleibt stärkster Player, Vmware und Nutanix führen die Software-Liste an. HPE verzeichnet entgegen dem Trend ein signifikantes Wachstum.


22.09.2020

Zadara: »Reines Opex-Modell bei Storage hilft sparen«

Zadara: »Reines Opex-Modell bei Storage hilft sparen«Storage-Manager stöhnen unter Datenmassen, komplexen Investitions- und Bezugsquellenentscheidungen. Eine mögliche Lösung: Enterprise-Storage als reines Opex-Modell. Wir sprachen mit Horst Langohr, Geschäftsführer DACH bei Zadara, unter anderem über die Budgetierung und Kostenkontrolle bei Storage-Implementierungen.


18.09.2020

DSGVO: IT-Sicherheit ist keine freiwillige Leistung

DSGVO: IT-Sicherheit ist keine freiwillige LeistungIm sgTalk #10 geht es erneut um IT-Sicherheit: Diesmal betrachten wir das Thema aus Sicht der Verfügbarkeit und was dies speziell mit der DSGVO zu tun hat. Die DSGVO regelt nicht nur den Umgang mit personenbezogenen Daten, sondern regelt auch die IT-Sicherheit. Im Expertengespräch erörtern IT-Security-Spezialist Marc Dauenhauer, IT-Fachanwalt Joerg Heidrich und LMU-Admin Klaus Steinberger, wo es in der Praxis hakt und nachgebessert werden muss.


18.09.2020

Storage-Konferenz: Noch einmal das volle Programm

Storage-Konferenz: Noch einmal das volle ProgrammHeute gehen wir nochmal in die Vollen: Um allen Quereinsteigern in unseren Online-Themenkongress nochmal die Chance zu geben, ausgewählte Beiträge anzuschauen, stehen heute noch einmal alle Inhalte zur Verfügung. Zudem treffen wir uns um 11 Uhr zu einer Zoom-Session. Wir ziehen ein Resümee, blicken etwas hinter die Kulissen und stellen uns natürlich den Teilnehmerfragen.


18.09.2020

TS-x32PXU: Qnap rüstet Rackmount-Serie mit 10GbE SFP+ auf

TS-x32PXU: Qnap rüstet Rackmount-Serie mit 10GbE SFP+ aufNach den Desktop-NAS-Systemen der TS-Reihe stattet Qnap auch seine Lösungen für den Server-Schrank auf: Das TS-x32PXU kommt mit je zwei 10GbE-SFP+- und 2,5GbE-RJ45-Ports. Als Zielgruppe adressiert der Hersteller kleine und mittlere Unternehmen, die sich beispielsweise eine Hybrid-Cloud-Umgebungen aufbauen wollen.


17.09.2020

Actidata Ti-NAS QT: 5-Bay-NAS mit integriertem LTO-Tape

Actidata Ti-NAS QT: 5-Bay-NAS mit integriertem LTO-TapeAn kleine und mittlere Unternehmen richtet sich Actidata mit seinem neuen Backup-to-Disk-to-Tape-System. Der Windows-NAS-Server »Ti-NAS QT« bietet Platz für fünf Festplatten und kommt mit einem integrierten LTO-Bandlaufwerk sowie Dual-10GbE. In Vollausstattung stellt das System 90 TByte zur Verfügung. Ein 20-TByte-Modell liegt preislich bei unter 8.000 Euro inklusive LTO-6-Tape.


16.09.2020

Inhaltstag 3: Entscheidungsgrundlagen für Investitionen

Inhaltstag 3: Entscheidungsgrundlagen für InvestitionenAn Tag 3 geht es anspruchsvoll weiter: In unserer Keynote sprechen wir über praxisbewährte Vorgehensweisen bei der IT-Beschaffung. Wir diskutieren wie sich speziell mit Software-defined Storage Budget-gerechte Infrastrukturen aufbauen lassen, ohne, dass Mittelständler dabei auf Enterprise-Funktionen verzichten müssen. Zudem lassen wir uns anhand einiger Use-Cases zeigen, wie sich die Cloud im eigenen RZ nutzen lässt. Ebenfalls in der Diskussion, »ist Flash nur eine Übergangstechnologie und 3D Xpoint die zukunftsträchtigere Technologie?«.


16.09.2020

Nutanix runderneuert seine Cloud-Angebote

Mit Nutanix on Clusters päppelt der Hersteller mit einem Rundumschlag sein Cloud-Portfolio auf. Ab sofort ist die Hybrid-Cloud-Infrastruktur auf AWS verfügbar und mit Redmont wurde eine Kooperation vereinbart, um diese Lösung auch in Microsoft Azure einzubinden. Für Entwickler steht darüber hinaus Kubernetes als Platform-as-a-Service zur Verfügung. Und schließlich wurde die eigene HCI-Software für eine vereinfachte Multi-Cloud-Integration mit On-Premise-Kapazitäten optimiert.


15.09.2020

Inhaltstag 2: HDD, Tape und Wege in eine neue Wirtschaftlichkeit

Inhaltstag 2: HDD, Tape und Wege in eine neue WirtschaftlichkeitUnd schon sind wir bei Tag 2 unseres Online-Themenkongresses angekommen. Nachdem wir gestern doch sehr angespannt waren, sind wir heute deutlich relaxter. In unseren heutigen 5 Beiträgen sprechen wir über die Zukunft der Festplatte und diskutieren ob PByte-Archive nur mit Tape wirtschaftlich abgebildet werden können. Neue Bezahlmodelle sollen generell für eine neue Wirtschaftlichkeit in Rechenzentren sorgen. Eine der dringlichsten Aufgaben der IT-Abteilung, wie auch Daten nicht nur zu speichern, sondern nutzbar zu machen.


15.09.2020

IDC-Studie: Markt für externe Speichersysteme bleibt rückläufig

IDC-Studie: Markt für externe Speichersysteme bleibt rückläufigDie Lage am weltweiten Markt für externe OEM-Speichersysteme, also HDD-Systeme, All-Flash-Arrays und Hybride, bleibt auch im zweiten Quartal angespannt. Dell, HPE und Netapp verlieren im Vergleich zum Vorjahr gar im zweistelligen Prozentbereich. Dagegen wächst IBM solide. Das kumulierte Ergebnis von minus fünf Prozent für den Gesamtmarkt basiert aber in erster Linie auf den Zahlen von Huawei. Der chinesische Anbieter schießt mit annähernd 50 Prozent Wachstum quasi durch die Decke.


Inhaltstag 1: Daten kosteneffizient und flexibel speichern

Die letzten Tage und Nächte waren lang, nicht ohne Stolz präsentieren wir den ersten Inhaltstag unseres Online-Themenkongresses. Wir haben insgesamt 15 Experten für Sie versammelt. In unseren heutigen 5 Beiträgen sprechen wir über das Datenwachstum an sich, wie sich die Daten möglichst kosteneffizient und flexibel speichern lassen. Wie eine Daten-zentrierte Datenverwaltung aussieht, und dass traditionelle Strukturen eine Modernisierung benötigen. Wir klären die Grundlagen und wie die Hype-Begriffe einzuordnen sind. Zudem haben wir einen fantastischen Anwenderbericht am Start.

Point Storage Manager 6.5 mit neuem Archive-File-System

Ab sofort ist die Version 6.5 des Storage Managers des deutschen Anbieters Point Software verfügbar. Diese verspricht die nahtlose Einbindung von Linux-Systeme in Tiered-Storage-Architekturen und die Konfiguration Objekt-basierter Speicher.

HPE MSA Gen6: Neues Einstiegs-SAN für den Mittelstand

HPE bringt die sechste Generation seines Einstiegs-Speichersystems »Modular Smart Array« (MSA) auf den Markt. Dieses kommt mit einer neuen Hard- und Software-Architektur für hybride Konfigurationen. Der Hersteller verspricht bis zu 50 Prozent mehr I/O-Performance, 100 Prozent mehr Durchsatz und Funktionen für höhere Datenverfügbarkeit, unter anderem durch die Anbindung an HPE Cloud Volumes Backup.

Synology bringt mit DS1621xs+ ein 6-Bay-NAS mit 10 GbE

Die DS1621xs+ nimmt sechs Festplatten mit bis zu jeweils 16 TByte auf und bietet somit eine Speicherkapazität von 96 TByte. Sie lässt sich mit bis zu zwei Erweiterungseinheiten auf bis zu 16 Laufwerke ausbauen. Die UVP liegt bei 1.702 Euro.

Splunk-Studie: Deutsche Unternehmen bei Big-Data gut gerüstet?

Der US-Anbieter Splunk, Spezialist für Big-Data, sieht im exponentiellen Datenwachstum nicht nur Probleme, sondern auch Chancen, insbesondere für deutsche Unternehmen: Sie stünden im internationalen Vergleich nicht schlecht da. Entscheidend ist demnach die Unterscheidung zwischen Big-Data und Dark-Data. Doch was ist das?

G-Technology: WD verschlüsselt Festplatten mit Armorlock

Zur Markteinführung ist »ArmorLock« zunächst für ein SSD-Modell der Western-Digital-Marke G-Technology mit 2 TByte verfügbar. Die Verschlüsselungs-Technologie mit der eigenentwickelten Open-Source-Software »Sweet B« soll künftig aber auch für weitere Produkte des Herstellers angeboten werden.

Quantum DXi-Update: Schnellere Backups in Veeam-Umgebungen

Quantum bringt mit DXi 4.1 eine neue Software-Version für die Sicherungs-Appliances der DXi-Serie. Sie lässt sich in die Veeam Backup & Replication-Suite integrieren, wodurch deren Fast-Clone-Technologie auf den Quantum-Systemen nutzbar wird. Dies soll die Geschwindigkeit synthetischer Voll-Backups deutlich verbessern. Zudem soll sie erweiterte Funktionen bieten, wie zum Beispiel für cloud-basierte Analysen.

sgTalk: Sendeplan & Übersicht

Roundtable: IT-Sicherheit und was dies mit der DSGVO zu tun hat
Im sgTalk #10 geht es erneut um IT-Sicherheit: Diesmal betrachten wir das Thema aus Sicht der Verfügbarkeit und was dies speziell mit der DSGVO zu tun hat. Die DSGVO fordert, dass personenbezogene Daten sicher gespeichert werden. Unternehmen müssen dies schlüssig belegen. Dieses wichtige Thema diskutieren wir mit Sicherheitsexperte Marc Dauenhauer und dem Joerg Heidrich Fachanwalt für IT-Recht und Datenschutzbeauftragter des Heise Verlags. Seien Sie live mit dabei, am Freitag, den11. September, ab 13:13 Uhr.

TS-431X3: Qnap bringt einen neuen 4-Bay-NAS-Würfel mit 10GbE

Qnap stattet sein neues 4-Bay-NAS TS-431X3 mit 10GbE und einem 2,5-GbE-Port aus. Damit sollen die aktuellen Anforderungen an Datensicherung und Wiederherstellung, Container und virtualisierten Speicher erfüllt werden. Mit vier Hot-Swap-Einschüben richtet es sich an kleine Unternehmen, Arbeitsgruppen oder Heimarbeiter.

Artikel aus:  KW 39  KW 38  KW 37  KW 36  KW 35  KW 34  KW 33