News - 2020 August


28.08.2020

Die Zetabyte-Ära ist da: Was darf Storage kosten?

Die Zetabyte-Ära ist da: Was darf Storage kosten?Die Analysten von Horison Information Strategies versuchen sich daran, einen Ausblick auf die Zukunft von Storage zu geben. Klar ist: Mit der Datenmenge steigt auch die Menge an installiertem Storage. Jedoch ist signifikant mehr Speicher im Umlauf als offenbar nötig. Das stellt die Frage nach einer effizienten Nutzung der Ressourcen und natürlich nach den Kosten.


26.08.2020

Flasharray//C: Pure Storage bringt erstes All-QLC-Array

Flasharray//C: Pure Storage bringt erstes All-QLC-ArrayPure kommt mit der zweiten Generation seiner »FlashArray//C«-Modellreihe. Diese, und das soll das Besondere sein, sind nun durchgängig mit QLC-NAND-Flashspeicher ausgerüstet. Als Vorteil führt der Hersteller eine höhere Speicherdichte bei geringeren Gesamtkosten an. Pure geht sogar davon aus, dass damit hybride Speicherlösungen künftig obsolet werden. Wir sind hier aber noch skeptisch.


25.08.2020

Trendfocus: SSD-Verkäufe im zweiten Quartal stabil

Trendfocus: SSD-Verkäufe im zweiten Quartal stabilIm zweiten Quartal 2020 blieb der Verkauf von SSDs in Einheiten im Vergleich zum Vorquartal nahezu unverändert. Die ausgelieferte Kapazität stieg um zehn Prozent. Die Zahlen, die die Marktforscher von Trendfokus im Quartalsturnus ermitteln, stärken insbesondere die Position der Branchenführer Samsung und Western Digital.


24.08.2020

Cloudera: ML- und KI-Workloads befeuern Multi-Cloud-Umgebungen

Cloudera: ML- und KI-Workloads befeuern Multi-Cloud-UmgebungenKünstliche Intelligenz und Machine-Learning sind künftig die Treiber von Multi-Cloud-Umgebungen. Zu diesem Schluss kommt eine Umfrage von Cloudera und Harvard Business Review. Business-Intelligence und Data-Warehousing sollen dann ins zweite Glied zurücktreten. So richtig planvoll sind die Ansätze allerdings noch nicht. Um die datengetriebene Speicherung voranzutreiben, kündigt Cloudera seine Data Platform nun auch in die Private-Cloud an.


21.08.2020

Acronis True Image 2021 mit Antimalware-Schutz

Acronis True Image 2021 mit Antimalware-SchutzBackup und Cybersicherheit gehören zusammen. Diesen Ansatz propagiert Acronis schon seit Jahren, daher verwundert es nicht, dass das neue Release Acronis True Image 2021 mit noch mehr Abwehrmechanismen kommt. Dazu gehören ein Antimalware-Schutz, On-Demand-Antivirus-Scans, eine Webfilterung sowie eine Schutzfunktion für Videokonferenzen. Neben einer Einmalkaufen-Variante sind nun drei Abomodelle erhältlich.


19.08.2020

Red Hat Openshift 4.5 hilft bei der Containerisierung

Mit der Version 4.5 aktualisiert Red Hat seine Enterprise-Kubernetes-Plattform »OpenShift«. Openshift-Virtualisierung unterstützt bei der Containerisierung von Anwendungen und will Orchestrierungs-Silos beseitigen, die zwischen traditionellen und Cloud-nativen Applikationsumgebungen existieren.


17.08.2020

Themenkongress: Große Datenmengen speichern und verwalten

Themenkongress: Große Datenmengen speichern und verwaltenIn eigener Sache dürfen wir den speicherguide.de Campus vorstellen, unsere Wissens- und Lernplattform für Online-Themenkongresse und -Workshops. Am 14. bis 16. September starten wir mit »Große Datenmengen speichern und verwalten«. Für IT-Profis bereiten wir zusammen mit IT-Experten das Thema umfassend auf. Es sollen keine Fragen offenbleiben. Die Konferenzinhalte sind für alle Teilnehmer kostenfrei.


13.08.2020

Solarwinds: Corona verändert Managed-Service-Angebote

Solarwinds: Corona verändert Managed-Service-AngeboteMiet- und Managed-Services statt Investitionen in On-Premises-IT sind für viele Unternehmen eine adäquate Antwort auf die wirtschaftliche Unsicherheit. Doch wie kommen Managed-Service-Provider selbst durch die Krise? Nicht so schlecht, glaubt man einer aktuellen Umfrage von Solarwinds, zumindest wenn sie flexibel auf Corona reagieren: Sicherheits-Services für die Kunden mit Home-Office-Betrieb und neue Cloud-Angebote sind gefordert.


12.08.2020

Update: Storage2Day wird zur Online-Konferenz

Update: Storage2Day wird zur Online-KonferenzCoronoa-bedingt muss die Storage2Day-Konferenz ihr Programm ändern. Der Anwenderkongress findet nun nicht wie geplant in Heidelberg statt, sondern wird nun in drei Online-Tagen umgesetzt. Los geht’s am 23. September mit »Storage Security & Backup«, gefolgt von »Storage-Trends und -Lösungen«, am 7. Oktober und einem Ceph-Tag (12. November).


12.08.2020

Trendfocus: Pandemie lähmt Festplattenmarkt im Q2/2020

Trendfocus: Pandemie lähmt Festplattenmarkt im Q2/2020Alle Festplatten-Hersteller erleiden 2020 zum Teil heftige Einbußen. Seagate, Western Digital und Toshiba sind gleichermaßen betroffen, nicht zuletzt durch Covid-19 und seinen wirtschaftlichen Folgen. Laut den Analysten von Trendfocus ist der Markt bei kumulierten Gesamteinbußen von 13 Prozent im zweiten Quartal gerade mal noch 59 Millionen Einheiten schwer, obwohl 243 EByte ausgeliefert wurden.


10.08.2020

Container: Deutsche Firmen stehen noch am Anfang

Container: Deutsche Firmen stehen noch am AnfangIm IT-Betrieb versprechen Container mehr Flexibilität und Effizienz. Das sehen zunehmend auch deutsche IT-Verantwortliche so. Einer Studie von Techconsult und Cronon zufolge, fehlt es in den Firmen noch an noch an Know-how. Die meisten stehen noch ganz am Anfang. Für Container-Technologien spricht ein effizienterer Betrieb von Anwendungen. Allerdings bestehen noch Sicherheitsbedenken.


04.08.2020

Qnap bringt ZFS-Betriebssystem auf den Desktop

Qnap bringt ZFS-Betriebssystem auf den DesktopBislang war das Betriebssystem QuTS hero nur in Rackmount-NAS-Systemen verfügbar, jetzt integriert Qnap sein ZFS-basiertes Betriebssystem in zwei neue Desktop-Modelle. Bezeichnet als TS-hx86-Serie bieten sie sechs bzw. acht Einschübe. 2,5-GbE-Konnektivität, Echtzeit-Snapsync und Eignung für virtuelle Maschinen sollen kleine Unternehmen locken.


03.08.2020

Gartner Magic Quadrant Backup & Recovery 2020: Und wieder Ärger

Gartner Magic Quadrant Backup & Recovery 2020: Und wieder ÄrgerGartner hat seine aktuelle Marktübersicht zu »Data Center Backup and Recovery Solutions 2020« veröffentlicht. Demnach wird der Markt getrieben von Anforderungen der Public-Cloud, Bedrohung durch Ransomware, Komplexität des Datenmanagement und Backup-Performance. Als Quintessenz liefern die Analysten wie immer ihren plakativen »Magic Quadranten«. In der Version 2019 beschwerten sich Rubrik und Arcserve. Aktuell streiten sich Commvault und Veeam, wer wohl die Führungsposition innehat.


Artikel aus:  KW 34  KW 33  KW 32  KW 31  KW 30  KW 29  KW 28