News - 2019 Oktober


29.10.2019

Commvault startet den SaaS-Backup-Service Metallic

Commvault startet den SaaS-Backup-Service MetallicCloud-basierte Backup- und Recovery-Services bietet Commvault zukünftig über das neu gegründete Tochterunternehmen Metallic. Die SaaS-Dienste sollen einfach implementierbar sein und Datensicherung und -wiederherstellung lokaler oder in der Cloud abgelegter Daten ermöglichen. Mit »Core«, »Office 365« und »Endpoint« stehen zunächst drei Varianten zur Verfügung.


29.10.2019

Netapp: Peter Hanke neuer Senior Director der DACH-Region

Netapp: Peter Hanke neuer Senior Director der DACH-RegionNetapp ernennt Peter Hanke nun auch offiziell zum Chef der DACH-Region. Seit Mai verantwortete er interimsweise die Position des Senior Director Germany, Austria & Switzerland. Hanke kann eine 30-jährige Karriere in der IT-Branche vorweisen und soll nun die Geschäfte vorantreiben.


28.10.2019

Red-Series: Neue SSDs & HDDs für NAS-System von Western Digital

Red-Series: Neue SSDs & HDDs für NAS-System von Western DigitalWestern Digital ergänzt seine Red-Serie für NAS-Speicher: Die Red-NAS- und Red-NAS-Pro-Festplatten sind nun auch mit einer Speicherkapazität von 14 TByte erhältlich. Zudem gehören nun auch Flash-Medien zur Familie: Die Red SA500-SSDs stehen als M.2- bzw. 2,5-Zoll-Modell mit bis zu 4 TByte zur Verfügung.


28.10.2019

Acronis Cyber Cloud 8.0 für Service-Provider

Acronis Cyber Cloud 8.0 für Service-ProviderDas neue Release Acronis Cyber Cloud 8.0 adressiert Service-Provider und soll nun noch komplexere Infrastrukturen und anspruchsvollere Workloads schützen. Insgesamt soll das neue Tool mit rund 40 Neuerungen aufwarten und alle wichtigen Cloud-Umgebungen unterstützen, wie auch virtuelle und physische Strukturen. Viel Wert legt der Hersteller auch auf das Thema Cyber-Protection.


24.10.2019

Storage-Forum 2019: Die Konferenz im Detail

Storage-Forum 2019: Die Konferenz im DetailEnde November öffnet in Leipzig erstmalig das Storage-Forum seine Pforten. An zwei Konferenztage wird den Teilnehmern ein interessantes und informatives Programm geboten, unter anderem mit einer Keynote von der TU Dresden über ein Projekt aus dem Bereich Low-Latency und High-Performance. Insgesamt warten zirka 14 Vorträge auf die Teilnehmer. speicherguide.de wirft einen Blick auf die Details der Veranstaltung. Zudem: Wie versprochen, verschenken wir nun auch einige Freitickets.


22.10.2019

Kingston DC450R: Neue Enterprise-SSD für Rechenzentren

Kingston DC450R: Neue Enterprise-SSD für RechenzentrenFür den Einsatz in Servern und Rechenzentren richtet sich Kingstons neue Enterprise-SSD DC450R. Sie ist für den 24/7-Betrieb ausgelegt und wurde vor allem für leseintensive Anwendungen und Workloads entwickelt. Die SATA-SSDs kommen mit Speicherkapazitäten von 480 GByte bis 3,84 TByte und sollen eine konstante Lese-/Schreib-Bandbreite von bis zu 99.000/28.000 IOPS bieten.


22.10.2019

Namensänderung: Virtual Instruments wird zu Virtana

Zugegeben, etwas sperrig war Virtual Instruments schon. Da spricht sich Virtana schon flüssiger. Die Namensänderung des Unternehmens soll vor allem die strategische Neuausrichtung unterstreichen. Auf Produktseite geht zudem »CloudWisdom« an den Start. Eine SaaS-basierte Managementlösung für hybride IT-Strukturen über Multi-Cloud-Umgebungen, die aus der Übernahme von Metricly resultiert.


21.10.2019

Quantum: Insellösungen und manuellen Backup-Aufwand abschaffen

Quantum: Insellösungen und manuellen Backup-Aufwand abschaffenUnternehmen sollten auf eine flexible Datensicherungsstrategie hinarbeiten. Insellösungen und ein hoher manueller Aufwand ist nicht mehr zukunftstauglich. Historisch gewachsene Umgebungen sind dabei natürlich auch eine Herausforderung. Wir sprachen darüber mit Ines Wolf, Manager Presales CE bei Quantum, und auf welche Strategien und Technologien KMUs setzen sollten.


15.10.2019

Starline/Infortrend: Mit NAS-CS-Serie zum Storage-Cluster

Starline/Infortrend: Mit NAS-CS-Serie zum Storage-ClusterDie NAS-Systeme der »EonStor CS«-Serie von Infortrend sind in vier Modellen mit jeweils 16 bzw. 24 Einschüben erhältlich. Die Speicher lassen sich mit Erweiterungseinheiten sowohl ausbauen, als auch kombinieren (Scale-up/Scale-out) und als Storage-Cluster einsetzen. Über eine Parallelverarbeitung von Arbeitslasten (Re-Balancing) sollen Kapazität und Performance flexibel an die Bedürfnisse angepasst werden.


11.10.2019

Storage- & IT-Stammtisch in München

Storage- & IT-Stammtisch in MünchenAm Dienstag, den 29. Oktober laden wir zum 3. Münchener Storage- & IT-Stammtisch. Wir treffen uns ab 18:30 Uhr im Conti Restaurant in der Max-Joseph-Straße. Das Conti ist zu Fuß ungefähr zehn Minuten vom Hauptbahnhof entfernt. Normalerweise bekommt man sogar einen Parkplatz vor dem Haus.


10.10.2019

Schicks.Digital: Deutsches Wetransfer mit Verschlüsselung

Schicks.Digital: Deutsches Wetransfer mit VerschlüsselungBeim Versand hat sich Wetransfer auch in Unternehmen etabliert. Nun gibt es mit Schicks.Digital eine DSGVO-konforme Alternative mit Servern in Deutschland. Das Online-Tool überträgt Datenmengen von bis zu 3 GByte mit einer Ende-zu-Ende-Verschlüsselung per Link über E-Mail oder Messenger.


09.10.2019

Technologie-Deep-Dive: Tape war nie moderner

Technologie-Deep-Dive: Tape war nie modernerTape ist und bleibt ein modernes Speichermedium. Anne Ingenhaag, Sales Manager DACH bei Fujifilm, gibt uns einen tiefen und technisch detaillierten Einblick in aktuelle und künftige Tape-Technologien. Während mit LTO-8 heute eine unkomprimierte Speicherkapazität von 12 TByte möglich ist, sollen es bis zirka 2023 50 bis 60 TByte sein.


08.10.2019

Deep Space: Technologie-Alternative zu Tape-Archiven

Deep Space: Technologie-Alternative zu Tape-ArchivenGroße Archive im mehrstelligen PByte-Bereich müssen die Grenzkosten achten. Tape ist hier daher fast alternativlos. Mit dem Projekt »Deep Space« stellt Fast LTA eine Architektur vor, die es ermöglichen soll, für solche »Very Large Archives« im Kostenrahmen moderner Tape-Librarys zu bleiben. Marketing-Direktor Hannes Heckel erklärt uns im Interview, wie dies mit Festplatten erreicht werden soll.


07.10.2019

Arcserve/Sophos: Appliance für Datensicherung und Cyber-Security

Arcserve/Sophos: Appliance für Datensicherung und Cyber-SecurityUnternehmen sollten die Themen Datensicherheit und IT-Sicherheit nicht mehr getrennt voneinander betrachten. Daher kooperieren Arcserve und Sophos ab sofort miteinander und kombinieren die Arcserve UDP-Appliances mit dem Anti-Ransomware-Schutz von Sophos. Damit erhalten Firmen eine All-in-One-Lösung für Datensicherung und Cyber-Security.


04.10.2019

Novastor Datacenter mit transparentem Backup-Management

Novastor Datacenter mit transparentem Backup-ManagementMit seiner neuen Datensicherungslösung »NovaStor DataCenter« kündigt der deutsche Hersteller eine All-in-One-Backup-Software für Unternehmen an. In einer Web-Oberfläche werden alle Prozesse gebündelt und verwaltet. Das Tool bietet zudem eine rechtskonforme Datensicherung mit umfangreichen Monitoring- und Reporting-Möglichkeiten. Zu haben ist die Backup-Software als Miet- und Kauflizenz.


IDC: On-Premises marschiert – Cloud hinkt

IDC geht eigentlich davon aus, dass Investitionen in Cloud-Modelle herkömmliche Infrastrukturausgaben nach und nach überholen werden. Das ist soweit wenig überraschend, nur lässt diese Entwicklung weiter auf sich warten. Stattdessen wächst der Umsatz mit lokalen On-Premises-Lösungen, immerhin mit einer gesunden Steigerung von elf Prozent für konvergente Systeme.

Artikel aus:  KW 43  KW 42  KW 41  KW 40  KW 39  KW 38  KW 37